Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Nus

Nus
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.
Biologisch-dynamisch ohne Zertifikat
Biologisch-dynamisch ohne Zertifikat
Nus
Dessertwein. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Vielfalt: Syrah,  Viognier,  Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Q. Priorat
Herstellungsgebiete: Katalonien
Bodega: Mas d'en Gil
Kapazität: 37,5 cl. (3/8)
Alcohol: 16.0%
Dessertwein. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Vielfalt: Syrah,  Viognier,  Garnacha Tinta
D.O.Q. Priorat (Katalonien)
Bodega: Mas d'en Gil
Kapazität: 37,5 cl. (3/8)
Alcohol: 16.0%
Wenig komplex
Sehr komplex
Wenig süß
Sehr süß

Eigenschaften von Nus

Der Nus ist ein süßer Wein der Bodega Mas d'en Gil in D.O. Priorat, die auf diese Weise die Tradition der Herstellung von süßen Weinen in Priorat wiedererlangen wollen.

Nus ist eine Coupage aus den Traubensorten Grenache, Syrah und Viognier.
Die Trauben stammen von alten Weinbergen, die zwischen 60 und 100 Jahre alt sind und an der Finca Mas d'en Gil, ein Landgut mit 125 Hektar an Ackerland von denen der Weinberg gut 45 Hektar beansprucht, angepflanzt sind.
Die Weinreben sind zusammen mit Oliven, Mandeln, Haselnüssen und mediterranen Wald angepflanzt. Der Hof ist in 300 Metern Höhe auf Schiefernböden gepflanzt, die in Priorat licorella genannt werden.

Die Ernte wird von Hand durchgeführt und findet erst dann statt wenn die Trauben überreif sind.

Nus ist katalanisch und bedeutet Knoten. Ein Punkt der Einigung. Und es ist war, denn Nus wird aus fünf verschiedenen Rotweinen entwickelt. Weine die bei niedriger Temperatur gegärt werden unter der Hinzugabe von Alkohol, um so den restlichen Zucker zu erhalten.

Jeder dieser Weine reift für 18 Monate in französischen Barriquefässern. Sobald die Reifung beendet wird, werden sie in der Kälte stabilisiert, um so von instabilen Teilchen gereinigt zu werden.

Zum Schluss wird die Coupage von allen Weinen durchgeführt, um den Nus de Mas d'en Gil zu erhalten.
Ein großartiger süßer Wein, der in Priorat reift. Ausdrucksstark, sehr lecker und von großartiger Qualität.

Zu servieren 12ºC
Enthält Sulfite
Harmonie
Süße Desserts, Wein alleine, Schokolade, Blauschimmelkäse, Desserts mit Trockenfrüchten, Obstdesserts

Feststellung aus der Weinprobe Nus

Ein Jahr mit sehr guter Ausgewogenheit. Dieser Jahrgang war durch die Abwesenheit von Wasserstress in der Pflanze gekennzeichnet. Der Winter und der Frühling waren günstig im Hinblick auf die Niederschlagsmenge und die Temperaturen waren etwas höher als normal. Zum Zeitpunkt des Keimens gab es keinen Regen, so dass der Weinstock richtig geformt wurde. Die Blüte entwickelte sich auf eine saubere Art und die Garnachablüte verlief hervorragend. Der Sommer war durch frische und trockene Tage gekennzeichnet, er war aber auch feucht, was zu einer guten Fotosynthese und einem guten vegetativen Wachstum führte. Am Ende des Sommers vor der Ernte war die Feuchtigkeit noch vorhanden, so dass die Frische im Boden beibehalten wurde und somit eine allmähliche Reifung der Traube stattfand, perfekt, um die Aromen und eine gute Säure zu bewahren. Der negative Faktor war der Regen während der Tage der Weinlese. Zusammenfassend ist der Jahrgang ein wenig untypisch für das Gebiet Priorat, mit Weinen, die weniger voluminös sind als in einem normalen Jahr in der Gegend, aber mit einer guten Säure, die den Weinen Säure verleiht und sie viele Jahre lang am Leben erhält.
Ein Jahr, das mit einigen Problemen bei der Blüte begann, aber am Ende sehr gut war. Der Winter entwickelte sich kälter und regnerischer als normal. Der Frühling verlief mit Tagen von niedrigen Temperaturen und viel Regen, was die Blüte und die damit verbundenen Probleme bis Ende März verzögerten und die Produktion beeinträchtigten. Nach einem komplizierten Jahr. Als der Sommer anfing, hielten die Regenfälle weiterhin an und es gab einen Temperaturanstieg, was eine ausgezeichnete Reifung aufgrund des guten Wasservorrats des Jahres ermöglichte. Daher war das Jahr in den letzten Jahren eines der besten. Fließfähigkeit, Säure und Konzentration sagen den Weinen dieses Jahrgangs ein langes Leben voraus.
Aussehen Schönes kirschrot mit granatroten Reflexen. Geruch In der Nase ist er sehr intensiv. Mit roten, sehr reifen, eingelegten Früchten und Orangen, Zimt und Vanille gemeinsam mit angenehm geräucherten Noten, die von der Reifung des Weins stammen. Geschmack Im Mund zeigt er sich sehr fleischig und naschhaft. Erinnerungen an Orangen gemeinsam mit Pflaumen und mineralischen Noten. Weitläufig und langanhaltend.

