Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Szent Tamás Nyulászó

Szent Tamás Nyulászó
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

Eleganter Weißwein aus einem außergewöhnlichen Weinbaugebiet

Szent Tamás Nyulászó
Weißwein Fass.
Vielfalt: Furmint,  Hárslevelü
Ursprungsbezeichnungen: Tokai
Herstellungsgebiete: Tokaj-Hegyalja
Bodega: Szent Tamás
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 12.5%
Weißwein Fass.
Vielfalt: Furmint,  Hárslevelü
Tokai (Tokaj-Hegyalja)
Bodega: Szent Tamás
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 12.5%
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Wenig aromatisch
Sehr aromatisch

Eigenschaften von Szent Tamás Nyulászó

Szent Tamás Nyulászó ist eine trockene Weißwein-Coupage der Sorten Furmint und Hárslevelü, die vom Weingut Szent Tamás in der Region Tokaj-Hegyalja, Ungarn, hergestellt werden.

Die Parzellen, aus denen die Rispen stammen, aus denen Szent Tamás Nyulászó hergestellt wird, befinden sich an einem der wärmsten Orte der Region. Diese Weinberge liegen auf vulkanischen Böden in der Gebirgsformationen des südlichen Zemplén, wodurch die Weine, die aus dieser Gegend stammen, aromatischer und lebendiger sind als die aus anderen Weinbergen.

Die Trauben der Sorten Furmint und Hárslevelü gären in 500-Liter-Fässern aus Zempléni-Eiche, in denen der entstehende Wein ca. 10 Monate lang reift, bevor er zur Markteinführung in Flaschen abgefüllt wird.

Das Weingut Szent Tamás (Heiliger Thomas) befindet sich in der Stadt Mád, deren Bekanntheit als eines der besten Weingebiete bis ins Jahr 1700 zurückreicht. Es wird geführt von Itsván Szepsi Jr., der die achtzehnte Generation einer großen Saga von Winzern repräsentiert, die seit dem sechzehnten Jahrhundert als Produzenten des ersten Weins auftreten, der aus Trauben hergestellt wird, die von der „Edelfäule“ befallen sind.
Zu servieren 10.0ºC
Enthält Sulfite
Harmonie
Magerfische im Ofen, Meeresfrüchte vom Grill

Feststellung aus der Weinprobe Szent Tamás Nyulászó

Szent Tamás Nyulászó 2015 ist ein trockener Weißwein, der in der Nase Zitrus-, Blumen- und Fruchtaromen bietet, begleitet von der charakteristischen Mineralität des Terroirs, aus dem er stammt. Der Gaumen ist seidig mit einer frischen Säure und einer guten Struktur, begleitet von einer sehr gut integrierten Noten seiner Alterung im Holzfass. Ideal zum sofortigen Verzehr, aber mit einer hervorragenden Alterungsfähigkeit, welche die Komplexität erhöhen wird.
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

Ursprungsbezeichnungen Tokai

Bodega Szent Tamás

Andere Weine aus der Tokai

Andere Weine der Bodega Szent Tamás

Loading...