O Morto A Rocha Tinto

Ein 100 % galicischer Rotwein,100 % natürlich

2018

O Morto A Rocha Tinto 2018

92
Parker
Biowein
Biodynamisch
Vegan
Wein ohne Sulfite
Rotwein Reifung in Lehm Biodynamisch, Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan. 9 Monate in Amphoren.
38,20 €
inkl. MwSt.
-10% 42,45 €
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 1.15 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 1.15 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
O Morto A Rocha Tinto 2018 ist ein süffiger Rotwein mit fruchtbeladenem Bouquet, blumigen Nuancen und einem mineralischen Hintergrund. Am Gaumen ist er zart, komplex und erfrischend. Ein Wein mit einer sehr verführerischen Säure und einem rauchigen und salzigen Abgang.
Rotwein Reifung in Lehm Biodynamisch, Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan. 9 Monate in Amphoren.
Alkoholgehalt: 12.20%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Ribeiro
Bodega: O Morto Wines
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Tipo de Uva: 25% Brancellao, 25% Caíño Tinto, 25% Merenzao, 25% Souson
  • -10,01%
  • Neu
O Morto A Rocha Tinto
Biowein
Biodynamisch
Vegan
Wein ohne Sulfite
Rotwein Reifung in Lehm Biodynamisch, Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan. 9 Monate in Amphoren.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil O Morto A Rocha Tinto 2018

Eigenschaften O Morto A Rocha Tinto

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

O Morto A Rocha Tinto ist ein Rotwein, hergestellt von O Morto Wines in Tonkrügen, aus den lokalen Sorten Brancellao, Souson, Caíño Tinto und Merenzao in der D.O. Ribeiro (Galicien). Aufgrund der minimalen Eingriffe handelt es sich um einen natürlichen, ökologischen, biodynamischen und veganen Wein.

 

Nachdem Matías Michelini in 4 verschiedenen Weingütern im argentinischen Uco-Tal gearbeitet hatte, zog er nach Spanien und schuf sein eigenes Weinprojekt in der Region Ribadavia (Orense), am Zusammenfluss der Flüsse Avía und Miño. Unter dem Namen O Morto Wines stellt er einzigartige Weine her, welche seine 4 Hektar Weinberge widerspiegeln. Sie sind mit den lokalen Sorten bestückt und liegen in dieser magischen galicischen Region der D.O. Ribeira. 

 

O Morto A Rocha Tinto ist ein Parzellenwein, der aus der Region Paraviñol stammt. Alte Reben, die auf zersetzten Granitböden gepflanzt wurden, an deren Oberfläche Felsen hervorstehen. Es wird ökologischer Landbau mit biologischen und biodynamischen Behandlungen betrieben, wobei bei allen Arbeiten der Mondkalender berücksichtigt wird. Der Ertrag ist sehr begrenzt und bei der manuellen Weinlese findet eine Auswahl direkt im Weinberg statt.

 

Im Weinkeller werden die Rispen des O Morto A Rocha Tinto im Ganzen vorsichtig zerquetscht. Sobald dann ein Teil der Stielgerüste entfernt wurde, beginnt die spontane Fermentation mit einheimischen Hefen in Tonkrügen. Dort verbleibt er 9 Monate auf seiner Hefe. Schließlich wird er ohne Klärung, ohne Filtration und ohne Zugabe von Sulfit abgefüllt.

 

O Morto A Rocha Tinto ist ein natürlicher, tiefgängiger und komplexer Rotwein, der aus der Sensibilität und Inspiration entsteht, die eine einzigartige Umgebung erweckt. Ein 100% galicischer Rotwein, 100% natürlich.

 
213067
2000 Artikel

Benotungen O Morto A Rocha Tinto

Feststellung aus der Weinprobe O Morto A Rocha Tinto

Alkoholgehalt: 12.20%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Ribeiro
Bodega: O Morto Wines
Tipo de Uva: 25% Brancellao, 25% Caíño Tinto, 25% Merenzao, 25% Souson
Die Treixadura hat sich als die Königin unter den Rebsorten der Weinregion Ribeiro etabliert. Unersetzlich in dieser Region, war sie die Hauptverantwortliche dafür, dass ihre Weine den legendären Ruhm einer glorreichen Vergangenheit erlangten. Es ist eine Rebe von guter Qualität, kräftig, ziemlich resistent gegen Krankheiten, mit mittlerer Produktivität und später Reifung, die Weine mit einer spektakulären und persönlichen Sortenreinheit hervorbringt – am Gaumen voller Frische und Geschmack und mit einem Hauch Mysterium.
Bilder und Situation D.O. Ribeiro