Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Sentido

Sentido
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.
Sentido
Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche.
Vielfalt: Tempranillo
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Ribera del Duero
Herstellungsgebiete: Castilla y León
Bodega: Neo
Kapazität: 75 cl.
Alkohol: 14.0%
Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche.
Vielfalt: Tempranillo
D.O. Ribera del Duero (Castilla y León)
Bodega: Neo
Kapazität: 75 cl.
Alkohol: 14.0%
Fruchtig
Würzig
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper

Eigenschaften von Sentido

Sentido ist der kleine Bruder von Neo. Ein Wein aus der Ribera del Duero, hergestellt aus Tempranillo Trauben von Reben mit 50-60 Jahren. Nach der manuellen Lese mazerieren die Trauben für circa 14 Tage bei kontrollierter Temperatur und mit Übergiessen. Der Wein ruht für 12 Monate in Barriques aus französischem (70%) und amerikanischem (30%) Eichenholz. Er wird weder geklärt, noch gefiltert.
Produktionsmenge 45.000 Flaschen. Ein Wein mit Charakter, sehr geschmackvoll und mit einem exzellentem Preis-Leistungsverhältnis.
Zu servieren 15.0ºC
Enthält Sulfite
Wir empfehlen Ihnen den Wein vor dem Genuss zu dekantieren
Harmonie
Halbfester Käse, Ibérico-Schinken, Gefüllte Auberginen, Reis und Fleisch, Kleinwild, Geschmortes, Geflügel, Gebratenes, rotes Fleisch

