La Vigne de Sancho Martín

2015

La Vigne de Sancho Martín 2015

Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft. 12 Monate in Barriquefässern.
39,95 €
inkl. MwSt.
6x
-4%
38,35 €
Einheit
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 1.20 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 1.20 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 14.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Bodega: Mengoba
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 85% Mencía, 10% Godello, 5% Garnacha Tinta
La Vigne de Sancho Martín
Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft. 12 Monate in Barriquefässern.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil La Vigne de Sancho Martín 2015

Eigenschaften La Vigne de Sancho Martín

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

La Vigne de Sancho Martín ist ein Rotwein, der von Bodegas y Viñedos Mengoba in Carracedelo, Bierzo, ohne Ursprungsbezeichnung, hergestellt wird.

 

Die Kellerei Bodegas y Viñedos Mengoba wurde im Jahr 2007 von dem renommierten Önologen  Gregory Pérez gegründet. Nach seinen ersten Gehversuchen in Frankreich (Château Grand-Puy-Lacoste und vor allem in Château Cos d'Estournel) brachten ihn die Wurzeln seiner Familie – und auch der Anstoß, dem ihn der ein oder andere Freund gab – nach Spanien, in das Weinbaugebiet Bierzo, zurück.

Die Philosophie von Gegory Pérez basiert auf Respekt und Nachhaltigkeit gegenüber der Weinberge. Dazu gehört der Einsatz nicht-aggressiver Behandlungsmethoden, ohne Herbizide, die Arbeit mit einheimischen Rebsorten mit geringen Erträgen, das Wissen über die Böden und die Weinherstellung nach traditionellen Methoden.

Die Weinberge befinden sich auf Steilhängen, auf über 600 Meter gelegen, die der Mittagssonne ausgerichtet sind und durch konstante Winde belüftet werden. Der Boden besteht aus einer Mischung von Ton und Schiefer und liegt in einer waldigen Umgebung mit großer natürlicher Vielfalt.

Das Klima in dieser Gegend ist mild und gemäßigt mit einer hohen Luftfeuchtigkeit. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei 12,3°C, die niedrigste Temperatur im Winter bei 3,6°C und die Maximaltemperatur während der heißesten Sommermonate bei 23,6°C.

 

La Vigne de Sancho Martín ist ein Wein aus Mencía, Alicante Bouschet und Godello von zwei kleinen, sehr alten Weinparzellen, auf 850 Meter Höhe über Schieferböden gelegen.

Die Lese erfolgt von Hand in Kisten mit Selektion der Trauben im Weinberg. In der Kellerei gären die Trauben im Ganzen in offenen Fässern von 400 Litern, wo sie mit den Füßen gequetscht werden, mit einer Mazeration von etwa 40 Tagen. Die malolaktische Gärung erfolgt in 600-Liter-Fässern, in denen der Wein 12 Monate verweilt. Es wird, nach einer leichten Klärung, ungefiltert abgefüllt.

 

La Vigne de Sancho Martín ist ein konzentrierter, seidiger und tiefgängiger Wein. Aromen von reifen schwarzen Früchten, leicht blumig mit Noten von Heidekraut. Große Balance zwischen Intensität und Eleganz.

Mengoba
172085
2000 Artikel

Benotungen La Vigne de Sancho Martín

Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Garnacha Tinta, Mencía, Godello
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Bodega: Mengoba
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Bodega: Mengoba
Tipo de Uva: 85% Mencía, 10% Godello, 5% Garnacha Tinta
Enthält Sulfite
Bilder und Situation Mengoba
Der Wein aus Bierzo ist in seiner Blütezeit. Die Region zeichnet sich durch viele Kleinbauern aus, die unterschiedliche Parzellen mit sehr alten Rebstöcken bewirtschaften. Der einzigartige Charakter der Mencía-Trauben macht die frischen und fruchtigen Rotweine der Region so besonders. Neben den Rotweinen werden auch hervorragende Rosé- und Weißweine gekeltert. Als Hauptdarsteller bei den Weißweinen tritt die Rebsorte Godello auf. Eine Rebsorte mit einer großen Aromenvielfalt, aus der Weißweine mit einem guten Säure-Alkohol Gleichgewicht entstehen. 2 Personen sind besonders zu erwähnen, wenn man von dem Aufschwung der Weine in Bierzo redet: Raúl Pérez und Ricardo Pérez, aus der Familie Palacios. Die beiden Winzer haben mit ihren Weinen in kurzer Zeit internationale Kritiker überzeugt und damit die Weine aus Bierzo berühmt gemacht.
Bilder und Situation D.O. Bierzo