Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Pago de los Capellanes Crianza

Pago de los Capellanes Crianza
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

Ein Ribera de Duero mit großen Nuancen und Ausgewogenheit

Pago de los Capellanes Crianza
Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Vielfalt: Tempranillo
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Ribera del Duero
Herstellungsgebiete: Castilla y León
Kapazität: 75 cl., Magnum
Alkohol: 13.5%
Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Vielfalt: Tempranillo
D.O. Ribera del Duero (Castilla y León)
Kapazität: 75 cl., Magnum
Alkohol: 13.5%
Fruchtig
Würzig
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper

Eigenschaften von Pago de los Capellanes Crianza

Pago de los Capellanes Crianza ist ein Rotwein aus D.O. Ribera del Duero und wurde von der Bodega Pago de los Capellanes hergestellt. Dieser Wein besteht ausschließlich aus Tempranillo.

Die Ernte des Pago de los Capellanes Crianza beginnt zu Beginn des Oktobers.
Sobald die Trauben in die Bodega transportiert wurden, beginnt die alkoholische Gärung in Behältern zusammen mit einheimischer Hefe.

Anschließend wird der Wein in Fässer abgefüllt und verweilt dort für eine Periode von fast 30 Tagen. Während dieser Zeit erhält er tägliche Umfüllungen und Schüttelungen.
Die malolaktische Gärung geschieht spontan.
Pago de los Capellanes Crianza reift anschließend für zwölf Monate in neuen und halbneuen, französischen Barriquefässern.

Bevor er zum Verkauf freigegeben wird, ruht er für 18 Monate in der Flasche.
Es empfiehlt sich Pago de los Capellanes Crianza für eine Stunde dekantieren zu lassen, bevor man ihn trinkt und genießt.

Zu servieren 17.0ºC
Enthält Sulfite
Wir empfehlen Ihnen den Wein vor dem Genuss zu dekantieren
Harmonie
Gereifter Käse, Wildgeflügel, Aufschnitt, Geschmortes, Rotes Fleisch vom (Holzkohle-)Grill, Wild (außer Geflügel), Gebratenes, rotes Fleisch

