Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Cava und Champagner gewonnen aus der Rebsorte Albariño

 Die Albariño ist die meist verbreitete Sorte in der D.O. Rías Baixas. Die Herkunft macht die Weißweine frisch, mild, elegant und ideal für die Verbindung mit der galizischen Küche mit allen Arten von Produkten, die aus dem Meer stammen.
GESCHICHTE
Bis Heute ist der Ursprung der Albariño-Sorte immer noch unklar. Es gibt einige, die sagen, dass es sich um eine autochthone Sorte der Rías Baixas handelt, aber auch andere, die meinen, dass die Sorte im 12. Jahrhundert von französischen Mönchen aus der Abtei Clunny bei der Pilgerfahrt nach Santiago in dem Kloster Armenteira (Pontevedra) eingeführt wurde. Die Rebe gewöhnte sich schnell an das galizische Klima und damit dehnte sich ihr Anbau im Rest von Galizien und im Norden von Portugal aus.
Heute ist die Albariño-Sorte die Königin der D.O. Rías Baixas, weit wichtiger als die restlichen Sorten, die in dieser Herkunftsbezeichnung angebaut werden: Lourero, Godello und Treixadura.
CHARAKTEREIGENSCHAFTEN
Die Albariño ist eine Sorte von Trauben mit einem kleinen Kern, die früh sprießen und spät reifen. Das heißt, eine Sorte mit einer langen Vegetationsperiode. Eine süße und sehr glycerinhaltige Traube mit einem charakteristischen Aroma, das an Aprikose erinnert und der Viognier-Sorte sehr ähnelt.
Der Albariño (der Wein hasat den gleichen Namen wie die Sorte selbst) ist ein weiter, trockener, sehr leichter und delikater Weißwein am Gaumen. Sein Geschmack ist frisch und mild mit genügend Körper und einer großartigen Ausgeglichenheit zwischen Alkohol und Säure. Sein Nachgeschmack ist angenehm, elegant und sehr komplett. Der Albariño ist ein Wein, der ideal als Aperitif oder mit Meeresfrüchten und Fisch jeder Art von weniger Würze geeignet ist. Es gibt keine Sorte, die besser zu der Meeres-Gastronomie von Galizien passt.
WEINE MIT DER ALBARIÑO-SORTE
In der D.O. Rías Baixas finden wir einige sortenreine Weine der Albariño, die sehr interessant sind und diese Sorte repräsentieren: Martín Codax Albariño, Pazo de Señorans oder Fillaboa Albariño sind einige von ihnen.
Ohne diese D.O. zu verlassen können wir auch Weine finden, die mit der Sorte Albariño hergestellt sind, wenn auch in geringem Maß mit anderen Sorten, wie der Terras Gauda: Albariño als Protagonist mit Loureira Blanca und Caíño Blanco.
Außerhalb der D.O. Rías Baixas werden auch einige sehr interessante Weine hergestellt, die auf der Albariño-Sorte basieren. Ekam aus der D.O. Costers del Segre, hergestellt mit den Sorten Albariño, Riesling oder Lapola aus der Ribeira Sacra mit den Sorten Albariño, Godello und Doña Blanca. 

  • Mar de Frades Brut Nature

    Andere Schaumweine. Bodega: Mar de Frades. D.O. Rías Baixas. (Galizien) Coupage: Albariño

    17,45 $
    Ausverkauft
    Ausverkauft
    Nur Online
Newsletter

Exklusive Angebote und aktuelle Information rund um den Wein erhalten - abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.

4.83/5.00 aus 907 Kundenbewertungen
Folgen Sie uns auf
Loading...