Die einzige D.O. in Spanien, bei der das Verarbeitungsverfahren maßgebend ist

Der Cava Sekt entstand als Abbild zum Champagner, allerdings in über 1200 km Entfernung und erst 100 später. Es zeigte sich, dass es nicht möglich ist ein exakt gleiches Produkt herzustellen, auch wenn man die gleichen Methoden und die gleichen Rebsorten einsetzt. Das Klima und der Boden haben eine direkte Einwirkung auf die Erträge der Pflanzen. Die Reben, die in den Cava Regionen besser vegetieren, sind andere als die in der Champagne. Zum Glück sind die überzeugendsten Schaumweine, die eigens in der Region hergestellten. Seit vielen Jahren wird der eigene Schaumwein hergestellt, welcher nach der Methode der zweifachen Flaschengärung durchgeführt wird. So, wie in den Cava-Regionen, wird er nirgendwo anders auf der Welt hergestellt.

Filtern nach

Preis
Bewertung
Zuckergehalt
Land
Herstellungsgebiet
Ursprungsbezeichnungen
Bodega
Reifung
Rebsorte
Herstellung
Inhalt
Kombination Wein und Essen
Jahrgang

179 Artikel gefunden

179 productos

Mas Codina Brut Reserva 2017

Frisch, fruchtig und prickelnd

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Mas Codina Brut Reserva 2017
Vorschau
Verkaufspreis 10,04 £ Preis 9,01 £
Duty paid
  • -10,26%
  • Neu
  • -10%

Conde de Haro Brut Vintage 2017

Ein glänzender Schaumwein aus Rioja

Spanien   D.O. Cava (La Rioja)

Conde de Haro Brut Vintage...
Vorschau
Verkaufspreis 15,57 £ Preis 13,98 £
Duty paid
  • -10,19%
  • Neu
  • -10%
92
Suckling

Castillo Perelada Brut Reserva

Ein eleganter und vielseitiger Cava Brut Reserva

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Castillo Perelada Brut Reserva
Vorschau
Verkaufspreis 8,28 £ Preis 7,85 £
Duty paid
  • -5,18%
  • Neu
  • -5%
87
Decántalo
86
Parker
85
Winespectator

Codorniu Anna Blanc de Blancs Brut

Ein sehr fruchtiger Cava aus Chardonnay

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Codorniu Anna Blanc de...
Vorschau
Verkaufspreis 12,44 £ Preis 11,15 £
Duty paid
  • -10,34%
  • Neu
  • -10%
88
Decántalo
90
Peñin
91
Suckling

Freixenet Malvasia

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Freixenet Malvasia
Vorschau
Verkaufspreis 13,08 £ Preis 11,75 £
Duty paid
  • -10,16%
  • Neu
  • -10%
85
Decántalo

Bohigas Brut Reserva

Ein eleganter und feiner Cava Reserva

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Bohigas Brut Reserva
Vorschau
Verkaufspreis 12,18 £ Preis 11,54 £
Duty paid
  • -5,28%
  • Neu
  • -5%
91
Decántalo
90
Parker

Guilera Brut Nature Reserva

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Guilera Brut Nature Reserva
Vorschau
Verkaufspreis 11,32 £ Preis 10,17 £
Duty paid
  • -10,23%
  • Neu
  • -10%
90
Decántalo

VallDolina Reserva Eco

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

VallDolina Reserva Eco
Vorschau
Biowein
Verkaufspreis 11,54 £ Preis 10,94 £
Duty paid
  • -5,2%
  • Neu
  • -5%
91
Peñin

Vallformosa Origen Brut 2012

Ein Cava klassischen Ursprungs

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Vallformosa Origen Brut 2012
Vorschau
Verkaufspreis 9,14 £ Preis 8,19 £
Duty paid
  • -10,33%
  • Neu
  • -10%

Freixenet Vintage Reserva 2018

Ein Cava von internationaler Anerkennung

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Freixenet Vintage Reserva 2018
Vorschau
Verkaufspreis 9,39 £ Preis 8,41 £
Duty paid
  • -10,5%
  • Neu
  • -11%

Conde de Haro Brut Rosé

Spanien   D.O. Cava (La Rioja)

Conde de Haro Brut Rosé
Vorschau
Verkaufspreis 20,59 £ Preis 18,49 £
Duty paid
  • -10,21%
  • Neu
  • -10%
91
Peñin
91
Parker
89
Atkin
89
Suckling

