César Márquez Pérez El Rapolao

2019

César Márquez Pérez El Rapolao 2019

Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft. 12 Monate in Barriquefässern.
30,90 €
inkl. MwSt.
inkl. MwSt.
Last item in stock

Holen Sie sich € 0.93 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.93 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 13.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 85% Mencía, 15% Andere Rotweinsorten
  • Neu
César Márquez Pérez El Rapolao
Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft. 12 Monate in Barriquefässern.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Eigenschaften César Márquez Pérez El Rapolao

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

César Márquez Pérez El Rapolao ist ein Rotwein, hergestellt durch César Márquez Pérez in Valtuille de Abajo (León), D.O. Bierzo.

 

Nach jahrelanger Erfahrung im Familienweingut Castro Ventosa und in Mendoza (Argentinien), mit der Familie Michelini, keltert César Márquez Pérez, Neffe des berühmten Önologen Raul Pérez aus dem Bierzo, seine ersten Weine im Alleingang.

César Márquez Pérez vinifiziert in den Einrichtungen von La Vizcaína, mit Weisheit und Begeisterung, kleine Mengen aus den besten Weinbergen der Gegend.

 

César Márquez Pérez Die Rapolao ist ein Wein, der überwiegend aus Mencía, von dem Weinberg El Rapolao gekeltert wurde. Diese ist eine kühlere Parzelle in der Zone von Valtuille, die sich auf Lehmböden mit geringer organischer Substanz befindet. Diesen Weinberg teilt er sich mit Raul Pérez persönlich, La Vizcaína und Diego Magaña.

Nach der manuellen Ernte werden dann in der Kellerei die ganzen Trauben in offenen Fässern auf einheimischen Hefen vergoren. Nach Vollendung der Gärung reift der Wein 12 Monate in französischen Eichenfässern von 500 Litern.

 

César Márquez Pérez El Rapolao ist ein konzentrierter, ausdrucksstarker und frischer Wein. Die Aromen von reifen roten Früchten stehen über den rauchigen Noten und den Noten von Gewürzen. Am Gaumen ist er direkt, mit Intensität und Volumen. Nur 300 Flaschen dieses Juwels.

243568
1 Artikel

Benotungen César Márquez Pérez El Rapolao

Alkoholgehalt: 13.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía, Andere Rotweinsorten
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Tipo de Uva: 85% Mencía, 15% Andere Rotweinsorten
Enthält Sulfite
Der Wein aus Bierzo ist in seiner Blütezeit. Die Region zeichnet sich durch viele Kleinbauern aus, die unterschiedliche Parzellen mit sehr alten Rebstöcken bewirtschaften. Der einzigartige Charakter der Mencía-Trauben macht die frischen und fruchtigen Rotweine der Region so besonders. Neben den Rotweinen werden auch hervorragende Rosé- und Weißweine gekeltert. Als Hauptdarsteller bei den Weißweinen tritt die Rebsorte Godello auf. Eine Rebsorte mit einer großen Aromenvielfalt, aus der Weißweine mit einem guten Säure-Alkohol Gleichgewicht entstehen. 2 Personen sind besonders zu erwähnen, wenn man von dem Aufschwung der Weine in Bierzo redet: Raúl Pérez und Ricardo Pérez, aus der Familie Palacios. Die beiden Winzer haben mit ihren Weinen in kurzer Zeit internationale Kritiker überzeugt und damit die Weine aus Bierzo berühmt gemacht.
Bilder und Situation D.O. Bierzo