Juan Gil Yellow Label 4 Meses

Der junge von Juan Gil: Charakter und Ausdruck der Rebsorte Monastrell

2020
Magnum 2019

Juan Gil Yellow Label 4 Meses 2020

Vegan
Rotwein Eichenholz Vegan. 4 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche.
5,95 €
inkl. MwSt.
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 0.18 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.18 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 15.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Monastrell
  • Neu
Juan Gil Yellow Label 4 Meses
Vegan
Rotwein Eichenholz Vegan. 4 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Juan Gil Yellow Label 4 Meses 2020

Eigenschaften Juan Gil Yellow Label 4 Meses

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Juan Gil 4 Meses ist ein junger Rotwein von der Bodega Juan Gil aus D.O. Jumilla.
Juan Gil 4 Meses ist der Jüngste der Familie Juan Gil, zu der auch die Version 8 Meses und 12 Meses zählt.

Die Bodega Juan Gil ist eine historische Bodega in Jumilla, die 1916 von Juan Gil Giménez gebaut wurde. Momentan wird sie in vierter Generation weitergeführt.
Während dieser Zeit hat sich Juan Gil als eine Bodega mit internationalem Charakter positioniert mit einer großartigen Vorführung auf der gesamten Welt.

Juan gil 4 Meses ist ein Rotwein, der ausschließlich aus der Traubensorte Monastrell besteht, die typische Sorte für Jumilla. Die Trauben stammen von alten Weinreben, die älter als 40 Jahre sind und in einer Höhe von 700 Metern über den Meeresspiegel auf sandigen, kalkhaltigen Schotterbergen liegen.
Der Boden ist arm an Nährstoffen mit einer großen Kapazität, um das wenige Wasser, was sie während des Jahres erhalten, beizubehalten.

Das Klima ist extrem, sehr trocken, fast ohne jeglichen Regen das ganze Jahr über. Die Sommer sind sehr trocken und heiß, während die Winter lang und kalt sind.
Der Wechsel der Temperaturen ist sehr kontrastreich mit Unterschieden bis zu 25° zwischen Tag und Nacht.

Die Ernte wird von Hand ausgeführt. Die Trauben gären in Edelstahltanks für 15 Tage bei einer kontrollierten Temperatur von 25°C.
Die malolaktische Gärung findet in Tanks statt, bevor der Wein in französischen und amerikansichen Barriquefässern verbringt, wo er für vier Monate reift.

Juan Gil 4 Meses ist ein junger Wein aus Jumilla mit sehr ausdrucksstarken Charakter hergestellt von der Traubensorte Monastrell. Ein Wein, der sich im Laufe der Jahre zu einem Beststeller bei Decántalo hochgearbeitet hat.

Juan Gil
244700
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8437005068001

Benotungen Juan Gil Yellow Label 4 Meses

Feststellung aus der Weinprobe Juan Gil Yellow Label 4 Meses

Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Tipo de Uva: 100% Monastrell
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Syrah, Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Syrah, Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Syrah, Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Tipo de Uva: 100% Monastrell
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Tipo de Uva: 100% Monastrell
Enthält Sulfite
Bodegas Juan Gil ist der Kleinste der Gruppe Juan Gil Bodegas Familiares (Gil Family Estates), der Namensgeber einer reduzierten Gruppe von kleinen Weingütern, die in ganz Spanien verteilt sind und sich seit 2002 in die Familiengruppe integrieren. Dies geschieht mit dem gemeinsamen Nenner, dass zur Weinherstellung nur autochthone Rebsorten verwendet werden. Sie bietet außerdem ein sorgfältiges Image und ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis innerhalb des Nischenmarktes, in dem sich die einzelnen Weingüter befinden. Juan Gil setzt ganz klar auf ein Gebiet von großem önologischen Interesse, Jumilla, konzipiert getreu der Philosophie, die Identität der Terroirs, die Persönlichkeit und die Qualität der autochthonen Rebsorte Monastrell zu fördern.
Bilder und Situation Juan Gil
Wenn man von Weinen aus Jumilla redet, kommt einen direkt die Rebsorte Monastrell in den Sinn. Die Rotweine der Jumilla haben in den letzten Jahren viele Veränderungen erlebt. Sie haben es geschafft internationale Anerkennung zu erlangen. Schmackhafte, vollmundige und konzentrierte Weine mit einer intensiven Farbe und einem hohen Alkoholvolumen. Neben den Rotweinen werden auch einige Roséweine gekeltert, auch überwiegend aus der Rebsorte Monastrell.
Bilder und Situation D.O. Jumilla