Segura Viudas Aria Brut Nature

Ein guter Begleiter der Vorspeisen

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Segura Viudas Aria Brut Nature
Vorschau
Preis 8,66 £
Duty paid
  • Neu
88
Decántalo

Parés Baltà Brut Nature

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Parés Baltà Brut Nature
Vorschau
Biowein
Vegan
Verkaufspreis 12,65 £ Preis 11,37 £
Duty paid
  • -10,17%
  • Neu
  • -10%
90
Decántalo

Segura Viudas Semi Seco

Ein harmonischer Cava, ideal zu Desserts

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Segura Viudas Semi Seco
Vorschau
Verkaufspreis 9,09 £ Preis 8,15 £
Duty paid
  • -10,38%
  • Neu
  • -10%

Codorniu 1551 Brut Nature

Eine Hommage an die Weintradition

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Codorniu 1551 Brut Nature
Vorschau
Verkaufspreis 8,79 £ Preis 8,32 £
Duty paid
  • -5,37%
  • Neu
  • -5%

Vallformosa Origen Brut Nature

Ein Cava traditionellen Ursprungs

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Vallformosa Origen Brut Nature
Vorschau
Verkaufspreis 9,14 £ Preis 8,66 £
Duty paid
  • -5,16%
  • Neu
  • -5%

Castellroig Reserva Brut Nature

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Castellroig Reserva Brut...
Vorschau
Biowein
Verkaufspreis 13,51 £ Preis 12,14 £
Duty paid
  • -10,16%
  • Neu
  • -10%

Rigol Brut Nature

Ein Cava Brut Nature Reserva zu einem sehr günstigen Preis

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Rigol Brut Nature
Vorschau
Verkaufspreis 7,38 £ Preis 6,99 £
Duty paid
  • -5,23%
  • Neu
  • -5%

Alta Alella Mirgin Gran Reserva 2017

Ein frischer, ausdrucksstarker und zu 100 % mediterraner Schaumwein

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Alta Alella Mirgin Gran...
Vorschau
Biowein
Verkaufspreis 13,94 £ Preis 12,53 £
Duty paid
  • -10,15%
  • Neu
  • -10%

Ars Collecta Blanc de Blancs 2017

Ein Cava Brut Gran Reserva mit einer feinen, lang anhaltenden Perlung

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Ars Collecta Blanc de...
Vorschau
Verkaufspreis 18,40 £ Preis 16,51 £
Duty paid
  • -10,26%
  • Neu
  • -10%

Anna de Codorniu Brut Nature

Ein lebendiger, ausgewogener und sehr vielseitiger Cava

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Anna de Codorniu Brut Nature
Vorschau
Verkaufspreis 11,32 £ Preis 10,17 £
Duty paid
  • -10,23%
  • Neu
  • -10%

Bohigas Extra Brut Gran Reserva

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Bohigas Extra Brut Gran...
Vorschau
Verkaufspreis 15,70 £ Preis 14,11 £
Duty paid
  • -10,11%
  • Neu
  • -10%
91
Suckling

Freixenet Vintage Reserva 2017

Ein Cava von internationaler Anerkennung

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Freixenet Vintage Reserva 2017
Vorschau
Verkaufspreis 9,39 £ Preis 8,88 £
Duty paid
  • -5,48%
  • Neu
  • -5%

Vía de la Plata Brut Nature

Ein Cava von blumiger Intensität aus Extremadura

Spanien   D.O. Cava (Extremadura)

Vía de la Plata Brut Nature
Vorschau
Verkaufspreis 8,66 £ Preis 7,76 £
Duty paid
  • -10,4%
  • Neu
  • -10%

Finca Valldosera Gran Reserva Brut Nature

Eine trockener, frischer und eleganter Gran Reserva

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Finca Valldosera Gran...
Vorschau
Verkaufspreis 14,20 £ Preis 12,74 £
Duty paid
  • -10,27%
  • Neu
  • -10%
90
Peñin
91
Parker

Juvé y Camps Pinot Noir Brut Rosé

Ein sehr verführerischer sortenreiner Pinot Noir

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Juvé y Camps Pinot Noir...
Vorschau
Verkaufspreis 15,10 £ Preis 13,55 £
Duty paid
  • -10,23%
  • Neu
  • -10%
89
Decántalo
86
Peñin
91
Parker
88
Winespectator
88
Suckling

