Weinblog

Verpassen Sie nicht unsere Artikel über die Welt des Weins. Weingüter, Ausarbeitung, Weinregionen, Speiseempfehlungen, Interviews mit den besten Fachleuten der Weinszene... Alle Neuheiten aus der Welt des Weins.

Die 100 besten Weinkellereien laut Wine and Spirits Magazine

Jahr für Jahr stellt die renommierte Wein- und Spirituosenzeitschrift Wine & Spirits eine Liste der 100 besten Weingüter des Jahres zusammen. Diese Auswahl wird auf der Grundlage der Gesamtnoten der einzelnen Weingüter für die Leistung und Bewertung ihrer Weine, die in einer zweistufigen Blindverkostung verkostet werden, und für die Anerkennung ihrer Erfolgsbilanz dank der außergewöhnlichen Weine der einzelnen Weingüter getroffen.



Aus diesen 100 außergewöhnlichen Häusern, die einige der bekanntesten und begehrtesten Weine der Welt produzieren, haben wir 5 Weingüter ausgewählt, die wir Ihnen näher vorstellen möchten.

Sind Sie bereit dafür?


5 Weingüter von Weltrang, die einen Besuch wert sind


Anselmo Mendes (Portugal)

Anselmo Mendes kann auf drei Jahrzehnte Erfahrung als Winzer zurückblicken, von denen er zwei dem Weingut, das seinen Namen trägt, gewidmet hat. Das Wirken von Anselmo Mendes ist so großartig, dass es die Jugend seines Weinguts bereits exponentiell übertroffen hat. Anselmo Mendes produziert derzeit mehr als 30 Weine, die in rund 40 Ländern der Weltvertrieben werden und aus den portugiesischen Regionen Vinho Verde, Douro, Dão, Beira Interior und Açoresstammen. Weine, die aus der Kombination von überlieferten Techniken wie „a curtimenta“ (Mazeration mit den Schalen) und gewagten Weinbereitungsmethoden entstehen, die immer auf einer Philosophie des Respekts für das Land und der Verbindung mit einer langen Weinbautradition basieren.

Gaja (Italien)

Ángelo Gaja ist einer der renommiertesten und bekanntesten Winzer der Welt. Bekannt als „König des Barbaresco“, war er einst ein Visionär, der beschloss, mit den etablierten Mustern der Weinherstellung im Piemont zu brechen, indem er auf Qualität statt auf Quantität setzte. Seine Familie ließ sich Mitte des 17. Jahrhunderts in der Region nieder und legte damit den Grundstein für den modernen Weinbau im Piemont. Diese Revolution hat einige der teuersten und begehrtesten italienischen Weine hervorgebracht, die die erlesene Feinheit und Eleganz der Sorte Nebbiolo widerspiegeln. Weine von außergewöhnlicher Langlebigkeit und verführerischem Charakter.

Dr. Loosen (Deutschland)

Die Familie Loosen baut seit mehr als 200 Jahren Riesling im Moseltal an, und so ist es nicht verwunderlich, dass das deutsche Weingut zu den weltweit renommiertesten und angesehensten Herstellern von Riesling-Weinen gehört. Ernst (Erni) Loosen, der das Familienweingut seit 1988 führt, ist einer der berühmtesten und einflussreichsten Önologen der Welt. Für Erni entsteht ein großartiger Wein im Kopf, er fängt den ganzen Kosmos ein und spiegelt die Leidenschaft seines Winzers, den Wechsel der Jahreszeiten, die Besonderheiten seines Terroirs und den unverwechselbaren Charakter seines Jahrgangs wider. Ernst Loosen wurde 2005 bei den Decanter Awards zum „Mann des Jahres“ und von der Zeitschrift Wine & Spirits zum „Besten deutschen Winzer der letzten 25 Jahre" gekürt.

Bollinger (Frankreich)

Über Champagner sagte Lily Bollinger Folgendes: „Ich trinke ihn, wenn ich glücklich oder traurig bin. Manchmal trinke ich ihn, wenn ich alleine bin. Wenn ich in Begleitung bin, dann gehört er obligatorisch dazu. Mit ihm esse ich, wenn ich keinen Hunger habe und ich trinke ihn, wenn ich hungrig bin. In jedem anderen Fall trinke ich ihn nicht, es sei denn, ich habe Durst.“
Bollinger ist nicht nur der Lieblingschampagner des berühmtesten Geheimagenten der Welt, James Bond, sondern auch der englischen Krone, die dem Champagnerhaus den prestigeträchtigen Royal Warrant verliehen hat, eine Auszeichnung, die offizielle Hoflieferanten tragen und die Bollinger seit 1884 besitzt.

Über Maison Bollinger braucht man nicht mehr viele Worte verlieren, denn in diesem Haus achtet man auf die kleinsten Detail und ihr Streben nach Perfektion ist unermüdlich. Kein Wunder, dass es zu den 100 besten Weingütern der Welt gehört.

González Byass (Spanien)

Seit 1835 setzt sich diese Familie dafür ein, das Bewusstsein für die Wunder einer der weltweit speziellsten Arten von Likörweinen zu schärfen: Sherry, der Wein aus Jerez. Eine seiner Ausarbeitungen, Tío Pepe Cuatro Palmas, ist ein wahres önologisches Juwel, der 2019 bei der International Wine Challenge als „Bester Wein der Welt“ ausgezeichnet wurde, einer der Veranstaltungen, die die besten Empfehlungen des Planeten zusammenbringt. Diese Errungenschaften wären nicht möglich ohne die Leidenschaft und die Arbeit von Antonio Flores, einem der charismatischsten Önologen, der mehr als einmal im selben Wettbewerb zum „Weltweit besten Winzer für Likörweine“ gekürt wurde. Sie brauchen weitere Gründe? Probieren Sie seine Weine... mehr braucht man nicht zu sagen.

Dies sind nur 5 der 100 besten Weingüter des Jahres 2021, die vom Wine & Spirits Magazine ausgewählt wurden. Denken Sie daran, dass Sie neben den verbleibenden 95 besten Weingütern des Jahres 2021 auch diejenigen kennenlernen sollten, die einen interessanten Weg einschlagen. Jene, die in Zukunft zu den nächsten Top 100 Weingütern der Welt gehören könnten. Und wie könnte man diese Weingüter besser kennen lernen als durch ihre Weine!  Dabei sind wir Ihnen gerne behilflich ;D.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter. Erhalten Sie exklusive Angebote und Neuigkeiten aus unserer Weinhandlung.