La Miranda de Secastilla

Ein angenehmer, weicher und fruchtiger Wein aus der D.O. Somontano

2017

La Miranda de Secastilla 2017

Rotwein Reifung in Holz. 8 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
9,50 €
inkl. MwSt.
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 0.29 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.29 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 14.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Somontano
Bodega: Viñas del Vero
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 85% Garnacha Tinta, 12% Syrah, 3% Parraleta
  • Neu
La Miranda de Secastilla
Rotwein Reifung in Holz. 8 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil La Miranda de Secastilla 2017

Eigenschaften La Miranda de Secastilla

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

La Miranda de Secastilla ist eine Rotwein-Cuvée bei der die Garnacha Tinta überwiegt, begleitet von Syrah und Parraleta, einer autochthonen Sorte, hergestellt von Viñas del Vero in der D.O. Somontano.

Viñas del Vero ist ein Weingut, das im Jahr 1986 gegründet und von González Byass im Jahr 2008 erworben wurde. Es verfügt über 680 Hektar eigener Rebfläche. Seinen Namen verdankt die Kellerei dem Fluss Vero, der von den Pyrenäen absteigt und das Gebiet der Kellerei durchquert, bis er in die Cinca mündet.

Die Böden der Weinberge von La Miranda de Secastilla sind schluffig-lehmig und ziemlich steinig. Die Weinlese erfolgt manuell zwischen Mitte September und Anfang Oktober. Die Trauben werden am Fuße des Weinbergs entrappt, dort in Fässer gefüllt und gekühlt, um die Aromen nicht zu verlieren und mit der Extraktion von Verbindungen zu beginnen. Die Temperatur bei der Gärung liegt nicht über 25 ºC und die Dauer beträgt nicht länger als 10 Tage. Der Wein wird durch Dekantieren gereinigt und anschließend 8 Monate in französischen Eichenfässern gelagert.

La Miranda de Secastilla ist ein angenehmer, weicher und fruchtiger Wein, der sich zu mehreren Gerichten mit rotem Fleisch, Braten, fettigem Fisch oder sogar zu Desserts kombinieren lässt.
203770
2000 Artikel

Benotungen La Miranda de Secastilla

Feststellung aus der Weinprobe La Miranda de Secastilla

Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Rebsorte: Syrah, Parraleta, Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Somontano
Bodega: Viñas del Vero
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Rebsorte: Syrah, Parraleta, Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Somontano
Bodega: Viñas del Vero
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Rebsorte: Syrah, Parraleta, Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Somontano
Bodega: Viñas del Vero
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Rebsorte: Syrah, Parraleta, Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Somontano
Bodega: Viñas del Vero
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Rebsorte: Syrah, Parraleta, Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Somontano
Bodega: Viñas del Vero
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Somontano
Bodega: Viñas del Vero
Tipo de Uva: 85% Garnacha Tinta, 12% Syrah, 3% Parraleta
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Somontano
Bodega: Viñas del Vero
Tipo de Uva: 85% Garnacha Tinta, 12% Syrah, 3% Parraleta
Enthält Sulfite
Viñas del Vero ist nach einem Fluss in der Grafschaft Somontano Fuße der Pyrenäen, berühmt für seine Schluchten und Canyons gestattet. Viñas del Vero Inc. Somontano eingestellt Ende 1986 mit dem Erwerb von 550 Hektar in Barbastro und anderen Städten in der Umgebung. Im Jahr 1987 begann das Land mit Weinbergen des traditionellen Trauben der Region Sorten (Tempranillo, Moristel, Macabeo und Garnacha) neu bepflanzen, zusammen mit anderen unterschiedlicher Herkunft (Chardonnay, Gewürztraminer, Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinot noir).
Bilder und Situation Viñas del Vero
Mitten in der Provinz Huesca liegt die Herkunftsbezeichnung Somontano. Die kalten und trockenen Winde sich übelich für diese Region aber in den Tälern gibt es auch viele sonnige Stunden; die durchschnittliche Temperatur beträgt 11 ºC  und die jährliche Niederschalgsmenge liegt zwischen 500 und 600 mm. In Somontano werden die folgenden Weine angebaut: Grenache, Moristel von großer Finess und Persönlichkeit, Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Parraleta. Bekannte weiße Traubensorten sind Macabeo, Grenache blanc, Alcañón und Chardonnay. Die typischen Somontano Rotweine sind offen und elegant, mit einer guten Struktur und sind reich an Nuancen, wie z.B. die Weine der Kellerei Enate. Die Roséweine sind frisch, fruchtig und schmackhaft.
Bilder und Situation D.O. Somontano