Feststellung aus der Weinprobe Pago de los Capellanes Crianza

Der Jahrgang 2017, der als „sehr gut“ eingestuft wurde, zeichnet sich durch Wärme und Trockenheit aus. Die Wasserreserven waren von Beginn an niedrig und in den Monaten Juli und August wurde es aufgrund der großen Trockenheit noch extremer, abgesehen von einigen starken Regenfällen zu Beginn der Ernte. Aber zweifellos war das Jahr geprägt von dem Frost, der am 28. April, kurz nach dem Austrieb und mit einer schwachen Pflanzenmasse, einen Großteil der Ribera del Duero heimsuchte. Er prägte das vegetative und blühende Wachstum das ganze Jahr über mit großen Produktionsausfällen. Diesem Unfall folgten einige sehr warme Monate im Juni und Juli. Aufgrund dieser Ereignisse zeichnen sich die diesjährigen Weine als Weine mit mehr Volumen und durchschnittlicher Säure aus. Perfekt, um sie in ihrer Jugend zu trinken und sie weisen eine gute Alterungsfähigkeit auf.
Nach einem trockenen Winter stellte sich ein Frühling voller Regen ein, was die Speicherung dieses Wassers ermöglichte, das während des extrem trockenen Sommers sehr nötig gebraucht wurde. Die niedrigen Temperaturen während des Frühlings verzögerten das Keimen der Rebe und so begann der vegetative Zyklus mit Verzögerung. Eine Verzögerung, die aufgrund der hohen Temperaturen im Juli und August reguliert wurde, bis hin zur Verzögerung der Reifung in diesen jüngeren Weinbergen. Der Jahrgang 2016 übertraf den Produktionsrekord des Jahrgangs 2014 nicht nur in der Produktion, sondern auch in der Qualität aufgrund der hervorragenden Witterungsbedingungen und der hervorragenden Gesundheit der Weinberge. Die Weine dieses Jahrgangs sind sehr voluminös und haben eine gute Witterungsbeständigkeit, mit Rundheit und einem spektakulären Tannin. Eine Ernte, die an die der späten 80er und frühen 90er Jahre erinnert.
Der Jahrgang 2015 begann mit einem Winter mit guten Wasserreserven im Untergrund. Der Frühling war warm und trocken bis zum Juni, als es starke Niederschläge gab, die mit dem Beginn der Blüte zusammenfielen. Ein Sommer mit gut aufgeteilten Gewittern wich einem sehr trockenen Herbst. Die Weinlese erfolgte etwas früher als üblich, aber die analytischen und organoleptischen Eigenschaften und das Gleichgewicht der Beeren waren ideal, so dass die Ernte im optimalen Reifegrad erfolgen konnte. Die Weine dieses Jahrgangs, die als ausgezeichnet eingestuft worden sind, zeigen eine gute Farbintensität, bedeutende fruchtige Noten in der Nase und ein hohes Gerbstoffpotential am Gaumen mit süßen Tanninen, die auf die gute phenolische Reifung der Beeren hindeuten. Ein Jahrgang, der an den außergewöhnlichen Jahrgang 2005 erinnert.
Nach einer guten Holzreife in einem milden Winter, erfolgte der Austrieb aufgrund des warmen Frühlingsanfangs fast 10 Tage früher. Der Sommer, ziemlich frisch und trocken, ermöglichte eine gute Entwicklung des vegetativen Zyklus und eine ausgewogene Reifung. Ein Jahrgang ohne Rückschläge. Hervorzuheben ist die hohe Produktion dieses Jahrgangs, die auf die guten klimatischen Verhältnisse während der Weinlese zurückzuführen ist. Die Weine dieses Jahrgangs besitzen eine große Farbintensität, viel fruchtigen Ausdruck in der Nase. Am Gaumen zeichnen sich ihre Ausgewogenheit und ihr Tanninpotential aus. Eigenschaften, die uns das große Potential zeigen, große Weine mit Lagerpotential und leichtere und fruchtige Ausarbeitungen herzustellen.
Wir stehen vor einem komplizierten Jahrgang, obwohl die Knospung der Rebe etwas früher erfolgte, verzögerten die niedrigen Temperaturen im Frühjahr den Vegetationszyklus, der sich im Sommer trotz eines warmen Juli nicht mehr erholte. Die Weinlese wurde sehr schnell vollzogen und mit einem zusätzlichen Aufwand seitens der Winzer durchgeführt, die die Früchte, die nicht den optimalen Bedingungen entsprachen, verwarfen, um so das mögliche Aufkommen eines Botrytis-Befalls aufgrund der Regenfälle zu verhindern. Die Weine dieses Jahrgangs, die als gut eingestuft worden sind, zeigen eine gute Farbintensität, einen großartigen Fruchtausdruck und viel Frische.
Klimatologisch gesehen beginnt der Jahrgang 2012 mit einem Rebaustrieb zu Beginn des Frühjahrs mit kühlen Temperaturen. Im Monat Mai machten großzügige Niederschläge und hohe Temperaturen einer generellen Trockenheit während des Sommers Platz. Glücklicherweise traten zu Beginn der Reifung Regenfälle ein. Die Niederschläge Anfang Oktober und die guten Temperaturen während der Ernte ermöglichten eine gleichmäßige Phenolreifung. Die Weine dieses Jahrgangs sind Weine mit einem guten Alkoholgehalt, der durch einen moderaten Säuregehalt ausgeglichen wird. Eine gute Färbungsintensität und phenolische Intensität sowie eine optimale Menge an Tanninen heben sich hervor, alles wichtige Eigenschaften für eine perfekte Reifung.
Aussehen Kräftige Farbe von Sauerkirschen. Mit kardinalroten Einsätzen. Er zeigt sich reinlich und strahlend. Geruch Milchige Töne und Nuancen von Vanille, die sich mit fruchtigen Tönen vermischen. Eigene Noten der Eiche und verschiedene Aromen. Gute Ausgeglichenheit zwischen Früchten und Holz. Geschmack Mild und ausgeglichen. Mit feinen Tanninen und langem, aber feinen Nachgeschmack. Sehr elegant.
Aussehen Intensiv glänzende Sauerkirsche mit bläulich schimmerndem Saum. Sauber und glänzend.
Geruch Eine saubere, intensive und konzentriert Nase, in der ein gutes Gleichgewicht von Frucht und Holz vorherrscht und Töne von Vanille mit denen von gut reifer Frucht, schwarzen Früchten und Waldfrüchten verschmelzen. Eigene Noten von Leder und Lakritz von ihrem Weg durch französische Barriquefässer setzen sich durch. Geschmack Der Weg am Gaumen ist sanft, füllt den Mund jedoch mit ausgewogenen Geschmäckern. Es zeigen sich auch einige feine Tannine, die dazu beitragen sein Leben zu verlängern. Er endet mit einem Finale im Mund und einem langen und eleganten Abgang. Ein großartiger Rotwein.
Aussehen Intensiv glänzende Sauerkirsche mit bläulich schimmernden Reflexen. Sauber und glänzend.
Geruch Sauber, intensiv und konzentriert. Die Frucht und das Holz sind im Gleichgewicht; feine Vanille verschmilzt mit Aromen reifer dunkler Früchte und Waldfrüchte. Noten von Leder und Lakritz, Aromen des Barriquausbaus, schieben sich leicht hindurch. Geschmack Sanft wird der Gaumen mit einem schmackhaften und ausgewogenen Zusammenspiels aus Frucht und Holz gefüllt. Feines Tannin. Ein langer und andauernder Abgang. Ein großartiger und fröhlicher Rotwein.
Aussehen Intensive kirschrote Farbe mit violetten Reflexen. Brilliant. Viele Tränen und dicht. Geruch Expressive Aromen und intensiv. Die Aromen von reifen Früchten (rot und schwarz) sind sehr gut ausbalanciert, dass mit Aromen ergibt sich aus seiner Zeit in der Eiche, wohlig, cremige Milch, Leder und einem Hauch von Lakritze. Eine sehr elegante. Geschmack Großer Eingang. Weichen Gaumen, samtig und lecker. Angezeigt die Aromen finden in einem ausgewogenen Nase mit feinen Noten von Gewürzen. Feine, reife Tannine. Lange, anhaltender Abgang. Ein eleganter Wein, rund, sehr nett und freundlich.
Aussehen Sehr intensive Kirsch-und helle, dünne Mittelschicht und Verschleiß.
Geruch Es ist sehr ehrlich mit einer guten Balance zwischen Frucht-Holz, die die Milch-und Vanille-Tönen mit reifen Früchten, schwarzen und roten Früchten des Waldes geht. Toasty Kakao und gehen im Laufe der Zeit.
Geschmack Am Gaumen ist er weich, frisch, reichlich und schmackhaft, Füllung den Gaumen mit ausgewogenen Aromen (die nasale Empfindungen wiederholt) und Wahrnehmen auch, feine Tannine, die zu einer längeren Lebensdauer beitragen, endend mit einem Nachgeschmack und einer langen und eleganten Abgang typisch für die großen Weine der Ribera del Duero.
Aussehen intensive helle Kirsche Farbe mit Rohrleitungen Kardinal noch
Geruch ist sehr ehrlich mit einem guten Gleichgewicht Obst-Holz, die Töne Mischung aus Milchsäure und reife Frucht mit Vanille, schwarzen Früchten und Wald. Herausragende Noten von Leder und Lakritze eigenen Versammlung der französischen Eiche Aromen mit Sortenumstellung. Geschmack Der Übergang von der Mund ist weich, aber voller Geschmack ausgewogener Geschmack (die wiederholte nasale Empfindungen) und auch der Ansicht einiger feinen Tanninen, die nützlich ist, sein Leben und endet mit einer Oberfläche und einen sehr langen Nachgeschmack elegant.

