Alvear Fino C.B.

Ohne Jahrgang

Alvear Fino C.B.

90
Decántalo
92
Peñin
87
Parker
90
Suckling
Fino (75 cl.). 48 Monate in Barriquefässern aus amerikanischer Eiche.
5,93 €
inkl. MwSt.
-5% 6,25 €
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 0.18 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.18 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Leicht, trocken und geschmackvoll. Noten von Trockenfrucht.

Strohgelb, bleich und strahlend.

Sauber, elegant und bissig. Erinnert an Brotkrümel und Hefe.
Fino (75 cl.). 48 Monate in Barriquefässern aus amerikanischer Eiche.
Alkoholgehalt: 15.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Montilla-Moriles
Bodega: Alvear
Herstellungsgebiet: Spanien Andalusien
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Pedro Ximénez
  • -5,12%
  • Neu
Alvear Fino C.B.
Fino (75 cl.). 48 Monate in Barriquefässern aus amerikanischer Eiche.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Eigenschaften Alvear Fino C.B.

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Alvear Fino C.B. ist ein Dessertwein D.O. Moriles, hergestellt durch Bodegas Alvear in Montilla, Cordoba.

 

Bodegas Alvear, gegründet im Jahr 1729, ist das älteste Weingut von Andalusien und das zweitälteste von Spanien. Im Laufe seiner Geschichte hat es seinen familiären Charakter erhalten, indem es sich seine Wurzeln bewahrt hat. Alvear ist heute mit mehr als 50 Eigentümern sehr groß und auch einige Familienmitglieder haben Führungspositionen im Unternehmen inne.

Bei Bodegas Alvear dreht sich alles um die Rebsorte Pedro Ximénez. Die Traube ist die alleinige Grundlage ihrer Süßweine, Finos, Olorosos und Amontillados. Sie ist die Königin unter den weißen Sorten der D.O. Montilla-Moriles und auch der Weinberge und Weine von Alvear.

Der Weinberg wird in der Regel auf sehr kalkhaltigen Böden angebaut. In dieser Zone werden zwei Bodentypen unterschieden: die „Albarizas oder Alberos“, sehr kalkhaltiges und wasserdurchlässiges Land, mit geringem Gehalt an organischer Substanz und einer geringen Produktivität. Hier werden Trauben mit einer längeren und ausgewogeneren Reife erzielt. „Ruedos“ ist der zweite Bodentyp: rötliche Böden, aufgrund der Präsenz von Eisensalzen, teilweise noch aus der Vorzeit.

 

Alvear Fino C.B. ist ein Wein der Rebsorte Pedro Ximénez 100 %, hergestellt durch eine biologische Alterung (Flor-Hefe-Schicht) von über vier Jahren in Sherryfässern aus amerikanischer Eiche. Dabei wird das traditionelle Criadera und Solera-System mit regelmäßigen „Sacas“ (Entnahmen) und „Rocíos“ (Auffüllungen) angewendet. Der verwendete Most der Pedro Ximénez-Trauben ist sehr reich an Zucker, wodurch seine Alkoholisierung in keiner Phase seiner Herstellung oder Alterung erforderlich ist. 

 

Alvear Fino C.B. ist ein schmackhafter, leichter und trockener Wein. Elegante Nase, etwas stechend, Aromen von Nüssen und Hefe.

Alvear
102477
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8410487101473

Benotungen Alvear Fino C.B.

Feststellung aus der Weinprobe Alvear Fino C.B.

Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Andalusien
Rebsorte: Pedro Ximénez
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Montilla-Moriles
Bodega: Alvear
Tipo de Uva: 100% Pedro Ximénez
Enthält Sulfite
Alvear wurde im Jahr 1729 von Don Diego de Alvear y Escalera gegründet und ist das älteste Weingut Andalusiens und das zweitälteste Spaniens. Acht Generationen später bewahrt das Familienunternehmen noch immer die gleiche Essenz: klare Farbe, attraktiver Duft, Weichheit am Gaumen, Perfektion im Ganzen. All dies Dinge machen, gemeinsam mit einer unverwechselbaren Persönlichkeit und einer Mischung aus Elan und Finesse, den Schatz und die Freude der Weine von Alvear aus. 40 % ihrer Produktion werden in mehr als 25 verschiedene Ländern verkauft, darunter Großbritannien, Holland, Japan, Kanada und Australien.
Bilder und Situation Alvear
Bilder und Situation D.O. Montilla-Moriles