Bernardo Estévez Chánselus Castes Blanco

Ein cremiger, ausdrucksstarker und lebendiger Ribeiro mit eigener Persönlichkeit

2018

Bernardo Estévez Chánselus Castes Blanco 2018

Biodynamisch
Weißwein Reifung in Holz Biodynamisch. 9 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche 500 L.
27,50 €
inkl. MwSt.
6x
-4%
26,35 €
Einheit
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 0.83 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.83 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts

Bernardo Estévez Chánselus Castes Blanco 2018 ist ein cremiger Wein aus Sorten wie Treixadura, Lado, Loureira, Albillo, Godello, Silveiriña und Verdello (Verdejo). Die Nase ist intensiv und offenbart Aromen von weißen Früchten, Blumen und Fenchel. Am Gaumen ist er frisch, mit einem sehr langen Abgang und guter Säure, wobei sich Noten von Mandeln, Vanille und Pfirsich hervorheben.

Weißwein Reifung in Holz Biodynamisch. 9 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche 500 L.
Alkoholgehalt: 13.50%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Ribeiro
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 20% Albillo, 20% Godello, 15% Lado, 15% Loureira Blanca, 15% Treixadura, 15% verdelho
  • Neu
Bernardo Estévez Chánselus Castes Blanco
Biodynamisch
Weißwein Reifung in Holz Biodynamisch. 9 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche 500 L.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Bernardo Estévez Chánselus Castes Blanco 2018

Eigenschaften Bernardo Estévez Chánselus Castes Blanco

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Masanobu Fukuoka ist der Vater der nachhaltigen Landwirtschaft. Laut dieser Bewegung ist die traditionelle Landwirtschaft schädlich für den Boden und die Umwelt. Die Lösung für all dies findet sich in der Wu-Wei-Lehre (übersetzt: „Nichthandeln“), in der gängige landwirtschaftliche Praktiken aufgegeben werden, wie z. B. das Pflügen (der Boden sollte immer in seinem natürlichen Zustand bleiben, ohne sein Mikro-Ökosystem zu verändern), Düngen, Beschneiden (Pflanzen wachsen entsprechend ihren Bedürfnissen an Platz und Licht) oder der Einsatz von Herbiziden und Pestiziden (sie töten nicht nur unerwünschte Insekten und Unkräuter, sondern eliminieren auch die nützlichen).

Unter diesen Voraussetzungen entstand der Wein Bernardo Estévez Chánselus Castes Blanco, hergestellt von Bernando Estévez in der D.O. Ribeiro (im Norden von Ourense, Galicien) aus verschiedenen, in der Gegend heimischen Sorten.

Die Trauben für den Bernardo Estévez Chánselus Castes Blanco stammen aus mehreren Weinbergen in den Tälern San Amaro und San Vicente de Arnoia, deren Rebstöcke zwischen 20 und 100 Jahre alt sind. Traditionelle Sorten, die in Vergessenheit geraten sind, aber zurückgewonnen wurden, wie z.B. die Treixadura (Königin der D.O. Ribeiro), Godello, Silveiriña, Lado und Loureira. Diese Trauben - angebaut im Schutz des Suido-Gebirges und in den Tälern der Flüsse Miño, Avia und Arnoia - wachsen in einem mediterranen Klima mit leicht atlantischem Einfluss.

Einmal in der Kellerei, entwickelt sich Bernardo Estévez Chánselus Castes Blanco mit spontaner Gärung und wird für neun Monate in französischen Eichenfässern ausgebaut. Schließlich wird er ungefiltert abgefüllt. In seiner ganzen Reinheit. Ideal, um das großartige Vermächtnis der Trauben der D.O. Ribeiro kennenzulernen.

232276
2000 Artikel

Feststellung aus der Weinprobe Bernardo Estévez Chánselus Castes Blanco

Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Ribeiro
Tipo de Uva: 20% Albillo, 20% Godello, 15% Lado, 15% Loureira Blanca, 15% Treixadura, 15% verdelho
Enthält Sulfite
Die Treixadura hat sich als die Königin unter den Rebsorten der Weinregion Ribeiro etabliert. Unersetzlich in dieser Region, war sie die Hauptverantwortliche dafür, dass ihre Weine den legendären Ruhm einer glorreichen Vergangenheit erlangten. Es ist eine Rebe von guter Qualität, kräftig, ziemlich resistent gegen Krankheiten, mit mittlerer Produktivität und später Reifung, die Weine mit einer spektakulären und persönlichen Sortenreinheit hervorbringt – am Gaumen voller Frische und Geschmack und mit einem Hauch Mysterium.
Bilder und Situation D.O. Ribeiro