Benotungen

  • Peñin 92
  • Atkin 91
  • Decántalo 90
  • Peñin 92
  • Parker 92
  • Peñin 92
  • Peñin 92
  • Peñin 92
  • Decántalo 92
  • Peñin 94
  • Decántalo 92
  • Parker 91
  • Peñin 93
  • Winespectator 93
  • Decántalo 92
  • Peñin 91
  • Winespectator 90
  • Decántalo 91
  • Parker 90
  • Peñin 91
  • Winespectator 91
  • Decántalo 91
  • Peñin 89

Auszeichnungen

Japan IWC 2013, Seal Of Approval
Vinalies 2013, Medaille d Or
Bacchus 2013, Bacchus De Oro
Decanter WWA 2013, Commended
MB 2012, Double Gold Medal
Decanter WWA 2012, Silver Medal
Bacchus Spain 2012, Bacchus De Oro
Bacchus 2010, Bacchus De Oro
Bacchus de Plata

Bewertungen der Jahrgänge der D.O. Ribera del Duero

2017 Sehr gut
2016 Sehr gut
2015 Hervorragend
2014 Sehr gut
2013 Gut
2012 Sehr gut
2011 Hervorragend
2010 Hervorragend
2009 Hervorragend
2008 Sehr gut
2007 Sehr gut
2006 Gut
2005 Sehr gut
2004 Hervorragend
2003 Sehr gut
2002 Sehr gut
2001 Sehr gut
Ordenar por:
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Mostrar todo
(1)
Valoraciones de productos
Bewertungen von Kunden, die dieses Produkt gekauft haben
  •  
    12/01/20 Pago de los Capellanes Crianza 2017 Wir hatten früher einmal von Freunden eine Flasche des oben erwähnten Weines erhalten und diesen sehr geschätzt. Auch der Wein aus Bestellung 248748 hat uns nicht enttäuscht und wir sind sehr zufrieden mit dem Tropfen.
  •  
    26/03/19 Pago de los Capellanes Crianza 2016 Da uns der Wein im Urlaub so gut geschmeckt hat, hoffen wi,r dass er uns auch zu Hause schmeckt
    Extra stabile Verpackung
    Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
    Zum verschenken
    Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
    Rückgabegarantie
    Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

