Casa Castillo Pie Franco

Einzigartiger Jumilla-Charakter

2019

Casa Castillo Pie Franco 2019

Rotwein Crianza. 22 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
69,45 €
inkl. MwSt.
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 2.08 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 2.08 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 15.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Monastrell
  • Neu
Casa Castillo Pie Franco
Rotwein Crianza. 22 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Casa Castillo Pie Franco 2019

Eigenschaften Casa Castillo Pie Franco

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Casa Castillo Pie Franco ist ein Rotwein aus D.O. Jumilla und wurde von der Bodega Finca Casa Castillo entwickelt. Er besteht ausschließlich aus der Traubensorte Monastrell.

Die Trauben stammen von dem Grundstück Pago La Solana. Der Weinberg, der über 70 Jahre alt ist, liegt im Südwesten und hat eine Gesamtfläche von zwölf Hektar.

Die Böden sind sehr sandig mit Glacis und das Klima ist typisch mediterran-kontinental.

Sobald die Trauben in der Bodega sind, werden sie, ohne gepresst zu werden, entstielt und in kleinen, unterirdischen Steingutbehältern gelagert, in denen manuell der Tresterhut untergestoßen wird. Sie erhalten eine alkoholische Gärung zusammen mit einheimischer Hefe.

Dieser Prozess dauert zwölf Tage bei einer kontrollierten Temperatur von 26°.

Die Trauben werden vertikal gepresst und die malolaktische Gärung wird in Kontakt mit den Bodensätzen in neuen, französischen Barriquefässern mit einer Kapazität von 500 Litern durchgeführt.

Zum Schluss reift der Casa Castillo Pie Franco für weitere 22 Monate in den gleichen Barriquefässern.

Casa Castillo befindet sich auf der Hochebene von Jumilla und hat das Ziel Weine mit Persönlichkeit herzustellen, die den Charakter und die Einmaligkeit jedes einzelnen Grundstücks ausdrücken.

244781
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8437002030650

Benotungen Casa Castillo Pie Franco

Feststellung aus der Weinprobe Casa Castillo Pie Franco

Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Tipo de Uva: 100% Monastrell
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Tipo de Uva: 100% Monastrell
Enthält Sulfite
Im September 2016 feierte die Person, die das solide Fundament der Weinberge und des Weinguts Casa Castillo errichtete, ihren 80 Geburtstag. Mit einem Glas Wein in der Hand erinnert er sich daran, wie vor 25 Jahren die ersten Trauben unter seinem aufmerksamen Blick in Fässer gefüllt wurden. Heute betrachtet er mit Stolz, wie sein Vermächtnis durch die Kontinuität seiner Familie gesichert ist. Das heutige Ziel von Casa Castillo ist die Herstellung von Qualitätsweinen mit Persönlichkeit, Geschmack und den speziellen Eigenschaften einer jeden Parzelle, die Wahrung der Tradition des Gebiets, der Ausdruck der Eigenschaften von Boden und Mikroklima sowie die Besonderheiten der mediterranen Rebsorten, die vorwiegend auf der autochthonen roten Monastrell basieren.
Bilder und Situation Finca Casa Castillo
Wenn man von Weinen aus Jumilla redet, kommt einen direkt die Rebsorte Monastrell in den Sinn. Die Rotweine der Jumilla haben in den letzten Jahren viele Veränderungen erlebt. Sie haben es geschafft internationale Anerkennung zu erlangen. Schmackhafte, vollmundige und konzentrierte Weine mit einer intensiven Farbe und einem hohen Alkoholvolumen. Neben den Rotweinen werden auch einige Roséweine gekeltert, auch überwiegend aus der Rebsorte Monastrell.
Bilder und Situation D.O. Jumilla