Benotungen

  • Parker 90
  • Peñin 93
  • Parker 89
  • Parker 91
  • Peñin 93
  • Decántalo 93
  • Parker 93

Bewertungen der Jahrgänge der D.O.Q. Priorat

2017 --
2016 --
2015 --
2014 --
2013 --
2012 Sehr gut
2011 Gut
2010 Hervorragend
2009 Hervorragend
2008 Sehr gut
2007 Sehr gut
2006 Sehr gut
2005 Hervorragend
2004 Hervorragend
2003 Sehr gut
2002 Gut
2001 Hervorragend
2000 Gut
1999 Sehr gut
1998 Hervorragend
1997 Gut
1996 Hervorragend
1995 Hervorragend
1994 Sehr gut
1993 Hervorragend
1992 Gut
1991 Hervorragend
1990 Sehr gut
1989 Sehr gut
1988 Gut
1987 Gut
1986 Gut
1985 Gut
1984 Gut
1983 Hervorragend
1982 Hervorragend
1981 Sehr gut
1980 Mäßig
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

Ursprungsbezeichnungen D.O.Q. Priorat

Bodega Mas d'en Gil

Priorat steht für Handwerk und Tradition und alte, robuste Weinreben, die im Inneren der Provinz Tarragona wachsen. Die steilen Abhänge und schiefernartigen Böden sind nicht sehr fruchtbar, was die Kultivierung erschwert. Im Priorat werden große Rotweine von hervorragender Qualität produziert. Granatrot, robust, geschmacksintensiv, reich an Aromen und oft sehr mineralisch, das Terrain, auf dem Sie wachsen, widerspiegelnd.

Andere Weine aus der D.O.Q. Priorat

  • Nus 2013

    Dessertwein Biologisch-dynamisch ohne Zertifikat. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Mas d'en Gil. D.O.Q. Priorat. (Katalonien) Vielfalt: Syrah, Viognier und Garnacha Tinta.

    • Parker 89
    23,43 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online

Imágenes y situación D.O.Q. Priorat

"Mas d'en Gil ist ein Bauernhof befindet sich 350 Meter über dem Meeresspiegel in der Gemeinde Bellmunt del Priorat (Tarragona), unter dem Priorat histórico.Su besondere Mikroklima mit einem weiten Temperaturbereich mit druckt den Charakter von Schiefer Boden gibt den Weinen aus diesem Anwesen ein großer Reichtum und die Komplexität.

Andere Weine der Bodega Mas d'en Gil

  • Nus 2013

    Dessertwein Biologisch-dynamisch ohne Zertifikat. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Mas d'en Gil. D.O.Q. Priorat. (Katalonien) Vielfalt: Syrah, Viognier und Garnacha Tinta.

    • Parker 89
    23,43 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online

Imágenes y situación Mas d'en Gil

Loading...