Mysti Blanc

Ein sehr frischer Cuvée

2019

Mysti Blanc 2019

Weißwein Joven.
8,15 €
inkl. MwSt.
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 0.24 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.24 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 11.50%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Penedès
Bodega: Berdié
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 50% Moscatel de Grano Menudo, 50% Xarel·lo
  • Neu
Mysti Blanc
Weißwein Joven.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Mysti Blanc 2019

Eigenschaften Mysti Blanc

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Mysti Blanc ist ein Weißwein der Sorten Moscatel und Xarel·lo, aus der D.O. Penedès, hergestellt von Origami Wines.

Unter dem Namen Origami Wines kreieren die aus Cava Berdié stammenden Brüder Jovani kleine Produktionen aus verschiedenen Anbaugebieten wie Priorat, Montsant und Penedès. Aus ihrer Sicht ist Wein (wie Origami oder Papierfaltkunst) eine Kunst, die Geduld und Können erfordert, um harmonische, lebendige und verführerische Ergebnisse zu erzielen.

Sowohl die Sorte Moscatel als auch die Sorte Xarel·lo von Mysti Blanc werden in besonderen Weinbergen des Penedès, ohne Einsatz von Herbiziden oder Insektiziden, angebaut. Sobald sie ihren optimalen Reifepunkt erreicht haben, werden sie sorgfältig von Hand geerntet.

Im Weinkeller wird nach leichtem Pressen zum Erhalt des Vorlaufmosts jede Sorte separat in Edelstahltanks bei niedriger Temperatur vergoren. Die Gärung wird kalt abgebrochen, um den Restzucker zu erhalten. Mysti Blanc wird 15 Tage vor dem Versand in Flaschen abgefüllt.

Mysti Blanc ist ein aromatischer, frischer und süßer Wein, der Freude ausstrahlt.
Berdié
225251
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8429557000066

Feststellung aus der Weinprobe Mysti Blanc

Alkoholgehalt: 11.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Rebsorte: Xarel·lo, Moscatel de Grano Menudo
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Penedès
Bodega: Berdié
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 11.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Penedès
Bodega: Berdié
Tipo de Uva: 50% Moscatel de Grano Menudo, 50% Xarel·lo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 11.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Rebsorte: Xarel·lo, Moscatel de Grano Menudo
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Penedès
Bodega: Berdié
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 11.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Rebsorte: Xarel·lo, Moscatel de Grano Menudo
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Penedès
Bodega: Berdié
Enthält Sulfite
Robert Jovani, hält seit Jahren hochwertige Champagner hergestellt. Ende 2006, macht Weg für ihre Kinder in den kleinen Winzer berdie sich ausschließlich auf Priorat zu widmen. Die Kombination von traditionellen und modernen Weinbau Önologie, die Brüder Keller Jovani erstellen Sie ein neues Gefühl, das einen Überblick über die neuesten kulinarischen Juwel von ihrem Land.
Heute ist die Penedès, so wie kein anderes Gebiet Spaniens, ein Experimentierfeld im Weinbau und Nährboden für eine große Traubenvielfalt. Hier werden die traditionellen weißen und roten Sorten angebaut und auch die fremden, die edelsten, die zulässigen, die experimentellen und jene, die eine intrinsische Qualität noch unter Beweis stellen müssen. Und, zur Farbe und zu den Weinen, muss man die Anbautechniken hinzuzählen, die Lage der Weinberge, die Erträge pro Hektar, die Weine mit den traditionellsten Cuvées oder den exklusivsten, den originellsten, zusammen mit den verschiedenen Reifezeiten, die Komplexität der Herkunft der Eichen und Toastinggrade... faszinierend! Die Realität sieht jedoch so aus, dass es angesichts dieser Vielfalt schwierig wird, die wahre Topologie der Penedès-Weine zu erkennen, denn heute gibt es so viele Arten wie Weingüter oder vielleicht sogar Weine im Einzelnen. Allerdings bleibt der gemeinsame Nenner der Weine aus der Region Penedés die Ausgewogenheit und die Qualität ihrer Weine in all seinen Versionen.
Bilder und Situation D.O. Penedès