Jean-Claude Lapalu Eau Forte

Ein natürlicher Beaujolais mit herrlicher Frische und eleganter Textur

2019

Jean-Claude Lapalu Eau Forte 2019

Vegan
Wein ohne Sulfite
Rotwein Reifung in Lehm Wein ohne Sulfite, Respektvolle Landwirtschaft und Vegan. 12 Monate in Amphoren.
24,80 £
Duty paid
Duty paid

Holen Sie sich € 0.74 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.74 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Jean-Claude Lapalu Eau Forte 2019 ist ein süffiger Rotwein mit Aromen von roten Früchten, blumigen Noten und einem Hauch von Gewürzen. Am Gaumen ist es zart, elegant und frisch. Ein Wein mit feiner Textur und herrlicher Säure. Der Abgang ist lang und würzig.
Rotwein Reifung in Lehm Wein ohne Sulfite, Respektvolle Landwirtschaft und Vegan. 12 Monate in Amphoren.
Alkoholgehalt: 14.00%
Ursprungsbezeichnungen: Vin de France
Herstellungsgebiet: Frankreich Beaujolais
Tipo de Uva: 100% Gamay
  • Neu
Jean-Claude Lapalu Eau Forte
Vegan
Wein ohne Sulfite
Rotwein Reifung in Lehm Wein ohne Sulfite, Respektvolle Landwirtschaft und Vegan. 12 Monate in Amphoren.
Duty Paid: Alle Kosten die Sie in der UK bezahlen müssen bereits im Preis enthalten sind.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Jean-Claude Lapalu Eau Forte 2019

Eigenschaften Jean-Claude Lapalu Eau Forte

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Jean-Claude Lapalu Eau Forte ist ein natürlicher, in Tonkrügen gereifter Rotwein der von Jean-Claude Lapalu aus der Sorte Gamay in Beaujolais (Vin de France) hergestellt wurde. 
 
Jean-Claude Lapalu, der sich 1982 auf dem Familienbesitz an der Küste von Brouilly niederließ, bearbeitete zunächst seine 12 Hektar großen Weinberge, um die Trauben an die Genossenschaft zu verkaufen. Nach einigen Weinlesen begann er 1996, seine eigenen Weine mit seinem eigenen Stil und minimalem Eingriff herzustellen. Heutzutage ist er eine Referenz für Liebhaber natürlicher Weine. 
 
Jean-Claude Lapalu Eau Forte stammt aus einem 45 Jahre alten Weinberg mit Granitböden. Obwohl ohne offizielle Zertifizierung, wird ein biologischer Landbau ohne den Einsatz von Pestiziden und Herbiziden betrieben, die das natürliche Gleichgewicht des Terroirs beeinträchtigen könnten. Die Weinlese erfolgt manuell zum optimalen Zeitpunkt der Reife. 
 
Um die einheimischen Hefen der Rispen so weit wie möglich zu erhalten, wird Jean-Claude Lapalu Eau Forte auf natürliche Weise vinifiziert. Eine Kohlensäuremaischung mit spontaner Fermentation in Amphoren, in denen er 12 Monate verbleibt. Schließlich wird er ohne Filtration und ohne Zugabe von Schwefel abgefüllt. 
 
Jean-Claude Lapalu Eau Forte ist eine feine und ausgewogene Cuvée, die zum Trinken einlädt. Sein Name „Eau Forte“ entstand genau dadurch, weil es ein Wein ist, der leicht zu trinken ist.
 
230279
12 Artikel

Feststellung aus der Weinprobe Jean-Claude Lapalu Eau Forte

Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Frankreich Beaujolais
Rebsorte: Gamay
Ursprungsbezeichnungen: Vin de France
Tipo de Uva: 100% Gamay