Sumarroca Brut Reserva

Ein fruchtiger und sehr vielseitiger Cava

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Sumarroca Brut Reserva
Vorschau
Verkaufspreis 11,80 £ Preis 10,59 £
Duty paid
  • -10,18%
  • Neu
  • -10%
85
Decántalo
91
Peñin
86
Parker

Perelada Brut Rosé

Ein fruchtiger, leichter und frischer Cava

Spanien   D.O. Cava (Katalonien)

Perelada Brut Rosé
Vorschau
Preis 8,54 £
Duty paid
  • Neu

Conoce D.O. Cava

Der Cava ist ein Schaumwein mit der geschützten Herkunftsbezeichnung D.O. Cava. Dabei handelt es sich nicht um eine geschützte Region, sondern um Qualitätsmerkmale und Herstellungsmethoden die der Schaumwein besitzen muss. So findet man Cavas aus verschiedenen Regionen Spaniens, wie Cava aus Katalonien, Cava aus Extramadura oder Cava aus La Rioja. Der Cava Sekt erhält eine prickelnde Kohlensäure bei der 2. Gärung in der Flasche. Nach der Gärung reift der Wein für eine bestimmt Zeit in der Flasche. Die Reifezeit ist entscheidend, ob ein Cava als Reserva oder Gran Reserva bezeichnet werden kann.

Der erste Schaumwein wurde durch Francesc Gol Borras und Domingo Soberano Mestres im Jahr 1862 in Reus abgefüllt, und wurde mit dem populären Namen „Champagner von Reus“ bekannt. Zur selben Zeit startete auch die Initiative des Agustí Vilaret, einem einheimischen, der in sein Dorf Blanes zurückkehrte und sich entschied mit der Produktion von natürlichen Schaumweinen zu beginnen. Es war der Beginn der Cavas aus Mont Ferrant, die 1877 schon um Produktionsbereich von 10000 Flaschen lagen. Aber ehrlich gesagt war die wichtigste Persönlichkeit bezüglich der Cava-Weine Josep Raventós und seine Bodega Codorníu. Raventós studierte in der Region Champagne, in welcher auf klassische Art der bekannteste Schaumwein der Welt hergestellt wird. Er begann sein Wissen in die Praxis umzusetzen, indem er sich auf dem 100 Jahre alten Bauernhof von Can Codorníu in Sant Sadurní d´Anoia, 25 km südlich von Barcelona niederließ. Im Jahr 1872 präsentierte er seinen ersten Schaumwein in Barcelona und leitete so, vielleicht ohne es zu planen, im Gebiet Penedés eine neue önologische Ära ein. Josep Raventós war ein fortschrittlicher Schöpfer. Auch, wenn seine Nachfahren hohen Prestige erlangten, war er der Ausgangspunkt der Familienbodega Codorníu. Der brilliante Erfolg seines Meisterstücks führte zu einer Produktionserhöhung des Schaumweins, für die mehr Fläche benötigt wurde. Schon bald entstand die erste Kellerei des Cavas (Cava bedeutet auf Spanisch unterirdischer Keller). Ab hier begann man den katalanischen Schaumwein als Cava zu bezeichnen.

Dieses neue Getränk mit Blub wurde wegen der Champanoise-Methode als „Champan oder Champagner“ bezeichnet. Mit dem Eintritt Spaniens in die EU reklamiert Frankreich die Rechte dieses Schaumweins für sich. Spanien blieb nur die Chance, eine geltende Bezeichnung mit eigenem Konzept für die EU hervorzubringen, was 1986 mit der Denominación de Origen Cava Sekt der Fall war. Aktuell gibt es mehr als 240 Bodegas, die über 240 Millionen Flaschen jährlich produzieren.

 

Lokalisation, Boden und Klima

Die Herkunftsbezeichnung Cava unterscheidet sich von allen anderen Herkunftsregionen. Der Grund ist, dass sich die Bezeichnung nicht nur auf eine einzelne Region bezieht. Auch, wenn über 98% der Cava-Produktion aus Katalonien (Gebiete Barcelona, Tarragona, Lleida, Girona) stammt, existieren auch Produktionsregionen in der Rioja, in Zaragoza, in Álava, in der Navarra, in Valancia und Almendralejo. Diese Regionen haben genauso, wie die in Katalonien, das Recht auf die Bezeichnung ihrer Produkte mit D.O. Cava, solange die Regularien eingehalten werden. Letztendlich ist die D.O. Cava die einzige spanische Region, die ihre Bezeichnung auf die Herstellungsmethode bezieht (traditionell Champanoise oder auch zweite Flaschengärung). Es bestehen genau definierte Gebiete und ein Cava Sekt darf nur als ein solcher bezeichnet werden, wenn er aus den offiziellen Zonen oder Bodegas kommt.

