Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Zárate El Palomar

Zárate El Palomar
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.
Zárate El Palomar
Weißwein Fassgärung. 10 Monate in Foudres.
Vielfalt: Albariño
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Herstellungsgebiete: Galizien
Bodega: Zárate
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 13.0%
Weißwein Fassgärung. 10 Monate in Foudres.
Vielfalt: Albariño
Bodega: Zárate
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 13.0%
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Wenig aromatisch
Sehr aromatisch

Eigenschaften von Zárate El Palomar

Das Magnum Format des Záratte El Palomar, ein Wein von der Bodega Zárate aus D.O. Rías Baixas.
Die Bodega Zárate entwickelt Albariños seit dem 18. Jahrhundert in dieser Herkunftsregion, was sie zu einer der historischsten Bodegas macht.

Zárate El Palomar ist ein reinsortiger Wein bestehend aus der Rebsorte Albariño. Die Trauben stammen von Weinbergen die bei einer der ältesten, dokumentierten Fincas in Rías Baixas gepflanzt sind.
Es sind sehr alte Weinstöcke mit einem Alter von mehr als 150 Jahre, die auf sehr flachen Granitböden liegen. Die Wurzeln dringen in das Gestein ein auf der Suche nach Nahrung und verleihen dem Wein dadurch einen sehr besonderen, mineralischen Charakter.
Bodega Zárata verfolgt eine umweltfreundliche Landwirtschaft bei der sie die Verwendung von jeglichen Herbiziden vermeidet.

Die Ernte erfolgt von Hand und die Trauben erhalten noch am Weinberg selbst eine Selektion.
Sobald die Trauben entstielt wurden, werden sie lange und leicht gepresst.
Zárate El Palomar erhält eine Gärung in französischen Foudre-Fässern mit einer Kapazität 2.200 Litern für acht Jahre. Er verbleibt in Kontakt mit seinen Bodensätzen bis er die malolaktische Gärung abgeschlossen hat, die spontan durchgeführt wird.
Sobald dieser Prozess abgeschlossen wird, wird er umgefüllt und verweilt weiterhin in Kontakt mit seinen feinen Bodensätzen für weitere drei Monate bis er in Flaschen abgefüllt wird.

Zárate El Palomar ruht zwei weitere Monate in der Flasche, bevor er zum Verkauf freigegeben wird.
Er kann sofort konsumiert werden, obwohl er innerhalb der nächsten 5-10 Jahre eine bessere Art entwickeln wird.
Ein Wein mit geringer Produktion von der nur wenig in Flaschen abgefüllt wird; etwas mehr als 2.500 Flaschen.

Zu servieren 8ºC
Enthält Sulfite
Harmonie
Reis und Fisch, Gekochte Meeresfrüchte, Aperitif, Magerfische im Ofen

Feststellung aus der Weinprobe Zárate El Palomar

Der Jahrgang 2017 zeichnet sich durch den hervorragenden Gesundheitsstatus des Weinbergs und die intensive Hitze aus. Ein Winter und ein Frühling, der wärmer als normal war, verfrühten den vegetativen Zustand um 15 Tage, der während des Sommers stattfand und das Erntedatum auf Ende August vorverlegte. Der Vegetationszyklus verlief ohne Probleme, mit guter Blüte und ohne nennenswerte Plagen. Im Sommer verschlimmerte sich die Dürre, und im August begannen die Trauben Symptome von Austrocknung aufzuweisen, wobei die Regenfälle Anfang September den Weinberg wieder ins Gleichgewicht brachten. Die Weine dieses Jahrgangs zeichnen sich durch etwas mehr Volumen aufgrund der Wärme und eine gute Frische aus. Ein Jahrgang, der jung genossen oder – wie es bei den großen Weinen der Gegend üblich ist – einige Jahre gelagert werden kann.
Aussehen Strohgelb. Geruch In der Nase ist er sehr fruchtig. Maracuja, Zitrone, weiße Frucht, Melone und blumige Erinnerungen. Geschmack In Mund zeigt sich ein frischer, fettiger und samtiger Wein. Weiße Frucht mit einigen bitteren Noten. Gute Säure. Lange Entwicklung.

Benotungen

  • Decántalo 95
  • Parker 95
  • Parker 95
  • Decántalo 96
  • Parker 95
  • Peñin 95
  • Parker 94

Bewertungen der Jahrgänge der D.O. Rías Baixas

2017 Hervorragend
2016 Hervorragend
2015 Sehr gut
2014 Gut
2013 Sehr gut
2012 Sehr gut
2011 Sehr gut
2010 Sehr gut
2009 Sehr gut
2008 Gut
2007 Hervorragend
2006 Hervorragend
2005 Hervorragend
2004 Hervorragend
2003 Sehr gut
2002 Gut
2001 Gut
2000 Gut
1999 Gut
1998 Gut
1997 Sehr gut
1996 Sehr gut
1995 Sehr gut
1994 Sehr gut
1993 Gut
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

Ursprungsbezeichnungen D.O. Rías Baixas

Bodega Zárate

Ohne die autochthone Rebsorte Albariño würde Rías Baixas nicht existieren. Fast 99% der Weine, die in Rias Baixas gekeltert werden, sind Weißweiße aus der Sorte Albariño. Es gibt viel junge Weine die sehr erfrischend und aromatisch sind; aber auch Weißweine, die durch die Reifezeit in Eichenfässern mehr Komplexität und einen intensiveren Charakter aufweisen. Die Weine aus der Rebsorte Albariño können sortenrein sein oder als Cuvée mit den Rebsorten Treixadura, Loureira Blanca und/oder Godello. Nur ganz vereinzelt werden auch Rotweine produziert.

Andere Weine aus der D.O. Rías Baixas

Imágenes y situación D.O. Rías Baixas

Andere Weine der Bodega Zárate

Loading...