Tokaji Oremus Aszú 5 Puttonyos

Ein Wein mit süßer und edler Träne, der Bewunderung verdient

50 cl. 2013

Tokaji Oremus Aszú 5 Puttonyos 2013

93
Winespec.
Dessertwein.
46,34 €
inkl. MwSt.
-10% 51,50 €
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 1.39 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 1.39 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 11.50%
Ursprungsbezeichnungen: Tokai
Bodega: Oremus
Herstellungsgebiet: Ungarn Tokaj-Hegyalja
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 25% Furmint, 25% Hárslevelü, 25% Sargamuskotaly, 25% Zeta
  • -10,02%
  • Neu
Tokaji Oremus Aszú 5 Puttonyos
Dessertwein.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Eigenschaften Tokaji Oremus Aszú 5 Puttonyos

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Tokaji Oremus Aszú 5 Puttonyos ist ein Süßwein aus den Sorten Furmint, Sargamuskotaly, Harslevelü und Zeta, hergestellt in der Ursprungsbezeichnung Tokai in Tokaj-Hegyalja vom Weingut Oremus.
 
Im Jahr 1993 beschließt die Familie Álvarez, Inhaber des renommierten Weinguts Vega Sicilia, sich an die Arbeit zu machen, um die legendären ungarischen Weine zurückzugewinnen, die bereits vor Hunderten von Jahren hergestellt wurden. Deshalb gründeten sie Tokaj-Oremus Viñedos y Bodegas und kreierten, unter Beibehaltung der einstmaligen Richtlinien, süße Likörweine aus spektakulären edlen Beeren. Weine, die als die besten der Welt gelten. 
 
Tokaji Oremus Aszú 5 Puttonyos stammt aus Weinbergen, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Rebstöcke, die 200 Meter über dem Meeresspiegel liegen und auf vulkanischen Böden gepflanzt wurden, die sorgfältig angebaut werden, um edle Beeren zu erhalten, die Aszú oder von Botrytis befallenen. Dabei handelt es sich um einen akribischen Prozess der Natur selbst, der sehr spezifische Wetterbedingungen erfordert und der nur in guten Jahrgängen stattfindet. Der Ertrag ist minimal und die Ernte erfolgt spät und manuell mit sorgfältiger Auswahl im Weinberg. 
 
Für die Herstellung des Tokaji Oremus Aszú 5 Puttonyos werden im Weinkeller dieselben Verfahren wie vor 400 Jahren angewendet. Zu dem Most, der sich in einem 136-Liter-Fass aus ungarischer Eiche ("de Gonc") befindet, kommen zunächst 3 Puttonyos oder 25-Kilo-Körbe mit Trauben, die von Botrytis betroffen sind. Zwei Tage später wird er schonend gepresst und eine langsame Gärung beginnt, die bis zu zwei Monate dauern kann. Dann wird er in ein Holzfass mit ein paar Tropfen Aszú-Beerenkonzentrat gegeben und bleibt dort etwa 2 Jahre lang. Zum Schluss ruht er noch ein Jahr in der Flasche. 
 
In Anbetracht der Tatsache, dass die Anzahl der Puttonyos die Süße dieses edlen Weins kennzeichnet, liegt Tokaji Oremus Aszú 5 Puttonyos in der Mitte des großartigen Tokajer Sortiments. Ein Wein mit süßer und edler Träne, der Bewunderung verdient. 
 
Oremus
239305
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
5998835035081

Benotungen Tokaji Oremus Aszú 5 Puttonyos

Feststellung aus der Weinprobe Tokaji Oremus Aszú 5 Puttonyos

Alkoholgehalt: 11.50%
Herstellungsgebiet: Ungarn Tokaj-Hegyalja
Rebsorte: Furmint, Hárslevelü, Zeta, Sargamuskotaly
Ursprungsbezeichnungen: Tokai
Bodega: Oremus
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 11.50%
Herstellungsgebiet: Ungarn Tokaj-Hegyalja
Ursprungsbezeichnungen: Tokai
Bodega: Oremus
Tipo de Uva: 25% Furmint, 25% Hárslevelü, 25% Sargamuskotaly, 25% Zeta
Enthält Sulfite