Die Böden auf denen die Weinberge liegen sind sehr verschieden, sowie auch das Klima. Jedoch kann der Weinberg sich unter den Bedingungen stets gut entwickeln und speziell in der Phase vor der Ernte ist die Geographie hier von Vorteil. Sie ermöglicht eine gestaffelte Reifung der verschiedenen Rebsorten, durch welche die Basis für die Cava-Herstellung geschaffen wird, bei der ein Wein mit moderatem Alkoholgehalt, hohem Säureghalt, tiefem pH-Wert und guter Gesundheit entsteht.

Tipos de Cava

Die Cava-Weine klassifizieren sich nach dem Zuckergehalt und teilen sich auf in Cava Brut Nature ( unter 3 g/L und ohne Addition von Zucker), Cava Extra Brut ( Zwischen 0 und 6 g/L), Cava Brut (weniger als 12 g/L), Cava Extra seco ( zwischen 12 und 17 g/L), Cava Seco (zwischen 17 und 32 g/L), Cava Semi-Seco (zwischen 32 und 50 g/L) und Cava Dulce (mindestens 50 g/L).

Die DO Cava verleiht nur den Cavas den Titel Reserva, die mindestens 15 Monate gereift sind und den Titel Gran Reserva nur solchen, die mindestens 30 Monate gereift sind. Darüber hinaus werden auch Cavas de Anada, Cavas de Cosecha, Cavas de Milesimado und weitere hergestellt. Die Cavas haben das Abfüllungsdatum auf dem Etikett aufgezeichnet, was den Reifegrad aufzeigt und vor allem die Frische des Produktes garantieren soll.

Andere Schaumweine aus El Penedés

So, wie es auch in anderen Herkunftsgebieten des Landes auftritt, haben einige Bodegas der D.O. Cava der Rücken gekehrt und verkaufen ihre Weine mit der Bezeichnung DO Penedes und der Marke Clàssic Penedès. Sie reklamieren andere Merkmale für ihren Schaumwein, wie eine eigenes Anbaugebiert und eine spezifischere Marke, um Alleinstellungsmerkmale bezüglich Herstellung und Qualität zu erzeugen, für sich. Darüber hinaus soll DO Penedes für eine  ökologische Kultivierung der Weinberge, eine minimale Reifung von 15 Monaten, das Abfülldatum auf dem Etikett und weitere Merkmale stehen. Die neue Marke Clàssic Penedès steht definitiv für die Identifikation mit dem Gebiet, dem Klima, den Böden und vor allem trägt sie zur Differenzierung der verschiedenen Subzonen des Penedes bei.

Jetzt gibt es 15 Bodegas, die unter der neuen Marke Clàssic Penedès stehen und dessen Zahl wahrscheinlich noch steigen wird. Es gehören die Bodegas Addia, ATRoca , Mas Comptal, Albet i Noya, Torre del Veguer, Bonans, Can Gallego, Colet, Clos Lestiscus, Finca Can Ramon, Can Morral del Molí, Mas Beltran (Argila), Loxarel, Mas Can Colomé y Puig Romeu.

Rebsorten, Charakter und Aktuelles

Die Rebsorten der D.O.Cava zur Herstellung von Cava Sekt sind der weiße Macabeo (Viura), Xarel·lo,Parellada, Malvasía (Subirat Parent), Chardonnay, der rote Garnacha, Monastrell, Pinot Noir und Trepat.

Heute existiert am Markt eine breite Vielfalt an Cava-Stilen. Einige werden mit einer einzelnen Rebsorte hergestellt, andere stammen von einem einzelnen Erdstück. Es werden weiße Cavas mit roten Trauben hergestellt, andere sind sehr spezielle und unkonventionelle Mischungen. Einige Winzer setzen auf eine vertikale Mischung von verschiedenen Jahrgängen und Stück für Stück wächst die Zahl an Cavas, deren Basisweine in Barriquefässern aus Eiche gären oder reifen.

