Mo Salinas

Eine Coupage roter Sorten, die ihren mediterranen Ausdruck zeigen

2017

Mo Salinas 2017

Rotwein Reifung in Holz. 4 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
5,75 €
inkl. MwSt.
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 0.17 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.17 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Mo Salinas 2017 ist ein saftiger Rotwein mit Aromen von frischen roten Früchten, würzigen Noten und einem feinen Hauch von Gebäck. Am Gaumen ist er weich, angenehm und leicht zu trinken. Ein Wein mit ausgeprägten Tanninen, integrierter Säure und einer klar definierten Struktur. Der Abgang ist angenehm und anhaltend.
Rotwein Reifung in Holz. 4 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Alkoholgehalt: 14.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Alicante
Bodega: Sierra Salinas
Herstellungsgebiet: Spanien Valencia
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 85% Monastrell, 8% Cabernet Sauvignon, 7% Alicante Bouschet
  • Neu
Mo Salinas
Rotwein Reifung in Holz. 4 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Mo Salinas 2017

Eigenschaften Mo Salinas

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Mo Salinas ist ein in Holz gereifter Rotwein, hergestellt von Sierra Salinas aus den Sorten Monastrell, Cabernet Sauvignon und Alicante Bouschet in der D.O. Alicante, in der Autonomen Region Valencia. 
 
Sierra Salinas ist das Projekt, das die Familie Castaño 2006 in der Umgebung der Sierra de Salinas, in der Ortschaft Villena (Alicante), gestartet hat. Ein Anwesen mit 92 Hektar Weinbergen, Oliven- und Mandelbäumen, dessen Weinkeller so gebaut wurde, dass durch Schwerkraft und ohne Verwendung von Elektropumpen gearbeitet werden kann. Derzeit ist es Eigentum der Weingruppe MGWines Group und produziert gemäß der Philosophie ihrer Gründer ganz besondere mediterrane Weine. 
 
Mo Salinas stammt aus Weinbergen, die sich auf einer Höhe von 650 Metern über dem Meeresspiegel befinden. Rebstöcke, die zwischen 10 und 20 Jahre alt sind und die in steinigen Böden gepflanzt wurden, welche arm an organischer Substanz sind und einen kalkhaltigen und tonigen Unterboden aufweisen. Es wird traditionelle Landwirtschaft betrieben und die Weinlese erfolgt manuell zum optimalen Zeitpunkt der Reife.
 
Im Weinkeller wird eine strenge Auswahl der Trauben für die Herstellung von Mo Salinas durchgeführt. Nach dem Zerquetschen mazerieren sie etwa 10 Tage bei Temperaturkontrolle und gären in Edelstahltanks. Danach reift der Wein 4 Monate lang in französischen Eichenfässern. 
 
Der Name des Weins Mo Salinas bildet sich aus der ersten Silbe der einheimischen Sorte Monastrell. Bei dem Wein handelt es sich um eine Coupage roter Sorten, welche die levantinische Sorte ins Rampenlicht rückt. Mediterrane Einzigartigkeit.
 
228608
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8437006641036

Feststellung aus der Weinprobe Mo Salinas

Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Valencia
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Alicante
Bodega: Sierra Salinas
Tipo de Uva: 85% Monastrell, 8% Cabernet Sauvignon, 7% Alicante Bouschet
Enthält Sulfite
Die D.O. Alicante liegt in der Provinz Alicante. Sie bezieht einen kleinen Teil der Provinz Murcia mit ein und befindet sich auf beiden Seiten des Flusses Vinalopó. Diese Herkunftsbezeichnung umfasst 51 Gemeinden und erstreckt sich von nahe gelegenen Küstenregionen bis hin zum tiefsten Inneren der Provinz. In den Küstenregionen wird das Weinanbaugebiet deutlich vom mediterranen Klima beeinflusst, während das Kontinentalklima im Inneren der Region dominiert. Aus diesem Grund muss man zwischen den Weinbergen in den Küstenregionen, die unter dem Einfluss einer höheren Luftfeuchtigkeit liegen, und jenen Weinbergen, die sich im Landesinneren befinden und somit geringeren Niederschlägen ausgesetzt sind, unterscheiden. 

Eine der hervorzuhebenden küstennahen Regionen ist, La Marina, wo in erster Linie die Rebsorte Muskateller angebaut wird und auch erlesene Likörweine hergestellt werden. Im Landesinneren, besticht die strapazierbare Sorte Monastrell. Hier werden robuste Weine, welche mit der Zeit eine rubinrote bis ziegelrote Farbe erhalten und eine sehr feines Bouquet entwickeln, gekeltert. 
Ein Großteil der Böden besteht aus braunem Kalkstein. 

Es gibt keinen Zweifel daran, dass die Rebsorte Monastrell und die zugehörigen Weine in Mode sind. Obwohl in der Region Alicante immer noch über ein halbes Duzend an Genossenschaften produzieren, gibt es einige Bodegas, die in den letzten 10 Jahren eine authentische Revolution bezüglich des Weinanbaus durchlaufen. Sie kultivieren sehr raffiniert und achten respektvoll auf die Umwelt. Die stark selektionierten Produktionen verfügen über starke Persönlichkeit und zeigen die Besonderheiten des eigenen Terrains auf. Durch das Etikett mit der Aufschrift DO Alicante kann man die Weine leicht identifizieren.
Bilder und Situation D.O. Alicante