Rigol Brut Nature

Ein Cava Brut Nature Reserva zu einem sehr günstigen Preis

Ohne Jahrgang

Rigol Brut Nature

Cava Brut Nature. 24 Monate in der Flasche.
4,27 €
inkl. MwSt.
-5% 4,50 €
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 0.13 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.13 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 11.50%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Cava
Bodega: Caves Rigol
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 45% Xarel·lo, 35% Macabeo, 20% Parellada
  • -5,11%
  • Neu
Rigol Brut Nature
Cava Brut Nature. 24 Monate in der Flasche.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Eigenschaften Rigol Brut Nature

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Rigol Brut Nature ist ein Cava aus der D.O. Cava, hergestellt von Caves Rigol. Es handelt sich um eine Mischung der Sorten Parellada (60%), Macabeo (30%) und Xarelo (10%).

Nach der Weinlese und dem Prozess der Weinherstellung, die auf traditionelle Art durchgeführt wird, ruht dieser Wein in der Flasche 12 bis 18 Monate lang.

Diese Zeit ereignet sich unter einer konstanten Temperatur, in einer vertikalen Position wodurch der Wein nicht in Kontakt mit dem Korken kommt und vor Licht geschützt ist.

Maria Rigol Ordi gündete in den 80er Jahren Caves Rigol. Mit der Hilfe des Sohnes will die Bodega das Familienerbe wiederherstellen und Mischungen aus am meisten charakteristischen Sorte des Penedès herzustellen.

Caves Rigol
111416
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8410035801244
Alkoholgehalt: 11.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Rebsorte: Parellada, Macabeo, Xarel·lo
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Cava
Bodega: Caves Rigol
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 11.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Cava
Bodega: Caves Rigol
Tipo de Uva: 45% Xarel·lo, 35% Macabeo, 20% Parellada
Enthält Sulfite
Der Cava Sekt entstand als Abbild zum Champagner, allerdings in über 1200 km Entfernung und erst 100 später. Es zeigte sich, dass es nicht möglich ist ein exakt gleiches Produkt herzustellen, auch wenn man die gleichen Methoden und die gleichen Rebsorten einsetzt. Das Klima und der Boden haben eine direkte Einwirkung auf die Erträge der Pflanzen. Die Reben, die in den Cava Regionen besser vegetieren, sind andere als die in der Champagne. Zum Glück sind die überzeugendsten Schaumweine, die eigens in der Region hergestellten. Seit vielen Jahren wird der eigene Schaumwein hergestellt, welcher nach der Methode der zweifachen Flaschengärung durchgeführt wird. So, wie in den Cava-Regionen, wird er nirgendwo anders auf der Welt hergestellt.
Bilder und Situation D.O. Cava