Dennoch besteht weiterhin die Mehrheit der katalanischen Cavas aus dem traditionellen Verschnitt aus Macabeo, Xarello und Parrellada. Aber die Einführung von anderen Sorten in den letzten Jahren, ermöglicht den Gaumen weitere Alternativen. Eine dieser ist der Chardonnay, der Cavas mit einer prächtig cremigen Strucktur herstellt und so zu verschiedenen köstlichen Aromen aus Haselnuss, Pralinen und Butter führt. Aber das neuste ist der Subirat Parent, eine weiße Sorte aus der Malvasíafamilie, die persönliche Cavas des mediterranen Stils hervorbringt, die einen Note der gereiften Frucht, die Frische des Apfels und Aromen von Nüssen hervorbringt. Ein sehr schmackhafter und lieblich bitterer Wein.

Dennoch profilieren sich auch die Cavas des Xarello (Hauptkonzentration), wie der Celler Batlle de Gramona. Auch reine Sorten, wie Turó d´enMota de Recaredo profilieren sich, da sie durch langen Reifungen eine hohe Komplexität entwickeln können.

Während rote Sorten in Mode sind, kommen auch reine Roséweine mit frischen, leichten und fruchtigen Zügen, die eine schöne himbeerhafte Roséfarbe hervorbringen, zunehmend in Mode.

Zuletzt stieg auch die Zahl an Los Blanc de Noir. Es sind Weißweine, die mit der roten Trauben hergestellt werden, die in den meisten Fällen die Trauben des Pinot Noir ist. Das Ergebnis ist ein Cava mit mehr Körper und aromatischen Untertönen, wenig ätherischen Zügen und sprudelnden Blasen. Dabei verliert er nicht an Frische oder Feinheit.

Auch der Einsatz des Barriquefasses ist eine neue Alternative der Weinherstellung einiger großer Champagner, wie Bollinger und Krug. Dabei besteht der Drang, dem Wein mehr Textur und Körper zu verleihen und die Sinneseindrücke zu erweitern. Im Allgemeinen geraten nur geringe Teile der Cuvées in Kontakt mit dem Barriquefass. Die jenigen, die im Barriquefass reifen oder gären, erhalten eine solidere Strucktur, und verfügen über bestimmte rauchige Nuancen. Es ist eine sehr riskante und schwere Technik, die nur einige experimentierende Hersteller durchführen, so wie Torelló, Albet i Noya, Agustí Torelló Mata und viele weitere.

Die große Mehrheit der Cava-Hersteller produzieren ruhige Weine, wie auch andere Hersteller aus dem Rest Spaniens. Im Augenschein stehen die zwei großen Produkteure Codorníu und Freixenet, die beide eine hohe Zahl an Bodegas und Marken vertreten. Der Rest der Cava-Hersteller wird überwiegend durch eine kleine Gruppe von mittleren Unternehmen ausgemacht. Auch eine geringe Anzahl an kleinen Familienunternehmen mit limitierter Anzahl ist unter den Herstellern.

Auf Codorníu geht der Prototyp der Cava-Weine aus dem Jahr 1872 zurück. 1872 war das Jahr, in dem José Raventós den ersten Schaumwein nach der traditioneller Methode produziert hat. Er konstruierte neue Anlagen und wendete die fortschrittlichste Technologie dieser Zeit an. Heute führt die Bodega einen der ältesten Cavas der Welt und bewirtschaftet eine Anbaufläche von über 25 m², aufgeteilt auf fünf Ebenen.

Freixenet war schon immer der typische Cava, wie er in der ganzen Welt bekannt war. Freixenet produziert auch Champagner im Hause von Henri Abelé in Reims. Dieser ist der älteste Schaumweinhersteller der Welt und aktuell gleichzeitig der fortschrittlichste, was technische Aspekte angeht.

Jané Ventura wurde 1914 gegründet und brachte erst 1990 einen Cava auf den Markt. Das Ziel der von Jané Ventura ist es einzigartige und persönliche Weine herzustellen, welche die eigenen Weinanbauflächen wiederspiegeln. Ein Schatz von Wein, der sein eigenes Etikettdesign hat, welches verschiedene Elemente der Umwelt symbolisiert.

Agustí Torelló Mata, auch bekannt unter dem Namen “der Mann des Cavas“, wettete 1960 mit seiner Frau und seiner Familie, dass er eine eigene Bodega aufbauen werde. Im Fokus dieser sollte die Herstellung von sehr persönlichen Cavas stehen. Der erste seiner Cavas wurde 1979 hergestellt und ist bekannt für seine außergewöhnliche Präsentation in einer Flasche mit Amphorenoptik und dem Etikett, welche durch den Maler und Skulpteur Rafael Bartolozzi entworfen wurden.

