Der beste rote und weiße Wermut, ausgewählt von unserem Sommelier

Wermut kommt dank seines einzigartigen Geschmacks und der vielfältigen Genussmöglichkeiten, die er uns bietet, wieder in Mode. Es ist ein Getränk auf Weinbasis, das normalerweise als Aperitif genossen wird, aber auch in verschiedenen Cocktails verwendet wird. Wermut ist das Ergebnis der Mazeration von Weiß- oder Rotwein mit Wermutkraut (Artemisia) und anderen aromatischen Kräutern, Wurzeln oder Gewürzen. Er wird normalerweise mit Wermutkraut, Nelken, Himbeeren, Zitronen, Lilienwurzeln, Stiefmütterchen, Aschwurz und Chinarindenbaum mazeriert. Er kann jedoch mit bis zu vierzig verschiedenen Komponenten mazeriert werden.

Filtern nach

Preis
Inhalt
Land
Bodega

28 Artikel gefunden

28 productos

Aktive Filter

Vermut Lustau Rojo

Spanien   (Andalusien)

Vermut Lustau Rojo
Vorschau
6x
-5%
12,05 €
Einheit
Preis 12,70 €
inkl. MwSt.
  • Neu

Lustau Vermut blanco

Fino und Moscatel für einen Wermut voller Nuancen aus Jerez

Spanien   (Andalusien)

Lustau Vermut blanco
Vorschau
6x
-5%
12,55 €
Einheit
Preis 13,25 €
inkl. MwSt.
91
Peñin

Vermut Lustau Rosé

Ein attraktiver und zarter Wermut mit Glamour und andalusischem Flair

Spanien   (Andalusien)

Vermut Lustau Rosé
Vorschau
6x
-5%
12,40 €
Einheit
Preis 13,10 €
inkl. MwSt.
  • Neu
89
Peñin
Vermouth Caperitif
Vorschau
6x
-5%
19,40 €
Einheit
Preis 20,45 €
inkl. MwSt.
Punt E Mes Vermouth
Vorschau
6x
-5%
12,30 €
Einheit
Preis 13,00 €
inkl. MwSt.
Vermouth Belsazar Dry
Vorschau
6x
-5%
17,15 €
Einheit
Preis 18,10 €
inkl. MwSt.
  • Neu
Campari 1 Liter
Vorschau
6x
-5%
16,10 €
Einheit
Preis 16,95 €
inkl. MwSt.
  • Neu

Herstellung von Wermut

Für die Herstellung des Wermuts wird Weiß- oder Rotwein verwendet, und die Kräuter, Wurzeln oder Gewürze mazerieren mit dem Wein etwa zwei Wochen lang in den sogenannten Wermutfässern, wobei das drehen der Fässer dazu beiträgt, mehr Komponenten zu extrahieren und die Lösung zu homogenisieren. Schließlich wird nach der Mazeration Zucker hinzugefügt, um die starke Bitterkeit auszugleichen.

Die Geschichte des Wermuts

Der Wermut soll im antiken Griechenland vom Arzt Hippokrates im Jahr 500 v. Chr. erfunden worden sein. Es war jedoch erst Ende des 17. Jahrhunderts, als Im Piemont begonnen wurde, ihn industriell zu produzieren und somit seine weltweite Verbreitung und Beliebtheit begann. In Spanien wird der Name auch mit dem Aperitif in Verbindung gebracht, der vor dem Essen, mit oder ohne Wermut, serviert wird.

Einige Hersteller von Wermut

Wermut ist ein hochkomplexes aromatisches und geschmackvolles Getränk. Da er das Ergebnis der Mazeration des Weins mit so vielen Komponenten ist, erzielt jedes Haus seine charakteristische Note, sodass kein Wermut dem anderen gleicht.

Einige der herausragendsten Marken sind Lustau in Jerez, Camparo in Italia oder Perucchi, Martí Serdà und Yzaguirre in Katalonien.

Speiseempfehlungen zu Wermut

Wermut wird normalerweise auf Eis serviert und von etwas zitronigem begleitet, sei es Zitrone, Orange oder Mandarine, damit ihm zusätzliche Frische verliehen wird.

Er passt perfekt zu herzhaften Aperitifs wie Oliven, Kartoffelchips, Anchovis oder Sardellen, ist aber auch eine bereichernde Komponente für viele Cocktails, sodass er nicht nur vor dem Essen, sondern auch abends in geselliger Runde als Cocktail genossen werden kann.

Einige Cocktails mit Wermut

Schauen wir uns einige der Cocktails an, bei denen Wermut eine Rolle spielt.

-Dry Martini: Cocktail mit Eis, Gin und Wermut. Gerührt, nicht geschüttelt. In einem Cocktailglas servieren und mit einer entkernten Olive und etwas Zitronenschale dekorieren.

-Old Tarraco: In diesem Fall wird der Wermut von Cava begleitet. In einer Sektflöte servieren, zwei Finger Wermut einschenken und mit sehr kaltem Cava Brut Nature auffüllen. Zum Schluss mit einer feinen Orangenschale dekorieren.

-Manhattan: Geben Sie ein Drittel roten Wermut mit zwei Drittel Whisky, einem Schuss Angosturabitter und Crushed Ice in den Shaker. Gut schütteln und in einem Cocktailglas servieren. Zum Schluss mit roter Kirsche und Zitronenschale dekorieren.

-Bloodhound: Basiert auf einem Drittel rotem Wermut, einem Drittel weißem Wermut und einem weiteren Drittel Wodka. In einem Cocktail-Shaker mischen und in einem Cocktailglas servieren, das mit einer Zitronenschale und zwei reifen Himbeeren dekoriert ist.

Und von diesen gibt es unendlich mehr! Haben Sie Lust darauf, sie kennenzulernen?