Claire Naudin Viola Odorata

Natürlicher Pinot Noir mit Côtes de Nuits Village Reifung

2018

Claire Naudin Viola Odorata 2018

Biowein
Vegan
Wein ohne Sulfite
Rotwein Reifung in Holz Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan.

Produkt nicht vorrätig

Fügen Sie das Produkt Ihren Favoriten hinzu, damit wir Sie benachrichtigen, wenn es wieder verfügbar ist.
Nicht auf Lager

Holen Sie sich € 1.30 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 1.30 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 12.50%
Ursprungsbezeichnungen: AOC Côte de Nuits-Village / Côte-d'Or
Herstellungsgebiet: Frankreich Burgunder
Tipo de Uva: 100% Pinot Noir
  • -10,01%
  • Neu
Claire Naudin Viola Odorata
Biowein
Vegan
Wein ohne Sulfite
Rotwein Reifung in Holz Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan.
Gratisversand nach Spanien und 50% Rabatt auf die Balearen ab 150€ Bestellwert.

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Claire Naudin Viola Odorata 2018

Eigenschaften Claire Naudin Viola Odorata

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Claire Naudin Viola Odorata Côtes de Nuits Villages ist ein natürlicher Rotwein der sortenreinen Traube Pinot Noir aus AOC Côtes de Nuits Village, hergestellt von Domaine Henri Naudin-Ferrand.

Domaine Henri Naudin-Ferrand ist eine Weinkellerei, die seit 1994 von Claire Naudin, einer der drei Töchter des Domaine-Gründers Henry Naudin, geleitet wird. Sie liegt etwa 15 km von Beaune entfernt, im Herzen von Burgund, in Magny-les-Villers. Das Weingut verfügt über kleine Parzellen an der Côte d'Or, mit einer Gesamtfläche von 22 Hektar. Im Feld und im Weinkeller wird versucht, das Terroir in den Weinen voll ausdrücken.

Der Weinberg von Claire Naudin Viola Odorata besteht aus Trauben, die von drei Parzellen stammen, welche sich in der Gemeinde Corgoloin befinden. Die Rebstöcke der Parzellen sind sehr alt, sie sind zwischen 70 und 85 Jahre alt und sie produzieren eine sehr konzentrierte und ausgewogene Traube. Die Böden der Weinberge bestehen aus Lehmkalk und liegen an nach Osten gerichteten Hängen. Es wird immer manuell geerntet, um eine erste Auswahl an Trauben auf dem Feld zu treffen.

In der Weinkellerei angekommen, wird die Weinlese des Claire Naudin Viola Odorata erneut aussortiert und unter inerter Atmosphäre in Bottiche gefüllt, um Oxidation und mikrobiologische Angriffe zu verhindern. Der Weinmost gärt, zusammen mit den Schalen, mit heimischen Hefen und verbleibt etwa 14 Tage in den Bottichen. Nach der Gärung wird der Wein 18 Monate lang in Fässern ausgebaut, von denen 80 % neu sind. In diesen Fässern wird die malolaktische Gärung durchgeführt. Es wird während des Reifens und vor dem Abfüllen nur wenig Sulfit zugeführt.

Claire Naudin Viola Odorata ist ein eleganter und ausgewogener natürlicher Wein Pinot Noir, der eine gute Reifung in neuen Eichenfässer erlangt hat.
238037

Feststellung aus der Weinprobe Claire Naudin Viola Odorata

Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Burgunder
Rebsorte: Pinot Noir
Ursprungsbezeichnungen: AOC Côte de Nuits-Village / Côte-d'Or
Tipo de Uva: 100% Pinot Noir
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Burgunder
Rebsorte: Pinot Noir
Ursprungsbezeichnungen: AOC Côte de Nuits-Village / Côte-d'Or
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Burgunder
Rebsorte: Pinot Noir
Ursprungsbezeichnungen: AOC Côte de Nuits-Village / Côte-d'Or