Finca Valldosera ist eine Familienweinkelterei, die in Massís del Garraf liegt und Cavas aus den Trauben der eigenen Weinberge herstellt. Die Weinkelterei stellt Wein aus den heimischen Rebsorten, wie Subirat Parent her und versucht dabei stets verschiedene Cavas und Weine herzustellen, die das Terrain um Garraf widerspiegeln sollen.

Cavas Ferret liegt in Guardiola de Fontrubí in Alto Penedés, wobei Ferret der Nachname einer Herstellungssaga aus Penedés ist. Es ist ein Familiencava, der vielleicht weniger bekannt ist, als er eigentlich verdienen würde. Die Produkte von Ferret strahlen stets Ehrlichkeit aus.

Cavas Torelló kommt vom Bauernhof Can Martí de Baix, welcher der Familie Torelló gehört. Für die Liebhaber von Schaumweinen bietet Torelló weiterhin Cavas an, die den alten Prinzipien treu geblieben sind und eine kurze und limitierte Produktion durchlaufen haben.

Masía Vallformosa ist eine Firma mittlerer Größe, welche die komplette Linie der Cavas abdeckt. Von den jüngsten Brut-Cavas bis hin zu den ältesten Reservas wird alles angeboten und immer charakterisieren sich die Weine bezüglich eines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Gramona wurde 1921 gegründet und ist ein eher kleinerer Familien-Cava, der  definitiv in Betracht kommt, wenn man von handwerklich hergestellten Familien-Cavas spricht, die lange gereift sind. Gramona blickt auf eine Erfahrung seit 4 Generationen zurück und die Weine III Lustros, Celler Battle und El Enoteca gehören zu den besten Cavamarken des Landes.

Cavas Juvé & Camps wurde 1921 gegründet und ist eine Adresse mit hohem Prestige und Traditionsbewusstsein, die es geschafft hat den traditionell handwerklichen Stil mit dem wichtigen Produktionsanstieg zu verbinden, der in den vergangenen Dekaden auftrat.

Cavas Nada ist ein Familienunternehmen, das 1943 gegründet wurde und speziell auf die Cavaproduktion spezialisiert ist. Sie liegt in El Plá del Penedés und in Nadal Brut Salvatge. Mit vier Jahren Reifung ist der Schaumwein ein Muss für die Liebhaber von sehr trockenen Cavas.

Cavas Rovellats ist ein Cava, der seit 1940 unter der eigenen Marke vertrieben wird, jedoch gehen seine Anfänge in der Welt des Weines auf eine viel längere Zeit zurück. Die Firma liegt auf der wunderschönen Finca La Bleda, in der Gemeinde Sant Martí Sarroca und besitzt einen Weinkeller in Form eines Sternes.

Alta Alella ist eine Familienbodega, die aus der landwirtschaftlichen Zone des Parque Natural de la Serrelada de Marina stammt. Zwischen den Ortschaften Tiana und Alella liegt die Bodega, die dem Kern von Barcelona am nächsten liegt. Josep María Pujol-Busquets ist der Urheber und ein Pionier auf dem Feld der modernen ökologischen Weinherstellung und  der Önologietechnik im Allgemeinen.

Raimat, in Costers del Serge, gehört zur Codorníugruppe und war Pionier in der Herstellung und dem Vertrieb von reinen Cavas des Chardonnay. Sie ist im Besitz von eigenen Weinbergen und stellt ein komplettes Produktsortiment.

Cavas del Castillo de Perelada durchlief in den letzten Jahren einen guten Richtungswechsel bezüglich der Weinstrategie. Die Herstellung der Cavas wird mittlerweile in Penedés, in der Finka Olivella Ferrari durchgeführt. Bloß Gran Claustro produziert weiterhin in den Kellern der Carmelitas-Mönche im Schloss von Perelada.

Bodegas Bilbaínas gehört heute zur Gruppe Codorníu. Der eigene Cava Royal Carlton ist der rote Schaumwein mit viel Tradition. Er wurde bereits in den 1920er Jahren produziert. Damals wurde er einige Jahre in anderen Firmen der Umgebung Reims produziert, da die Schäden aus dem 1. Weltkrieg die eigene Produktion nicht zuließen.

Faustino Martínez ist eine 100-jährige Bodega aus der Rioja, die bekannt für ihre ruhigen weißen, roten und rosenroten Weine ist. Nur ein geringer Teil der Kunden kennt auch die Schaumweine der Bodega.

Standort des D.O. Cava