Moncerbal

2019
Magnum 2019
3 Liters (Jéroboam) 2019

Moncerbal 2019

98
Parker
94
Suckling
Rotwein Crianza. 14 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
124,90 €
inkl. MwSt.
inkl. MwSt.

Holen Sie sich € 3.75 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 3.75 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 14.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Mencía
  • Neu
Moncerbal
Rotwein Crianza. 14 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Moncerbal 2019

Eigenschaften Moncerbal

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Moncerbalist ein Rotwein aus D.O. Bierzo, entwickelt von den Bodega Descendientes de J Palacios. Die Bodega wurde 1999 in Vallefranca del Bierzo von Álvaro Palacios und seinen Neffen Ricardo gegründet. Schon früh entdeckten die Beiden das Potenzial der Gegend, besonders von der autochthonen Rebsorte Mencía.

 

Der Moncerbal ist ein „vino de paraje“. Die verwendeten Trauben stammen von Rebstöcken, die auf schiefer-, quarz- und marmorhaltigem Boden in der Gemeinde Villa de Corullón stehen. Mit einer Höhe von 700 Metern ü.d.M. und der Nähe zum atlantischen Meer, ist der Weinberg starken Winden und einem kontinental/atlantischem Klima ausgesetzt. Die Landwirtschaft wird zu 100% mit biodynamischen Prinzipien durchgeführt.

 

Die Trauben werden mit viel handwerklichem Geschick und mit traditionellen Methoden verarbeitet. Mit autochthonen Hefen gären die Trauben in offenen Holztanks, bevor sie 35 Tage lang mazerieren. Für die malolaktische Gärung wird der Most in kleine französische Eichenfässer gefüllt, wo der Wein auch für 16 Monate lang reift.

 

Bei dem Moncerbal merkt man den Einfluss des Boden und des atlantischen Klimas. Der Wein spiegelt perfekt die traditionelle Arbeit, die Region und die galizische Mentalität wider.

221277
2000 Artikel

Benotungen Moncerbal

Feststellung aus der Weinprobe Moncerbal

Alkoholgehalt: 14.40%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Tipo de Uva: 100% Mencía
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Tipo de Uva: 100% Mencía
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Tipo de Uva: 100% Mencía
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Tipo de Uva: 100% Mencía
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Tipo de Uva: 100% Mencía
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Tipo de Uva: 100% Mencía
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Tipo de Uva: 100% Mencía
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Tipo de Uva: 100% Mencía
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Tipo de Uva: 100% Mencía
Enthält Sulfite
Spricht man von Descendientes de J. Palacios, dann spricht man von Ricardo Pérez und seinem Onkel Álvaro Palacios. Beide stehen für die Dinge ein, an die sie glauben, einschließlich der Rationalisierung bei der Behandlung der Weinberge und den Prozessen der Weinproduktion. Dadurch wurden sie zu Pionieren in Spanien, mit ihrer rigorosen Anwendung der integralen Biodynamik bei diesem Projekt im Bierzo, auf 30 Hektar Rebfläche. Diese besteht aus fast 200 Parzellen mit alten Reben und steilen Hanglagen. Hier kombinieren sie das Ökologische mit dem Immateriellen auf der permanenten Suche nach der Definition und Reinheit ihrer Parzellenweine.
Bilder und Situation Descendientes de J. Palacios
Der Wein aus Bierzo ist in seiner Blütezeit. Die Region zeichnet sich durch viele Kleinbauern aus, die unterschiedliche Parzellen mit sehr alten Rebstöcken bewirtschaften. Der einzigartige Charakter der Mencía-Trauben macht die frischen und fruchtigen Rotweine der Region so besonders. Neben den Rotweinen werden auch hervorragende Rosé- und Weißweine gekeltert. Als Hauptdarsteller bei den Weißweinen tritt die Rebsorte Godello auf. Eine Rebsorte mit einer großen Aromenvielfalt, aus der Weißweine mit einem guten Säure-Alkohol Gleichgewicht entstehen. 2 Personen sind besonders zu erwähnen, wenn man von dem Aufschwung der Weine in Bierzo redet: Raúl Pérez und Ricardo Pérez, aus der Familie Palacios. Die beiden Winzer haben mit ihren Weinen in kurzer Zeit internationale Kritiker überzeugt und damit die Weine aus Bierzo berühmt gemacht.
Bilder und Situation D.O. Bierzo