Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Muruve Roble

Muruve Roble
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.
Muruve Roble
Rotwein Eichenholz. 4 Monate in Barriquefässern aus amerikanischer Eiche.
Vielfalt: Tinta de Toro
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Toro
Herstellungsgebiete: Castilla y León
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 14.5%
Rotwein Eichenholz. 4 Monate in Barriquefässern aus amerikanischer Eiche.
Vielfalt: Tinta de Toro
D.O. Toro (Castilla y León)
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 14.5%
Fruchtig
Würzig
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper

Eigenschaften von Muruve Roble

Muruve Roble ist ein Rotwein aus der D.O. Toro, hergestellt durch Bodega Muruve, eine Kellerei zugehörig zur Gruppe Frutos Villar Bodegas. Die erste Gruppe, die kommerziell Toro-Wein vertrieb. Die erste Bodega wurde 1920 gegründet.
Das Klima in der D.O. Toro ist dürr; kontinental mit extremen atlantischen Einflüssen. Dieser Wein ist ein sortenreiner Tinta de Toro (100%). Die Trauben stammen von eigenen Weinbergen mit verschiedenen Böden: sandig, tonhaltig sowie kalkig. Die Weinberge befinden sich auf einer Höhe von 620 bis 750 Metern über Meer.
Die Vinifizierung erfolgt traditionell in rostfreien Edelstahltanks. Nach einer 10 bis 15-tägigen Fermentation bei kontrollierten 25-27°C sowie 4 Umpumpungen von 20 Minuten täglich, reift der Wein während 4 Monaten in amerikanischen (100%) Eichenbarriques. Bevor der Wein auf den Markt kommt, reift er weitere 3 Monate in der Flasche. Die Flaschen werden in Metallgestellen bei idealen 16°C gelagert.
Zu servieren 15ºC
Enthält Sulfite
Harmonie
Geflügel mit Soße, Reis und Fleisch, Gebratenes, Aufschnitt

Feststellung aus der Weinprobe Muruve Roble

Dies ist ein ausgezeichneter Jahrgang innerhalb der D.O. Toro. Mit einem etwas besonderen Herbst aufgrund der geringen Niederschläge und den etwas höheren Temperaturen als normal. Bis Ende Januar zeigte sich der Beginn der Regenfälle nicht wie normaler Weise.Von Februar bis März wurden die Temperaturen und Regenfälle mit der Normalität registriert, mit der die Wasservorräte und der vegetative Zyklus richtig begonnen haben.Das Keimen und Blühen verzögerten sich aufgrund der niedrigen Temperaturen im Mai um einige Tage.Ende Juni beginnen die hohen Temperaturen und der Blüten- und Wachstumsprozess beschleunigt sich.Der Sommer vergeht ohne nennenswerte Wetterunfälle. Bis Mitte September wurde ein leichter Regen und ein Temperaturabfall verzeichnet, der zu einer Verlangsamung der Reifung bis zur frühen Ernte führte, die mit einem optimalen Reifegrad einherging.Somit sind die Weine dieses Jahrgangs durch eine große Ausgewogenheit zwischen Reifung und Säure gekennzeichnet. Frische Weine in ihrer Jugend und bereit, perfekt zu altern.
Dieses als sehr gut qualifizierte Jahr begann mit hohen Temperaturen, die erst Ende November einsetzten, und mit recht geringen Wasserreserven. Zu Beginn des Frühlings begannen die Temperaturen zu steigen, was zum ersten Weinen der Reben führte. Der Beginn des vegetativen Zyklus begann ohne größere Zwischenfälle, mit Ausnahme der niedrigen Luftfeuchtigkeit aufgrund des fehlenden Regens im Winter. Im Laufe des Monats Mai begann die Rebe, die Blüte zu entwickeln, die in der ersten Juniwoche blühte. Als die Reife begann, konnte man die Trockenheit und den Stress der Reben bemerken. Ende August gab es einige Regenfälle, die dazu beitrugen, die Trauben zu hydratisieren, wodurch gesündere Trauben geerntet werden konnten.Das Ergebnis war ein Jahr mit Weinen eines konzentrierten Profils und mit etwas Säure. Perfekt in ihrer Jugend und mit einer durchschnittlichen Lagerkapazität.
Das Jahr begann mit einem verregneten Herbst und niedrigen Temperaturen, die im Dezember für einige Tage hintereinander für Frost sorgten. Anfang März begannen sich die Temperaturen zu erholen und bis Anfang April war der Beginn des vegetativen Zyklus zu erkennen. Aufgrund der anhaltenden hohen Temperaturen kam es zu einem beschleunigten Wachstum des Weinstocks, was den Blütetermin vorverlegte. Im Juni fielen die Temperaturen, aber im Juli stiegen sie erneut stark an, was die Austrocknung einiger Beeren bewirkte. Im August und Anfang September entwickelte sich das Klima bis zur Ernte normal.Das Ergebnis ist ein Jahr mit Weinen von gutem Körper und guter Säure. Fließfähige Weine in ihrer Jugend und mit einer guten Lagerfähigkeit.
Der Jahrgang 2013, der als sehr gut bewertet wurde, begann auf komplizierte Art und Weise. In den frühen Frühjahresstufen, im April und Mai, waren die Temperaturen niedrig und es gab viel Regen, so dass der Beginn des vegetativen Zyklus sich deutlich verzögerte. Dies führte zu einer späten Blüte und somit zu einer späteren Reifung. Dazu fiel vor der Weinlese eine beträchtliche Regenmenge, was zu einer verschachtelten Ernte führte.Nach einem kalten und regnerischen Jahr ist das Profil der von ihnen erzeugten Weine niedriger als üblich. Frischer und mit guter Säure.
Aussehen Rubinrot mit veilchenfarbenem und bläulichem Saum. Geruch In der Nase rein und frisch. Es dominieren grüne und reife Früchte gemeinsam mit Noten von neuem Barrique. Geschmack Im Mund gut strukturiert, breit und nachhaltig mit Noten von Toast aus dem Barrique sowie retronasal fruchtigem Geschmack. Angenehme Tannine.
Aussehen Rubinrote Farbe mit violetten Reflexen. Geruch In der Nase präsentiert er sich sauber und frisch. Die Fruchtigkeit der Rebsorte ist gut mit den Tönen des Ausbaus nach neuem Holz eingebunden. Geschmack Am Gaumen präsentiert sich dieser Wein strukturiert und langanhaltend mit Röstnoten des Barriques und fruchtigen Noten retronasal.

