Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Tenute Soletta Kýanos Isola Dei Nuraghi

Tenute Soletta Kýanos Isola Dei Nuraghi
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

Ein weißer Sarde voller Nuancen

Tenute Soletta Kýanos Isola Dei Nuraghi
Weißwein Fass.
Vielfalt: Moscatel de Italia,  Vermentino,  Incrocio Manzoni
Ursprungsbezeichnungen: IGT Isola dei Nuraghi
Herstellungsgebiete: Cerdeña
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 14.0%
Weißwein Fass.
Vielfalt: Moscatel de Italia,  Vermentino,  Incrocio Manzoni
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 14.0%
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Wenig aromatisch
Sehr aromatisch

Eigenschaften von Tenute Soletta Kýanos Isola Dei Nuraghi

Tenute Soletta Kýanos Isola Dei Nuraghi ist ein Weißwein Barrique, der vom italienischen Weingut Tenute Soletta auf Sardinien aus den Sorten Moscatel de Italia, Vermentino und Inrocio Manzoni hergestellt wird.

Tenute Soletta ist ein in den 90er Jahren von Umberto Soletta erbautes Weingut, das nach einer langen Familientradition des Anbaus von Weinbergen und Olivenbäumen eine bedeutende Erholung der Böden bewirkt. Dadurch wird ihm zunehmend bewusst, dass die Tauglichkeit von Wein hauptsächlich von der Qualität der Trauben abhängt, und er gründet eine Weingenossenschaft, in der menschliches Eingreifen und die Umwelt in harmonischer Beziehung zueinander stehen.

Tenute Soletta Kýanos Isola Dei Nuraghi stammt aus Weinbergen in der italienischen Ortschaft Codrongianos, in der Provinz Sassari. Dabei handelt es sich um Weinberge, die zwischen 20 und 55 Jahre alt sind, die 350 Meter über dem Meeresspiegel liegen und auf weißen, sandigen und kalkhaltigen Sandsteinböden gepflanzt wurden. Es wird traditionelle Landwirtschaft betrieben und die Weinlese erfolgt manuell in Kisten zu 18 kg.

Im Weinkeller werden die Trauben des Tenute Soletta Kýanos Isola Dei Nuraghi ausgewählt und entrappt. Nach dem Pressen gärt der entstandene Most 8-10 Monate in Eichenfässern auf eigenen Hefen.

Tenute Soletta Kýanos Isola Dei Nuraghi ist ein Weißwein, dessen Name Kýanos der griechische Name der Gemeinde Codrongianos ist. Ein Hinweis auf die Wurzeln, die zu einem nervigen und nuancenreichen Wein führen.
Zu servieren 10.0ºC
Enthält Sulfite
Harmonie
Geräuchertes, Nudeln mit Fischsaucen, Gemüse vom Grill, Reis und Fisch, Hähnchenbraten, Magerfische im Ofen, Meeresfrüchte mit Soße

Feststellung aus der Weinprobe Tenute Soletta Kýanos Isola Dei Nuraghi

Tenute Soletta Kýanos Isola Dei Nuraghi 2015 ist ein aromatischer Weißwein mit einer komplexen Nase von Vanille, mediterranen Kräutern, Zitrusfrüchten und Geräuchertem. Am Gaumen ist er süffig und konzentriert, mit einer ausgewogenen Säure und einem köstlichen, anhaltenden Geschmack.
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.
Loading...