Feststellung aus der Weinprobe Sentido

Nach einem trockenen Winter stellte sich ein Frühling voller Regen ein, was die Speicherung dieses Wassers ermöglichte, das während des extrem trockenen Sommers sehr nötig gebraucht wurde. Die niedrigen Temperaturen während des Frühlings verzögerten das Keimen der Rebe und so begann der vegetative Zyklus mit Verzögerung. Eine Verzögerung, die aufgrund der hohen Temperaturen im Juli und August reguliert wurde, bis hin zur Verzögerung der Reifung in diesen jüngeren Weinbergen. Der Jahrgang 2016 übertraf den Produktionsrekord des Jahrgangs 2014 nicht nur in der Produktion, sondern auch in der Qualität aufgrund der hervorragenden Witterungsbedingungen und der hervorragenden Gesundheit der Weinberge. Die Weine dieses Jahrgangs sind sehr voluminös und haben eine gute Witterungsbeständigkeit, mit Rundheit und einem spektakulären Tannin. Eine Ernte, die an die der späten 80er und frühen 90er Jahre erinnert.
Der Jahrgang 2015 begann mit einem Winter mit guten Wasserreserven im Untergrund. Der Frühling war warm und trocken bis zum Juni, als es starke Niederschläge gab, die mit dem Beginn der Blüte zusammenfielen. Ein Sommer mit gut aufgeteilten Gewittern wich einem sehr trockenen Herbst. Die Weinlese erfolgte etwas früher als üblich, aber die analytischen und organoleptischen Eigenschaften und das Gleichgewicht der Beeren waren ideal, so dass die Ernte im optimalen Reifegrad erfolgen konnte. Die Weine dieses Jahrgangs, die als ausgezeichnet eingestuft worden sind, zeigen eine gute Farbintensität, bedeutende fruchtige Noten in der Nase und ein hohes Gerbstoffpotential am Gaumen mit süßen Tanninen, die auf die gute phenolische Reifung der Beeren hindeuten. Ein Jahrgang, der an den außergewöhnlichen Jahrgang 2005 erinnert.
Nach einer guten Holzreife in einem milden Winter, erfolgte der Austrieb aufgrund des warmen Frühlingsanfangs fast 10 Tage früher. Der Sommer, ziemlich frisch und trocken, ermöglichte eine gute Entwicklung des vegetativen Zyklus und eine ausgewogene Reifung. Ein Jahrgang ohne Rückschläge. Hervorzuheben ist die hohe Produktion dieses Jahrgangs, die auf die guten klimatischen Verhältnisse während der Weinlese zurückzuführen ist. Die Weine dieses Jahrgangs besitzen eine große Farbintensität, viel fruchtigen Ausdruck in der Nase. Am Gaumen zeichnen sich ihre Ausgewogenheit und ihr Tanninpotential aus. Eigenschaften, die uns das große Potential zeigen, große Weine mit Lagerpotential und leichtere und fruchtige Ausarbeitungen herzustellen.
Klimatologisch gesehen beginnt der Jahrgang 2012 mit einem Rebaustrieb zu Beginn des Frühjahrs mit kühlen Temperaturen. Im Monat Mai machten großzügige Niederschläge und hohe Temperaturen einer generellen Trockenheit während des Sommers Platz. Glücklicherweise traten zu Beginn der Reifung Regenfälle ein. Die Niederschläge Anfang Oktober und die guten Temperaturen während der Ernte ermöglichten eine gleichmäßige Phenolreifung. Die Weine dieses Jahrgangs sind Weine mit einem guten Alkoholgehalt, der durch einen moderaten Säuregehalt ausgeglichen wird. Eine gute Färbungsintensität und phenolische Intensität sowie eine optimale Menge an Tanninen heben sich hervor, alles wichtige Eigenschaften für eine perfekte Reifung.
Nach einem vorhersehbaren Winter war das Wetter im Frühjahr wechselhafter und die Temperaturen höher als normal, was einen gewissen Fortschritt im Reifeprozess der Trauben bewirkte. Die normalen Wetterbedingungen am Ende des Frühlings und am Anfang des Sommers erlaubten es, den gewohnten Rhythmus wiederherzustellen, die Beerenreifung fiel mit den üblichen Daten zusammen. Der Beginn der Weinlese erfolgte etwas früher, da die Hitze während der Reifung stark war, aber das gute Wetter während der gesamten Weinlese, ohne Regen und Frost, erlaubte es, eine Traube mit einwandfreier Gesundheit zu erhalten. Die Weine des Jahrgangs 2011 zeichnen sich durch einen etwas höheren Alkoholgehalt als gewöhnlich aus, mit einer perfekten Ausgewogenheit dank der natürlichen Säure, der Anhäufung von Farbe und dem phenolischen Reichtum. Der Jahrgang ist als ausgezeichnet eingestuft worden und bietet hochwertige junge Weine und Weine mit idealen Eigenschaften für die Lagerung.
Das Jahr 2010 begann mit starken Frösten im Winter und Frühjahr, was dazu führte, das der Beginns des vegetativen Zyklus verzögert wurde. Vor allem zeichnet sich der Jahrgang durch niedrige Produktionen in der Ernte aus. Diese Verzögerung des vegetativen Zyklus wurde durch eine gute, leicht warme Reifung ausgeglichen, was zu blumigen Weinen mit größerer Struktur und mit sehr reifen, kompottierten Früchten geführt hat, mit etwas weniger Säure als der Jahrgang 2009, aber mit einer ausgezeichneten Qualität und mit einer langen Lebensdauer. Die geringe Produktion und die hervorragende Reifung haben dazu beigetragen, diesen Jahrgang als ausgezeichnet zu klassifizieren.
Aussehen Intensiv, hell kirschrote Farbe mit violetten Reflexen. Glycerinsäure Tränen. Geruch Viel frische und geschmorten schwarzen Früchten sind mit vielen Nuancen von scharfen Gewürzen, Milch und Kakao veröffentlicht gemischt und zusammen mit balsamischen Noten und einem Hauch von Unterholz auf seinem eleganten mineralischen Hintergrund. Sehr ehrlich, intensiv und verführerisch Wein. Geschmack Wein mit einem ausgeprägten fruchtigen Ausdruck, eine breite Angriffs-und einen seidigen und sehr schmackhaft, fleischig Gaumen. Seine Noten von Tabak, seine Balsamico, pflanzliche und mineralische Hinweise Nuance seiner leistungsfähigen fruchtigen Aromen. Eine hohe Cremigkeit und polierten Tannine sind aufgefallen. Sein langer Abgang hinterlässt Sweety Gefühle von Marmelade und Schokolade.