Benotungen

  • Decántalo 91
  • Parker 90
  • Peñin 86

Auszeichnungen

Premios Zarcillo 2013, Zarcillo de Plata

Bewertungen der Jahrgänge der D.O. Toro

2016 Hervorragend
2015 Sehr gut
2014 Sehr gut
2013 Sehr gut
2012 Sehr gut
2011 Hervorragend
2010 Hervorragend
2009 Hervorragend
2008 Hervorragend
2007 Sehr gut
2006 Sehr gut
2005 Hervorragend
2004 Hervorragend
2003 Hervorragend
2002 Sehr gut
2001 Hervorragend
2000 Sehr gut
1999 Hervorragend
1998 Sehr gut
1997 Gut
1996 Sehr gut
1995 Sehr gut
1994 Gut
1993 Gut
1992 Gut
1991 Gut
1990 Gut
1989 Hervorragend
1988 Sehr gut
1987 Gut
1986 Sehr gut
1985 Sehr gut
Ordenar por:
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Mostrar todo
(1)
Valoraciones de productos
Bewertungen von Kunden, die dieses Produkt gekauft haben
  •  
    31/07/19 Muruve Roble 2016 Geiler Tropfen super preis
  •  
    31/07/19 Muruve Roble 2015 Noch nicht probiert wenn aber so wie 2016 dann wird’s gut
    Extra stabile Verpackung
    Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
    Zum verschenken
    Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
    Rückgabegarantie
    Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

    Ursprungsbezeichnungen D.O. Toro

    Bodega Frutos Villar

    In Toro werden überwiegend Rotweine aus der Rebsorte Tinta de Toro gewonnen. Die Trauben stammen von Rebstöcken, die auf sandigen Böden an den Ufern des Flusses Duero stehen. Die Rotweine aus Toro sind ausdrucksstarke, korpulente und komplexe Weine. Neben den Rotweinen werden auch einige Weißweine aus den Rebsorten Verdejo und Malvasía produziert. Seit den 80er wurde die Weinproduktion in Toro kräftig angekurbelt. Wichtige Protagonisten des Siegeszuges sind unter anderem die Bodega Pintia, die zu der Gruppe Vega Sicília gehört, und die Bodega Teso la Monja der Gruppe Sierra Cantabria.

    Andere Weine aus der D.O. Toro

    • Peñamonte 5 meses en Barrica 2016

      Rotwein Fass. 5 Monate in Barriquefässern aus amerikanischer Eiche. Bodega: Bodegas Riojanas. D.O. Toro. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta de Toro

      • Parker 90
      5,58 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Encomienda de la Vega 2018

      Rotwein Fass Respektvolle Landwirtschaft. 5 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Divina Proporción. D.O. Toro. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta de Toro

      5,58 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Terra d'Uro La Enfermera 2016

      Rotwein Fass Respektvolle Landwirtschaft. 4 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Terra d'Uro. D.O. Toro. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta de Toro

      • Parker 88-90
      • Peñin 87
      6,37 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Finca Sobreño 14.99 Al Filo de la Ley 2017

      Rotwein Eichenholz. 6 Monate in Barriquefässern aus amerikanischer Eiche. Bodega: Sobreño. D.O. Toro. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta de Toro

      6,55 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Muruve Crianza 2015

      Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Frutos Villar. D.O. Toro. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta de Toro

      7,15 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Matsu El Pícaro 2018

      Rotwein Jung Biologisch-dynamisch ohne Zertifikat. 3 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Matsu. D.O. Toro. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta de Toro

      7,29 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Cyan Roble 2015

      Rotwein Eichenholz. 6 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Cyan. D.O. Toro. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta de Toro

      7,52 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Angelitos Negros 2017

      Rotwein Eichenholz. 6 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Casa Maguila. D.O. Toro. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta de Toro

      7,52 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online

    Imágenes y situación D.O. Toro

    Andere Weine der Bodega Frutos Villar

    • Conde Siruela Roble 2017

      Rotwein Eichenholz. 4 Monate in Barriquefässern aus amerikanischer Eiche. Bodega: Frutos Villar. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      7,15 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Muruve Crianza 2015

      Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Frutos Villar. D.O. Toro. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta de Toro

      7,15 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Calderona Crianza 2011

      Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Frutos Villar. D.O. Cigales. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      • Peñin 88
      7,43 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Muruve Reserva 2014

      Rotwein Reserva. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Frutos Villar. D.O. Toro. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta de Toro

      10,52 $
      6x
      10,15 $/u
      -3%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Conde Siruela Crianza 2015

      Rotwein Crianza. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Frutos Villar. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      • Peñin 89
      12,13 $
      6x
      11,49 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    Loading...