Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Valtuille Cepas Centenarias

Valtuille Cepas Centenarias
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.
Valtuille Cepas Centenarias
Rotwein Fass. 11 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Vielfalt: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Herstellungsgebiete: Castilla y León
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 14.0%
Rotwein Fass. 11 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Vielfalt: Mencía
D.O. Bierzo (Castilla y León)
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 14.0%
Fruchtig
Würzig
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper

Eigenschaften von Valtuille Cepas Centenarias

Valtuille Cepas Centenarias ist ein Rotwein aus D.O. Bierzo,entwickelt von der Bodega Castro Ventosa. Es handelt sich um ein Cuvée der Rebsorten Mencía (95%), Bastardo (3%) und anderer Rebsorten (2%).

Das Klima der Region Bierzo hat kontinentale und atlantische Einflüsse.

Die Trauben, aus denen der Valtuille Cepas Centenarias gewonnen wird, stammen von 100 Jahre alten Rebstöcken, die in einer Höhe von 580 Metern ü.d.M. auf sandigen Kreideböden stehen. Die Kultivierung sowie die Ernte der Trauben erfolgen komplett per Hand.


Der Wein wird nach konventionellen Methoden hergestellt. Am Ende des Prozesses reift der Valtuille Cepas Centenarias 11 Monate lang in französischen Eichenfässern, bevor er ungeklärt und ungefiltert abgefüllt wird. 

Zu servieren 16ºC
Enthält Sulfite
Wir empfehlen Ihnen den Wein vor dem Genuss zu dekantieren
Harmonie
Schafskäse, Eintöpfe, Rotes Fleisch vom (Holzkohle-)Grill, Gebratenes, Geschmortes

Feststellung aus der Weinprobe Valtuille Cepas Centenarias

Ein Jahrgang, bei dem sich das atlantische Klima gegen das kontinentale Klima durchgesetzt hat. Die Leichtigkeit dieses Klimatyps hat, zusammen mit dem perfekten Gesundheitszustand der Weinberge, zu einem hervorragenden Jahrgang in dieser Gegend geführt. Das Jahr begann mit einem typischen Winter, mild und regnerisch. Was das Jahr von den anderen unterschied, waren die sehr starken Regenfälle zwischen den Monaten April und Mai, welche die Weichen für die vegetative Rebentwicklung stellten.  Der Sommer war sehr warm und trocken, wodurch die Trauben zu ihrem perfekten Zustand reifen konnten.
Der Jahrgang 2015 war durch geringe Niederschläge gekennzeichnet. Der Mangel an Wasser während des ganzen Jahres förderte den vegetativen Zyklus des Weinstocks, und erst Tage vor der Ernte setzten beträchtliche Regenfälle ein. Diese Tatsache bewirkte, dass die Traube hydratisiert wurde, wodurch der Jahrgang etwas frischer wurde, als es zuerst schien. Der kontinentale Charakter, den dieser Jahrgang zu haben schien, wurde durch den Regenfall vor der Weinlese gemildert und die phenolische Reife ausgeglichen, wodurch der Jahrgang als ausgezeichnet eingestuft wird. Die Weine dieses Jahrgangs zeichnen sich durch ein ausgezeichnetes Gleichgewicht zwischen Struktur, Säure und Textur im Mund aus. Ein Jahrgang, der perfekt gelagert werden kann.
Der Jahrgang 2014 zeichnete sich durch ein ausgeprägtes atlantisches Klima aus. Die Regenfälle und die Kälte im Herbst waren die Protagonisten, die einem etwas wärmeren Winter als üblich Platz machten. Der Frühling begann auf sanfte Weise mit einer Verzögerung von zwei Wochen, und der Regen wurde mit einer Gesamtwasseransammlung von 1000 mm vermischt, die dem Jahrgang den atlantischen Charakter verleiht. In den Monaten Juli und August stiegen die Temperaturen und es gab kaum Regen, so dass die Trauben hervorragend reifen konnten und dem Jahrgang mehr Struktur verliehen wurde. Ende August waren sie hohen Temperaturen ausgesetzt und im September den traditionellen Regenfällen, die die Weinlese behinderten. Die Weine dieses Jahrgangs zeichnen sich durch ihre große Komplexität aus. Ein Wein mit einem atlantischen und frischen Charakter und der Struktur, die ihm von diesem Ende des wärmsten Zyklus verliehen wurde. Weine mit einer langen Lagerzeit.
Der Jahrgang 2013 war geprägt vom Einfluss des atlantischen Klimas. Herbst und Winter waren typisch für Bierzo, reichlich Regen und niedrige Temperaturen. Der Frühling zeigte sich in der gleichen Weise, mit einigen Hagelfällen, die die Ernte an einigen Orten zunichte machten und eine Verzögerung in der Blüte mit sich brachten. Der Sommer war nicht sehr präsent. Mit niedrigen Temperaturen gingen die Reifung und der Pflanzenprozess langsam vonstatten. Somit verzögerte sich der Erntetermin um 3 Wochen.Die Weine dieses Jahrgangs zeichnen sich durch ein dünnes Profil aus. Das atlantische Klima hat die leichten Weine mit ausgeprägter Säure gekennzeichnet. Sie sind gut für die Lagerung vorbereitet.
Aussehen