Benotungen

  • Peñin 89
  • Decanter 92
  • Atkin 88
  • Parker 90
  • Decántalo 90
  • Peñin 90
  • Winespectator 90

Bewertungen der Jahrgänge der D.O. Ribera del Duero

2017 Sehr gut
2016 Sehr gut
2015 Hervorragend
2014 Sehr gut
2013 Gut
2012 Sehr gut
2011 Hervorragend
2010 Hervorragend
2009 Hervorragend
2008 Sehr gut
2007 Sehr gut
2006 Gut
2005 Sehr gut
2004 Hervorragend
2003 Sehr gut
2002 Sehr gut
2001 Sehr gut
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

Ursprungsbezeichnungen D.O. Ribera del Duero

Bodega Neo

Ribera del Duero Wein ist einer der renommiertesten Weine Spaniens. Rotweine, die aus der Rebsorte Tinto Fino hergestellt werden, mit einer großen Aromenkomplexität, fein am Gaumen und mit einer großen Lagerkapazität. Die Weine von Ribera del Duero bieten eine perfekte Balance zwischen der Lebendigkeit der Frucht und der Raffinesse des Holzes, was sie zu einer wohlverdienten internationalen Anerkennung geführt hat.

Andere Weine aus der D.O. Ribera del Duero

  • Protos Crianza 2016

    Rotwein Crianza. 14 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Protos. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta del Pais

    • Atkin 91
    14,57 $
    6x
    13,83 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Bardos Reserva 2016

    Rotwein Reserva. 16 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Bardos. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Cabernet Sauvignon und Tinta del Pais.

    14,82 $
    6x
    14,04 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Valtravieso Crianza 2017

    Rotwein Crianza. 12 Monate in wiederverwendeten Fässern aus französischer Eiche . Bodega: Valtravieso Bodegas y Viñedos. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Cabernet Sauvignon, Tinto Fino und Merlot.

    • Atkin 90-91
    14,96 $
    6x
    14,20 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Legaris Crianza 2016

    Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Legaris. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinto Fino

    • Atkin 89-90
    15,68 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Legaris Crianza 2017

    Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Legaris. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinto Fino

    15,68 $
    6x
    14,89 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Convento San Francisco 2016

    Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Convento San Francisco. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinto Fino

    16,84 $
    6x
    15,99 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • López Cristóbal Crianza 2016

    Rotwein Reifung in Holz. 12 Monate in der Flasche und 12 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: López Cristobal. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Merlot und Tinta del Pais.

    18,10 $
    6x
    17,18 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Antídoto 2018

    Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft. 14 Monate in Barriquefässern. Bodega: Bodegas Antídoto. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

    • Decántalo 92
    • Parker 92+
    • Peñin 90
    • Suckling 92
    18,28 $
    6x
    17,32 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Montebaco Crianza 2016

    Rotwein Crianza. 13 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Montebaco. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinto Fino

    • Peñin 90
    18,52 $
    6x
    17,57 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Tinto Figuero 12 2017

    Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Figuero. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

    19,43 $
    6x
    18,44 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Supernova Reserva 2014

    Rotwein Reserva. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Briego. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

    19,66 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Miros de Ribera Crianza 2017

    Rotwein Crianza. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Peñafiel. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

    • Decanter 93
    19,72 $
    6x
    18,70 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
Es war 1999, als Javier Wormwood, Jose Luis Simon und Julio Cesar Conde, um das Projekt, das sie vereinigte und aufgeregt für einige Zeit, um Wein, den sie liebte Start entschieden. Mit minimalen finanziellen Beitrag von den drei Parteien, und unter der Aufsicht von Kellermeister Isaac Frenández, vermietet einen Raum in einem Lager, kaufte Trauben und produziert 6.000 Flaschen des Neo 2000.
Mit einer Fläche von rund 10 Hektar Tempranillo oder Tinta del Pais, kümmert sich um alle Prozesse sowohl im Weinberg und die Kellerei, produzieren kräftige Rotweine mit einer starken Persönlichkeit, die nicht gleichgültig an wen die Verkostung und zu genießen.
Seit 2004 produzieren auch andere Weine im ABl wie Rueda, Toro, Bierzo, Rioja und Priorat.

Andere Weine der Bodega Neo

  • Neo 2016

    Rotwein Reifung in Holz. 15 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Neo. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

    27,61 $
    6x
    26,22 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
Loading...