Piper-Heidsieck Brut

Ein köstlich kapriziöser Tropfen

Ohne Jahrgang

Piper-Heidsieck Brut

93
Winespec.
Champagner Brut.
28,34 €
inkl. MwSt.
-10% 31,50 €
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 0.85 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.85 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts

Piper-Heidsieck Brut ist ein cremiger Schaumwein, der sich durch seine Intensität, seine Ausdruckskraft und die erlesene Präsenz der Kohlensäure auszeichnet. In der Nase zeigt er Noten von weißen Früchten und Zitrusfrüchten, am Gaumen ist er frisch, fruchtig und ausgewogen.

Champagner Brut.
Alkoholgehalt: 12.00%
Ursprungsbezeichnungen: Champagne
Bodega: Piper-Heidsieck
Herstellungsgebiet: Frankreich Champagner
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 50% Pinot Noir, 30% Pinot Meunier, 20% Chardonnay
  • -10,03%
  • Neu
Piper-Heidsieck Brut
Champagner Brut.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Eigenschaften Piper-Heidsieck Brut

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Marie Antoinette, die Gemahlin des französischen Königs, die im Alter von 14 Jahren mit dem künftigen König Ludwig XVI verheiratet wurde, war im Volksmund als kapriziös, genießerisch und verschwenderisch bekannt. Sie hatte stets eigenartige und sonderbare Gelüste und genoss exklusive Speisen und Getränke, die einer Königin würdig waren. Ihr Lieblingsgetränk war Champagner, ein Getränk, das sie vom ersten Schluck an überzeugte, als sie von Florens-Louis Heidsieck, dem Gründer des heutigen Champagnerhauses Piper Heidsieck, höchst persönlich eine Kostprobe erhielt. Ihre Hingabe war so groß, dass sie Historikern zufolge sogar ein Glas in der Form ihrer linken Brust als Geschenk für ihren Mann anfertigen ließ. Allerdings verbreitete sich das Gerücht, dass es sich bei dem fraglichen Modell in Wirklichkeit um Madame de Pompadour, die Geliebte ihres Mannes, gehandelt habe, weshalb das Glas als Pompadour-Glas bekannt wurde.

Das französische Haus, das von dem Deutschen Florens-Louis Heidsieck gegründet wurde, dessen Nachname mit dem Namen Piper kombiniert wurde, als der Verkaufsleiter Henri-Guillaume Piper Teilhaber wurde, hat seinerseits ein Imperium mit eigener Persönlichkeit aufgebaut, das sich hauptsächlich auf die Rebsorte Pinot Noir konzentriert. Sein Spitzenprodukt, der Piper-Heidsieck Brut, ist eine Cuvée aus Pinot Noir mit Anteilen von Meunier und Chardonnay aus Weinbergen, die in der AOC Champagne registriert sind. Im Weinkeller wird er nach der Champenoise-Methode vinifiziert, wobei Weine aus verschiedenen Jahrgängen verwendet werden, und er 30 Monate lang ruht. Beim Degorgieren werden 9 g/l Zucker hinzugefügt.

Als eines der großen Champagnerhäuser präsentiert Piper Heidsieck sehr genussvolle Schaumweine mit eigener Persönlichkeit. Sein Flaggschiff, der Piper-Heidsieck Brut, ausdrucksstark, frisch und sehr elegant, ist äußerst kapriziös.

246050
2000 Artikel

Benotungen Piper-Heidsieck Brut

Feststellung aus der Weinprobe Piper-Heidsieck Brut

Alkoholgehalt: 12.00%
Herstellungsgebiet: Frankreich Champagner
Ursprungsbezeichnungen: Champagne
Bodega: Piper-Heidsieck
Tipo de Uva: 50% Pinot Noir, 30% Pinot Meunier, 20% Chardonnay
Enthält Sulfite
Bilder und Situation Champagne