Marcel Lapierre Morgon

Das Erbe von Lapierre geht weiter

2020
2019

Marcel Lapierre Morgon 2020

Biowein
Rotwein Reifung in Holz Biowein.
23,25 €
inkl. MwSt.
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 0.70 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.70 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 12.50%
Ursprungsbezeichnungen: AOC Morgon
Herstellungsgebiet: Frankreich Beaujolais
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Gamay
  • Neu
Marcel Lapierre Morgon
Biowein
Rotwein Reifung in Holz Biowein.
50 % Rabatt auf den Versand ab einem Bestellwert von 300 €

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Marcel Lapierre Morgon 2020

Eigenschaften Marcel Lapierre Morgon

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Domaine Marcel Lapierre Morgon ist ein natürlicher Rotwein, der von Domaine Marcel Lapierre aus der Sorte Gamay in AOC Morgon (Burgund) hergestellt wird.

Domaine Marcel Lapierre ist Pionier in der Weinbereitung natürlicher Weine seit Marcel Lapierre, echte Referenz unter den Herstellern von Beaujolais, 1973 die Kontrolle über den Nachlass des Guts Villié-Morgon übernimmt. In seiner Arbeitsphilosophie ist er bestrebt, die traditionell besten Praktiken mit neuen Technologien zu kombinieren, damit seine Weine die Landschaft ehrlich widerspiegeln. Unter dem starken Einfluss des Meisters der Naturweine, Jules Chavet, war Marcel 1981 einer der Ersten, der Weine mit minimalen Eingriffen ohne Zusatz von SO2 oder anderen Substanz produzierte. Nach seinem Tod im Jahr 2010 setzen seine Frau und sein Sohn Mathieu das Erbe fort und respektieren zu jeder Zeit die Prämissen ihres Vorgängers.

Domaine Marcel Lapierre Morgon ist ein Wein, der aus 70 Jahre alten Rebstöcken stammt, die in Böden mit saurem und kargem Granitsand gepflanzt und für den ökologischen Landbau zertifiziert sind. Es werden keine Herbizide oder chemischen Düngemittel angewendet und die Erträge sind begrenzt. Die gesamte Pflege der Weinberge unterliegt biodynamischen Grundsätzen. Die Lese erfolgt manuell und selektiv.

Im Weinkeller durchlaufen die Trauben des Domaine Marcel Lapierre Morgon im Ganzen eine Semi-Mazeration ohne SO2 von 10 bis 21 Tagen. Die alkoholische Gärung erfolgt bei kontrollierter Temperatur in Edelstahltanks mit einheimischen Hefen und die malolaktische Gärung in 3 bis 13 Jahre alten gebrauchten Eichenfässern. Danach reift der Wein ungefähr 9 Monate lang in französischen Eichenfässern. Der Wein wird ungefiltert abgefüllt.

Marcel Lapierre, ein großer Verfechter der natürlichen Weine, beteiligte sich aktiv an der Erneuerung der Region Beujolais. Ein Werk, das derzeit seine Frau und seine Kinder mit Weinen wie diesem Domaine Marcel Lapierre Morgon weiterführen.
245024
29 Artikel

Feststellung aus der Weinprobe Marcel Lapierre Morgon

Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Beaujolais
Rebsorte: Gamay
Ursprungsbezeichnungen: AOC Morgon
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Beaujolais
Rebsorte: Gamay
Ursprungsbezeichnungen: AOC Morgon
Tipo de Uva: 100% Gamay
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Burgunder
Rebsorte: Gamay
Ursprungsbezeichnungen: AOC Morgon
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Beaujolais
Rebsorte: Gamay
Ursprungsbezeichnungen: AOC Morgon
Tipo de Uva: 100% Gamay
Enthält Sulfite