Anna de Codorniu Brut Rosé

Ohne Jahrgang

Anna de Codorniu Brut Rosé

87
Winespec.
91
Suckling
Vegan
Cava Brut Vegan. 12 Monate in der Flasche.
9,50 €
inkl. MwSt.
6x
-10%
8,54 €
Einheit
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 0.29 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.29 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Feiner und schmackhafter Eintritt in den Gaumen. Leichte und erfrischende Entwicklung mit einer herausragenden Cremigkeit weißer Früchte. Eine durch Süße ausgeglichene Säure.

Zartes Kirschrot mit rosefarbenen Zügen

Delikate Aromen roter Früchte sowie Wildfrüchte zusammen mit Zitrus- sowie Feingebäck Noten.
Cava Brut Vegan. 12 Monate in der Flasche.
Alkoholgehalt: 12.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Cava
Bodega: Codorniu
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 70% Pinot Noir, 30% Chardonnay
Anna de Codorniu Brut Rosé
Vegan
Cava Brut Vegan. 12 Monate in der Flasche.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Eigenschaften Anna de Codorniu Brut Rosé

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Anna de Codorniu Brut Rosé ist ein Rosé Cava von der Bodega Codorníu aus D.O. Cava.

Codorníu ist der Name einer Winzer Familie, deren Tradition bis in das 16. Jahrhundert zurückgeht. 1872 schlossen sich die beiden Familien Codorníu und Raventós zusammen und begannen in Penedès mit der Herstellung von Cava. Somit wurde die Bodega Codorníu in Sant Sadurní d'Anoia (Barcelona) gegründet.

Anna de Codorniu Brut Rosé ist die Rosé Variante der renommierten Cavas Anna de Codorníu, die zu Ehren der letzten Codorníu hergestellt wurden.

Anna de Codorniu Brut Rosé wir aus der Rebsorte Pinot Noir (70%), der meistverwendeten Rebsorte für Rosé Cavas und aus der Sorte Chardonnay (30%), hergestellt.

Die Trauben stammen von eigenen Weinbergen in Lleida, ein Ort in D.O. Cava mit einem sehr kontinentalen Klima. Das verleiht den Trauben eine höhere aromatische Konzentration und Intensität sowie eine geringere Säure.

Die Weinlese erfolgt Ende August bei Nacht, um die Trauben frisch bleiben und Oxidationen vermieden werden.

Bei der Herstellung gären beide Rebsorten separat. Nach dem Abbeeren bleibt die Sorte Pinot Noir 3-4 Stunden lang im Kontakt mit den Schalen. Anschließend wird der bereits roséfarbene Most gefiltert und beginnt nun bei kontrollierter Temperatur mit dem Gärprozess.

Nach der ersten Gärung wird der Wein in Flaschen abgefüllt und in die unterirdischen Weinkeller gebracht, wo die zweite Gärung stattfindet (und den Wein zu Cava macht), der anschließend eine Reifung von 12 Monaten folgt.

Codorniu
111145
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8410013999369

Benotungen Anna de Codorniu Brut Rosé

Feststellung aus der Weinprobe Anna de Codorniu Brut Rosé

Auszeichnungen Anna de Codorniu Brut Rosé

Alkoholgehalt: 12.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Cava
Bodega: Codorniu
Tipo de Uva: 70% Pinot Noir, 30% Chardonnay
Enthält Sulfite
Bilder und Situation Codorniu
Der Cava Sekt entstand als Abbild zum Champagner, allerdings in über 1200 km Entfernung und erst 100 später. Es zeigte sich, dass es nicht möglich ist ein exakt gleiches Produkt herzustellen, auch wenn man die gleichen Methoden und die gleichen Rebsorten einsetzt. Das Klima und der Boden haben eine direkte Einwirkung auf die Erträge der Pflanzen. Die Reben, die in den Cava Regionen besser vegetieren, sind andere als die in der Champagne. Zum Glück sind die überzeugendsten Schaumweine, die eigens in der Region hergestellten. Seit vielen Jahren wird der eigene Schaumwein hergestellt, welcher nach der Methode der zweifachen Flaschengärung durchgeführt wird. So, wie in den Cava-Regionen, wird er nirgendwo anders auf der Welt hergestellt.
Bilder und Situation D.O. Cava