Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Vizcarra Roble Senda de Oro

Vizcarra Roble Senda de Oro
4.85/5.00 aus 940 Kundenbewertungen
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich ersetzen wir Ihnen den Wein, sollte dieser beschädigt bei Ihnen ankommen.
Vizcarra Roble Senda de Oro
Rotwein Fass. 7 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche.

  • Produkt nicht vorrätig! Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, wenn wir den neuen Jahrgang bekommen?

Eigenschaften von Vizcarra Roble Senda de Oro

Vizcarra Roble Senda de Oro ist ein Rotwein von der Bodega Vizcarra.
Diese Bodega wurde im Jahr 1991 gegründet und befindet sich in Mambrilla de Castrejón (Burgos).

Vizcarra Roble Senda de Oro Tinta Fina wird zu 100% aus der Rebsorte Tinta Fina (Tempranillo) hergestellt. Die Trauben stammen von der Finca Senda de Oro mit 15-jährigen Weinbergen die zunächst in ein Glas gepflanzt wurden und dann am Spalier wuchsen.

Die Weinberge wachsen unter dem Einfluss eines kontinentalen Klimas mit großen thermischen Unterschieden zwischen den Jahreszeiten und zwischen Tag und Nacht, was zu einer guten Reifung der Trauben führt.

Die Weinlese erfolgt manuell und die Trauben werden in 15-20kg Kisten in die Bodega transportiert, wo sie einer zweiten Selektion auf einem Tisch unterzogen werden.

In der Bodega gärt der Most 14 Tage lang bei einer Temperatur von 27°C, währenddessen findet ein tägliches Umpumpen statt.

Alkoholgehalt: 14.0%
Zu servieren 16ºC
Wir empfehlen Ihnen den Wein vor dem Genuss zu dekantieren
Harmonie
Schweinebraten, Gemüse, Rotes Fleisch vom (Holzkohle-)Grill, Lammbraten, Aufschnitt, Pilze, Eintöpfe

