Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Remírez de Ganuza Blanco

Remírez de Ganuza Blanco
4.85/5.00 aus 940 Kundenbewertungen
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich ersetzen wir Ihnen den Wein, sollte dieser beschädigt bei Ihnen ankommen.
Remírez de Ganuza Blanco
Weißwein Fassgärung.

  • Produkt nicht vorrätig! Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, wenn wir den neuen Jahrgang bekommen?

Eigenschaften von Remírez de Ganuza Blanco

Remírez de Ganuza Blanco ist ein Weißwein, der durch die Kellerei Remírez de Ganuza in der D.O. Rioja hergestellt wird.
Dieses Weingut wurde 1989 im Zentrum der Gemeinde Samaniego (La Rioja Alavesa) gegründet. Das Weinbauprojekt wurde von dem Önologen Fernando Remírez ins Leben gerufen und basiert auf einer sorgfältigen Auswahl der Trauben und minimalen Eingriffen während der Weinbereitung.
Remírez de Ganuza Blanco wird aus den Rebsorten Viura (70 %) und Malvasía (30 %) und Garnacha Blanca (10 %) gekeltert. Die Trauben stammen aus 80 ha eigenen, wenig ertragreichen Weinbergen mit einem Durchschnittsalter von 60 Jahren.
Die Lese erfolgt manuell und rigoros in kleine Kisten von 12 kg, wobei auch die Technik des „Ausdünnens“ angewendet wird, bei der die Trauben und Blätter, die sehr kompakte Gruppen bilden, entfernt werden, um eine bessere Luft-Exposition der Trauben zu erreichen.
Zur Herstellung wird der Vorlaufmost von der Schale und dem Fruchtfleisch getrennt und in neuen französischen Eichenfässern vergoren. In denselben Fässern reift der Wein 8 Monate lang mit seinen eigenen Hefen, mit häufigen Batonnagen.
Alkoholgehalt: 13.5%
Zu servieren 8ºC
Harmonie
Magerfische im Ofen, Trüffel, Risotto, Hartkäse, Geräuchertes

Feststellung aus der Weinprobe Remírez de Ganuza Blanco

Der Jahrgang war von hohen sommerlichen Temperaturen geprägt. Nach einem milden Winter und mit geringen Niederschlägen begann der Frühling mit vielen Regenfällen, die das vegetative Wachstum der Rebe begünstigten. Während des Sommers herrschten sehr hohe Temperaturen und es gab keine Niederschläge, so dass die Reben einen guten Gesundheitszustand erreichten. Insgesamt ein ausgeglichenes Jahr, in dem das endgültige Ausbleiben von Regen zu einer guten Konzentration der Materie geführt hat. Dieses Jahr zeichnet sich durch einen Jahrgang mit Volumen aus, den man seit seiner Jugend genießen kann.
Nach einem Winter mit normalen Temperaturen und Niederschlägen für D.O.Qa. Rioja, war das Jahr von hohen Temperaturen im Frühjahr und Sommer geprägt und vom Ausbleiben von Niederschlägen zu den gefährlichsten Zeiten für den Weinberg. Diese Faktoren führten zu einem sehr guten Gesundheitszustand der Reben, aber die Weinlese wurde im Durchschnitt drei Wochen vorverlegt. Das Jahr wurde daher in diesem Gebiet als sehr gut eingestuft, mit dem einzigen Nachteil, dass die volle Reife nicht erreicht wurde. Daher sind die Weine dieses Jahrgangs typischerweise Rioja-Weine mit einem etwas höherem Alkoholgehalt und einer guten Ausgewogenheit zwischen Säure und Reife.
Es war ein ziemlich ausgeglichenes Jahr bis zur Erntezeit. Der Beginn des Zyklus im Oktober begann mit hohen Temperaturen und erst Mitte November begannen die ersten Fröste und die Weinblätter fingen an zu fallen, als Vorbereitung auf den Winter. Während des ganzen Winters war die Niederschlagsverteilung großzügig und die Wasserreserven konnten für die Vegetationsperiode gesichert werden. In den Monaten März und April kam es zu einem Temperaturanstieg, der zu einem guten Pflanzenaustrieb führte. Das vegetative Wachstum verlief korrekt und der plötzliche Temperaturanstieg wich einer recht schnellen Blüte. Optimales Wachstum der Früchte bis zur Erntezeit, in der es zu Regenfällen kam, die den Zustand der Trauben beschädigten und zu einem Produktionsrückgang führten. Es ist ein guter Jahrgang, bei dem die letzten Regenfälle sich negativ auf das Endresultat auswirkten. Gute Weine, die kurz- bis mittelfristig getrunken werden können, mittlerer Körper und Materie.
Dieser Jahrgang war von einem sehr regnerischen und kalten Frühling in der Zeit des Vegetationszyklus geprägt. Diese Tatsache hat dazu geführt, dass er ungleichmäßig und mit einer gewissen Verspätung reifte. Dank eines recht trockenen Septembers und Oktobers wurden die mit einer gewissen Verzögerung gereiften Trauben selektiv gelesen. Ein komplizierter Jahrgang, aber mit guten Ergebnissen, da eine gründliche Traubenauswahl erfolgte. Die Weine dieses Jahrgangs zeichnen sich durch eine gute Ausgewogenheit von Konzentration und Säure in ihrer Jugend aus.

Benotungen

  • Parker 93
  • Decántalo 92
  • Decántalo 92
  • Peñin 91
  • Decántalo 92
  • Peñin 93

Bewertungen der Jahrgänge der D.O.Ca. Rioja

2016 Sehr gut
2015 Sehr gut
2014 Gut
2013 Gut
2012 Sehr gut
2011 Hervorragend
2010 Hervorragend
2009 Sehr gut
2008 Sehr gut
2007 Sehr gut
2006 Sehr gut
2005 Hervorragend
2004 Hervorragend
2003 Gut
2002 Gut
2001 Hervorragend
2000 Gut
1999 Gut
1998 Sehr gut
1997 Gut
1996 Sehr gut
1995 Hervorragend
1994 Hervorragend
1993 Gut
1992 Gut
1991 Sehr gut
1990 Gut
1989 Gut
1988 Gut
1987 Sehr gut
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich ersetzen wir Ihnen den Wein, sollte dieser beschädigt bei Ihnen ankommen.
Síguenos en nuestra redes sociales
Síguenos en nuestra redes sociales
Loading...