Tokaji Oremus Aszú 6 Puttonyos

Ein Wein mit Tränen von Weltruhm

50 cl. 2013

Tokaji Oremus Aszú 6 Puttonyos 2013

Dessertwein.
61,68 £
Duty paid
-10% 68,28 £
Duty paid

Holen Sie sich € 1.85 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 1.85 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Tokaji Oremus Aszú 6 Puttonyos 2005 ist ein komplexer Süßwein mit einer wunderbaren goldenen Farbe und einem großartig aromatischen Potenzial von weißen Früchten, Steinobst, blumigen Noten von Akazie und einem Hauch von Balsamico und Honig. Am Gaumen ist er kraftvoll, intensiv und elegant. Ein Süßwein mit einer großartigen Präsenz von Früchten, mit einer sehr ausgewogenen Säure und einem langen und köstlichen Abgang.
Dessertwein.
Alkoholgehalt: 10.00%
Ursprungsbezeichnungen: Tokai
Bodega: Oremus
Herstellungsgebiet: Ungarn Tokaj-Hegyalja
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 25% Furmint, 25% Hárslevelü, 25% Sargamuskotaly, 25% Zéta
  • -9,67%
  • Neu
Tokaji Oremus Aszú 6 Puttonyos
Dessertwein.
Duty Paid: Alle Kosten die Sie in der UK bezahlen müssen bereits im Preis enthalten sind.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Eigenschaften Tokaji Oremus Aszú 6 Puttonyos

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Tokaji Oremus Aszú 6 Puttonyos ist ein Süßwein des Weinguts Oremus, hergestellt aus den Sorten Furmint, Zeta, Harslevelü und Sargamuskotaly in der Ursprungsbezeichnung Tokai in Tokaj-Hegyalja (Ungarn). 
 
Oremus ist ein Weingut, das zur angesehenen Gruppe Tempos Vega Sicilia gehört, deren Top-Wein der berühmte Tokajer ist. Dabei handelt es sich um ein Weingut, das die Familie Álvarez nach dem Fall des Kommunismus in Tolcsva erworben hat und das unter Nutzung des seit dem 13. Jahrhundert bestehenden unterirdischen Labyrinths das Weingut erweitert und einem sorgfältigen Herstellungsprozess folgt, um einen der besten Weine der Welt zu kreieren. 
 
Tokaji Oremus Aszú 6 Puttonyos stammt aus den renommiertesten Weinbergen der Region, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Auf einer Höhe von 200 Metern über dem Meeresspiegel gibt es 82 Hektar Weinberg mit 12 Jahre alten Reben und einem Ertrag von 172 Kilo pro Hektar.  Hochwertige Trauben, die von Botrytis, Edelfäule oder Aszú betroffen sind und einzeln im Weinberg selbst ausgewählt werden.
 
Tokaji Oremus Aszú 6 Puttonyos wird nach der Produktionsmethode von vor 400 Jahren vinifiziert. Dazu werden dem Most in einem ungarischen Eichenfass „de Gönc“ (136 Liter) 6 Puttonyos (6 Körbe à 25 kg mit Trauben mit Botrytis oder Aszú) hinzugefügt. Dort werden die edlen Beeren mazeriert und ein oder zwei Tage später, wenn sie aufgeschwemmt sind, schonend gepresst. Die Fermentation ist sehr langsam und kann bis zu zwei Monate dauern. Dann wird Aszú-Beerenkonzentrat hinzugefügt und schließlich reift der Wein zweieinhalb Jahre in neuen ungarischen Eichenfässern. 
 
Tokaji Oremus Aszú 6 Puttonyos ist der süßeste im Weingut, da die Anzahl der Puttonyos (Körbe) sich auf die Anzahl der Körbe mit Trauben bezieht, die von Botrytis befallen sind. Ein Wein mit Tränen von Weltruhm. 
 
Oremus
239306
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
5998835036132

Benotungen Tokaji Oremus Aszú 6 Puttonyos

Feststellung aus der Weinprobe Tokaji Oremus Aszú 6 Puttonyos

Alkoholgehalt: 10.00%
Herstellungsgebiet: Ungarn Tokaj-Hegyalja
Rebsorte: Hárslevelü, Zéta, Sargamuskotaly, Furmint
Ursprungsbezeichnungen: Tokai
Bodega: Oremus
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 10.00%
Herstellungsgebiet: Ungarn Tokaj-Hegyalja
Ursprungsbezeichnungen: Tokai
Bodega: Oremus
Tipo de Uva: 25% Furmint, 25% Hárslevelü, 25% Sargamuskotaly, 25% Zéta
Enthält Sulfite