    Ursprungsbezeichnungen D.O. Ribera del Duero

    Bodega Pago de los Capellanes

    Ribera del Duero Wein ist einer der renommiertesten Weine Spaniens. Rotweine, die aus der Rebsorte Tinto Fino hergestellt werden, mit einer großen Aromenkomplexität, fein am Gaumen und mit einer großen Lagerkapazität. Die Weine von Ribera del Duero bieten eine perfekte Balance zwischen der Lebendigkeit der Frucht und der Raffinesse des Holzes, was sie zu einer wohlverdienten internationalen Anerkennung geführt hat.

    Andere Weine aus der D.O. Ribera del Duero

    • Arzuaga Reserva 2015

      Rotwein Reserva. 26 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Arzuaga Navarro. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinto Fino

      31,79 $
      6x
      30,19 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Protos Crianza Magnum im Etui

      Wein zum Verschenken Crianza. Bodega: Protos. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León)

      31,79 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Arzuaga Reserva 2016

      Rotwein Reserva. 26 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Arzuaga Navarro. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinto Fino

      31,79 $
      6x
      30,19 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Juegabolos 2016

      Rotwein Reserva Respektvolle Landwirtschaft. 36 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Valderiz. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta del Pais

      • Suckling 94
      • Atkin 91
      31,85 $
      6x
      30,24 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Matarromera Reserva 2014

      Rotwein Reserva. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Matarromera. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      33,36 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Hacienda Monasterio 2017

      Rotwein Fass Respektvolle Landwirtschaft. 17 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Hacienda Monasterio. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Cabernet Sauvignon, Tinta del Pais und Merlot.

      • Atkin 91-95
      33,79 $
      6x
      32,09 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Aalto 2018

      Rotwein Fass. 20 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Aalto. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinto Fino

      39,81 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Bagús 2017

      Rotwein Fass. 14 Monate in Barriquefässern. Bodega: López Cristobal. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta del Pais

      40,42 $
      6x
      38,39 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Finca Valdeolmos 2015

      Rotwein Fass Wein ohne Sulfite. 16 Monate in wiederverwendeten Fässern aus französischer Eiche . Bodega: Goyo García Viticultor. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo und Albillo.

      • Atkin 92-95
      41,02 $
      6x
      38,96 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Pago de los Capellanes Reserva 2016

      Rotwein Reserva. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche und 20 Monate in der Flasche. Bodega: Pago de los Capellanes. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      41,75 $
      6x
      39,62 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    Seit Beginn dieses Abenteuers hat das Ehepaar Rodero-Villa, umgeben von einem außergewöhnlichen Team, das für eine ganz besondere Art und Weise des Weinkonzipierens steht, es geschafft, heute einen Traum zu verwirklichen, den sie seit 1980 haben. Und auch, dass ihr Pago de los Capellanes diese angestrebte Anerkennung nach Qualität innerhalb und außerhalb Spaniens liebevoll annimmt, mit Weinen modernen Profils, mit genügend Fachwissen ausgeführt, damit sie den Ursprung ihrer kastilischen Wurzeln nicht vergessen.

    Andere Weine der Bodega Pago de los Capellanes

    • Pago de los Capellanes Roble 2019

      Rotwein Eichenholz. 5 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Pago de los Capellanes. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      15,62 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Pago de los Capellanes Reserva 2016

      Rotwein Reserva. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche und 20 Monate in der Flasche. Bodega: Pago de los Capellanes. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      41,75 $
      6x
      39,62 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Pago de los Capellanes Crianza Magnum 2016

      Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Pago de los Capellanes. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      • Peñin 92
      52,99 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Pago de los Capellanes El Nogal 2015

      Rotwein Reserva. 22 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Pago de los Capellanes. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      • Atkin 95
      53,54 $
      6x
      50,81 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Pago de los Capellanes Reserva Magnum 2016

      Rotwein Reserva. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche und 20 Monate in der Flasche. Bodega: Pago de los Capellanes. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      85,94 $
      6x
      81,63 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Pago de los Capellanes Finca El Picón 2015

      Rotwein Reserva. 26 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Pago de los Capellanes. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      138,57 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online

    Imágenes y situación Pago de los Capellanes

    Loading...