Feststellung aus der Weinprobe Vizcarra Roble Senda de Oro

Nach einem trockenen Winter stellte sich ein Frühling voller Regen ein, was die Speicherung dieses Wassers ermöglichte, das während des extrem trockenen Sommers sehr nötig gebraucht wurde. Die niedrigen Temperaturen während des Frühlings verzögerten das Keimen der Rebe und so begann der vegetative Zyklus mit Verzögerung. Eine Verzögerung, die aufgrund der hohen Temperaturen im Juli und August reguliert wurde, bis hin zur Verzögerung der Reifung in diesen jüngeren Weinbergen. Der Jahrgang 2016 übertraf den Produktionsrekord des Jahrgangs 2014 nicht nur in der Produktion, sondern auch in der Qualität aufgrund der hervorragenden Witterungsbedingungen und der hervorragenden Gesundheit der Weinberge. Die Weine dieses Jahrgangs sind sehr voluminös und haben eine gute Witterungsbeständigkeit, mit Rundheit und einem spektakulären Tannin. Eine Ernte, die an die der späten 80er und frühen 90er Jahre erinnert.
Der Jahrgang 2015 begann mit einem Winter mit guten Wasserreserven im Untergrund. Der Frühling war warm und trocken bis zum Juni, als es starke Niederschläge gab, die mit dem Beginn der Blüte zusammenfielen. Ein Sommer mit gut aufgeteilten Gewittern wich einem sehr trockenen Herbst. Die Weinlese erfolgte etwas früher als üblich, aber die analytischen und organoleptischen Eigenschaften und das Gleichgewicht der Beeren waren ideal, so dass die Ernte im optimalen Reifegrad erfolgen konnte. Die Weine dieses Jahrgangs, die als ausgezeichnet eingestuft worden sind, zeigen eine gute Farbintensität, bedeutende fruchtige Noten in der Nase und ein hohes Gerbstoffpotential am Gaumen mit süßen Tanninen, die auf die gute phenolische Reifung der Beeren hindeuten. Ein Jahrgang, der an den außergewöhnlichen Jahrgang 2005 erinnert.
Aussehen Kirschrot mit granatroten Reflexen. Rein und glänzend. Geruch Gute aromatische Intensität, es stechen rote Früchte auf einem röstigen und milchigen Hintergrund hervor. Geschmack Anschließend reift der Wein 7 Monate lang in französischen und amerika-nischen Fässern. Offener und kräftiger Eintritt in den Gaumen. Die geschmeidige Entwicklung hinterlässt Röstnuancen. Gut integrierte Tannine und ein guter Säuregrad. Langer Abgang. Strukturiert und elegant.
Aussehen Ein kirschrot mit granatroten Einsätzen. Sehr klar und hell. Geruch In der Nase präsentiert sich eine hohe aromatische Intensität. Es sind Aromen von roten Früchten wahrnehmbar, die von Röstaromen von Holz und Milchnoten begleitet werden.
Geschmack Im Mund präsentiert er sich angenehm, strukturiert und umfassend mit roten und schwarzen Früchten als klaren Protagonisten im Geschmack. Darüber hinaus besitzt er gut eingebundene Tannine und eine ausgezeichnete Säure. Der Abgang ist lang und anhaltend.
Aussehen Sehr intensive kirschrote Farbe mit quasi violetten Rändern. Reichhaltige Schlieren. Geruch Intensives Aroma mit grosser Präsenz von roter Frucht, kombiniert mit Aromen nach süssen und milden Gewürzen, gemeinsam mit laktischen Noten.
Geschmack Dieser Wein hat einen reichen und angenehmen Auftakt, voll im Mund mit viel roter und schwarzer Frucht. Gut strukturiert, die Tannine sind gut integriert und er enthählt eine aussergewöhnlich erfrischende Säure. 
Aussehen Die Verkostungsnotiz wird derzeit übersetzt. Bitte besuchen Sie in der Zwischenzeit unsere spanische Seite.
Aussehen Intensive kirschrote Farbe rotbraun mit violetten Rändern. Hohe Robe. Saubere und helle Wein mit reichlich Tränen. Geruch Süßen Gewürzen (Vanille und Zimt) und viele weiche geröstet und milchig Hinweise: Seine intensive Noten von roten Früchten sind zusammen mit vielen cremige Aromen vom Holz zur Verfügung gestellt freigegeben. Geschmack Sehr lecker Wein, Mäntel den Mund mit der viele Noten von Früchten und cremig milchige Aromen von Anfang an. Seine Tannine sind weich. Sehr ausgewogen und gut Wein mit langem Abgang.
Ein süßer, sehr angenehm und leicht zu trinken Wein.
Aussehen Sehr intensiv Kirsche Zuckerguss. Geruch Aroma von guter Intensität, komplex, gut integriert Frucht und Holz, sie reifen schwarzen Früchten und einigen feinen mineralischen Noten geschickt. Geschmack Im Mund zeigt eine mittlere Statur, ist schmackhaft, Tannin, mit einer lebhaften Säure und eine bemerkenswerte Ausdauer.

Benotungen

  • Decántalo 89
  • Parker 90
  • Decántalo 90
  • Decántalo 92
  • Parker 93
  • Decántalo 90
  • Parker 90
  • Decántalo 86
  • Peñin 88
  • Decántalo 86
  • Peñin 88

Bewertungen der Jahrgänge der D.O. Ribera del Duero

2016 Sehr gut
2015 Hervorragend
2014 Sehr gut
2013 Gut
2012 Sehr gut
2011 Hervorragend
2010 Hervorragend
2009 Hervorragend
2008 Sehr gut
2007 Sehr gut
2006 Gut
2005 Sehr gut
2004 Hervorragend
2003 Sehr gut
2002 Sehr gut
2001 Sehr gut
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich ersetzen wir Ihnen den Wein, sollte dieser beschädigt bei Ihnen ankommen.
Síguenos en nuestra redes sociales
Síguenos en nuestra redes sociales
Loading...