Dunkles Kirschrot mit granatrotem Saum und hoher Farbintensität. Viel Tränen.

Geruch

Intensive und komplexe Aromen. Im stillen Glas zeigt sich uns eine intensive, reife und sehr saftige rote Frucht. Beim Öffnen gewinnt sie an Ausdrucksstärke, fast schon likörähnlich wirkend, begleitet von Noten schwarzer Früchte, einer sehr deutlichen Mineralität vermengt mit rauchigen Noten, ein Hauch blumiger und feiner Aromen der des Weinausbaus. Ein guter balsamischer Hintergrund.

Geschmack

Ein kräftiger Bierzo Wein, mit vollem Körper, Volumen und sehr schmackhaft. Am Gaumen zeigt er sich samtig, fleischig und mit der Nase sehr präsent. Ein perfektes Gleichgewicht von ausgezeichneter Säure und feine reife Tannine. Ein sehr, sehr langer und anhaltender Abgang.

Aussehen

Dunkles Kirschrot mit granatrotem Saum und hoher Farbintensität. Viel Tränen.

Geruch

Intensive und komplexe Aromen. Im stillen Glas zeigt sich uns eine intensive, reife und sehr saftige rote Frucht. Beim Öffnen gewinnt sie an Ausdrucksstärke, fast schon likörähnlich wirkend, begleitet von Noten schwarzer Früchte, einer sehr deutlichen Mineralität vermengt mit rauchigen Noten, ein Hauch blumiger und feiner Aromen der des Weinausbaus. Ein guter balsamischer Hintergrund.

Geschmack

Ein kräftiger Bierzo Wein, mit vollem Körper, Volumen und sehr schmackhaft. Am Gaumen zeigt er sich samtig, fleischig und mit der Nase sehr präsent. Ein perfektes Gleichgewicht von ausgezeichnetere Säure unf feine reife Tannine. Ein sehr, sehr langer und anhaltender Abgang.

Aussehen Kirschbaum Farbe mit braunen Rohrleitungen, hohe Schicht und reichlich Tränen. Geruch Große Explosion der Empfindungen. Aroma von reifen Früchten und mazeriert (vor allem schwarz), sehr mineralisch, mit einer Vielzahl von balsamischen Noten, Toast und Gewürze. Geschmack Boca leistungsfähig, sehr fleischig, mit reifen Tanninen mit einem mineralischen Nachgeschmack und mineralischen Nachgeschmack. Es ist ein runder Wein, der Mund füllt.
Aussehen Kirschbaum Farbe mit braunen Rohrleitungen, hohe Schicht und reichlich Tränen. Geruch Große Explosion der Empfindungen. Aroma von reifen Früchten und mazeriert (vor allem schwarz), sehr mineralisch, mit einer Vielzahl von balsamischen Noten, Toast und Gewürze. Geschmack Boca leistungsfähig, sehr fleischig, mit reifen Tanninen mit einem mineralischen Nachgeschmack und mineralischen Nachgeschmack. Es ist ein runder Wein, der Mund füllt.

Benotungen

  • Parker 96
  • Parker 96
  • Parker 93
  • Peñin 93
  • Parker 92
  • Peñin 93
  • Decántalo 95
  • Parker 94
  • Decántalo 92
  • Peñin 94
  • Decántalo 92
  • Parker 94
  • Winespectator 93
  • Decántalo 92
  • Peñin 93

Bewertungen der Jahrgänge der D.O. Bierzo

2017 Sehr gut
2016 Hervorragend
2015 Hervorragend
2014 Hervorragend
2013 Sehr gut
2012 Hervorragend
2011 Sehr gut
2010 Sehr gut
2009 Sehr gut
2008 Sehr gut
2007 Hervorragend
2006 Sehr gut
2005 Hervorragend
2004 Sehr gut
2003 Sehr gut
2002 Sehr gut
2001 Sehr gut
2000 Sehr gut
1999 Gut
1998 Gut
1997 Gut
1996 Sehr gut
1995 Gut
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

