La Garnacha Olvidada de Aragón

2018

La Garnacha Olvidada de Aragón 2018

Rotwein Crianza. 10 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
8,63 €
inkl. MwSt.
-10% 9,60 €
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 0.26 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.26 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 14.50%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Calatayud
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Garnacha Tinta
  • -10,1%
  • Neu
La Garnacha Olvidada de Aragón
Rotwein Crianza. 10 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
50 % Rabatt auf den Versand ab einem Bestellwert von 300 €

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil La Garnacha Olvidada de Aragón 2018

Eigenschaften La Garnacha Olvidada de Aragón

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Der Garnacha Olvidada de Aragón ist ein Rotwein aus D.O. Calataiud und wurde von Proyectos Garnacha de España entwickelt. Ein persönliches Projekt von Raúl Acha der, der die einhundertjährigen Weinberge absucht und die Grenachen auswählt, die am besten die Essenz dieser Traubensorte ausdrücken können.
Aufgrund der Grenachen, welche durch Proyecto Garnacha de España gesichert werden, entsteht ein Wein mit fruchtigen und frischen Charakter, der einfach zu trinken ist und findet vor allem bei neuen Konsumenten Zuspruch.
Der Garnacha Olvidada de Aragón wird mit seinen Trauben von hundertjährigen Weinbergen in der Region Calatayud, die am westlichen Ende von Aragón liegt, versorgt. In einer wilden und kargen Landschaft, die durch kontinentales Klima mit extremen Temperaturen, sehr niedrigen Graden im Winter und sehr hohen im Sommer, sowie knappen Niederschlag charakterisiert wird. Ein ideales Klima, um hervorragende Grenachen zu produzieren. Der Garnacha Olvidada de Aragón wird mit Grenachen von alten Weinbergen hergestellt, die seit 1940 unter Glas aufwachsen.
Die Ernte wird von Hand während der zweiten Oktoberwoche, die einen sehr guten Herbst für die Reifung versprach, vollzogen.
Die Gärung findet bei weniger als 25 Grad in Betonbehältern die bis zu 15.000kg fassen statt und wird für 17 Tage mazeriert. Die Reifung benötigt weitere 10 Monate und wurde in französischen Eichenfässern durchgeführt.
237246
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8437008635958

Benotungen La Garnacha Olvidada de Aragón

Feststellung aus der Weinprobe La Garnacha Olvidada de Aragón

Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Calatayud
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Calatayud
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Calatayud
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Calatayud
Tipo de Uva: 100% Garnacha Tinta
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Calatayud
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Calatayud
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Calatayud
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Calatayud
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Aragón
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Calatayud
Enthält Sulfite
Diese interessante Sammlung geht aus einem sehr persönlichen Projekt von Raúl Acha hervor. Alles begann mit der Suche nach geeigneten Weinbaugebieten Spaniens, die am Besten die Essenz der Rebsorte Garnacha widerspiegelten. Das Ergebnis ist eine Zusammenstellung unterschiedlicher sortenreiner Weine hundertjähriger Weinberge, welche die Perfektion des Terroirs verkörpern und jeder Wein die Nuancen und Besonderheiten seiner Herkunft zeigt.
In der südwestlichsten Ecke der Provinz Zaragoza liegt die starke Herkunftsbezeichnung Calatayud. Das riesige Anbaugebiet, das zu der natürlichen Region des Valle del Ebro gehört, wird von einer Bergformation, die aus dem Massiv Moncayo entstanden ist, umfasst. Auch die Täler der Nebenflüsse des Ebros, Jolan und Jiloca, um ein paar zu nennen, fließen in die Region mit ein. Der Weinberg ist auf alten und steinigen Flussterassen aus Kalkstein angebaut. Die Hauptrebsorte ist die Grenache, gefolgt von der weißein Macabeo.
Bilder und Situation D.O. Calatayud