Ursprungsbezeichnungen D.O. Bierzo

Bodega Castro Ventosa

Der Wein aus Bierzo ist in seiner Blütezeit. Die Region zeichnet sich durch viele Kleinbauern aus, die unterschiedliche Parzellen mit sehr alten Rebstöcken bewirtschaften. Der einzigartige Charakter der Mencía-Trauben macht die frischen und fruchtigen Rotweine der Region so besonders. Neben den Rotweinen werden auch hervorragende Rosé- und Weißweine gekeltert. Als Hauptdarsteller bei den Weißweinen tritt die Rebsorte Godello auf. Eine Rebsorte mit einer großen Aromenvielfalt, aus der Weißweine mit einem guten Säure-Alkohol Gleichgewicht entstehen. 2 Personen sind besonders zu erwähnen, wenn man von dem Aufschwung der Weine in Bierzo redet: Raúl Pérez und Ricardo Pérez, aus der Familie Palacios. Die beiden Winzer haben mit ihren Weinen in kurzer Zeit internationale Kritiker überzeugt und damit die Weine aus Bierzo berühmt gemacht.

Andere Weine aus der D.O. Bierzo

  • Pétalos del Bierzo Magnum 2017

    Rotwein Fass Respektvolle Landwirtschaft. 10 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Descendientes de J. Palacios. D.O. Bierzo. (Castilla y León) Vielfalt: Mencía

    29,66 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Ultreia de Valtuille 2016

    Rotwein Crianza Respektvolle Landwirtschaft. 14 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Raúl Pérez. D.O. Bierzo. (Castilla y León) Vielfalt: Mencía

    • Parker 96
    • Decanter 91
    32,58 $
    6x
    30,94 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Dominio de Anza Finca El Rapolao 2016

    Rotwein Fass Respektvolle Landwirtschaft. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche 225 L. Bodega: Dominio de Anza. D.O. Bierzo. (Castilla y León) Vielfalt: Mencía, Alicante Bouschet und Souson.

    • Parker 95
    34,18 $
    6x
    32,49 $/u
    -4%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • La Bienquerida 2013

    Rotwein Crianza. 15 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Losada Vinos de Finca. D.O. Bierzo. (Castilla y León)

    34,81 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • La Bienquerida 2015

    Rotwein Crianza. 15 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Losada Vinos de Finca. D.O. Bierzo. (Castilla y León)

    • Peñin 92
    • Suckling 96
    34,81 $
    6x
    33,13 $/u
    -4%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • La Vigne de Sancho Martín 2015

    Rotwein Fass Respektvolle Landwirtschaft. 12 Monate in Barriquefässern. Bodega: Mengoba. D.O. Bierzo. (Castilla y León) Vielfalt: Mencía, Godello und Garnacha Tinta.

    36,45 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Mengoba Estaladiña 2016

    Rotwein Fass Respektvolle Landwirtschaft. 10 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche 500 L. Bodega: Mengoba. D.O. Bierzo. (Castilla y León) Vielfalt: Estaladina

    37,27 $
    6x
    35,41 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Corullón 2016

    Rotwein Crianza Biologisch-dynamisch ohne Zertifikat. 14 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Descendientes de J. Palacios. D.O. Bierzo. (Castilla y León) Vielfalt: Mencía

    • Decántalo 96
    • Parker 95
    • Peñin 95
    • Suckling 94
    39,05 $
    6x
    37,09 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Ultreia Petra 2016

    Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Raúl Pérez. D.O. Bierzo. (Castilla y León) Vielfalt: Mencía

    39,69 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Ultreia Cova de la Raposa 2015

    Rotwein Fass. 20 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Raúl Pérez. D.O. Bierzo. (Castilla y León) Vielfalt: Garnacha Tintorera, Bastardo und Mencía.

    • Parker 93
    -10% 44,79 $
    40,28 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online Reduzierter Preis
  • Tares P3 2012

    Rotwein Fass. 15 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Dominio de Tares. D.O. Bierzo. (Castilla y León) Vielfalt: Mencía

    45,79 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online

Imágenes y situación D.O. Bierzo

Spricht man von Castro Ventosa, spricht man von einer Gegend, aber vor allem von mit der Erde verbundenen Menschen. Menschen mit einem ganz eigenen Stil, schlicht und diskret, enfernt von Hektik, Trends und Vergänglichkeit. Ein Stil der sich einfach an den zyklischen und monotonen Rhythmus hält, mit dem die Reben die einzelnen Jahreszeiten durchlaufen. In Castro Ventosa dreht sich das Leben um die Erde, die Weinstöcke, die Reben und den Wein, der das Ergebnis dieser guten Arbeit ist.

Andere Weine der Bodega Castro Ventosa

Loading...