Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Muga Blanco

Muga Blanco
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.
Muga Blanco
Weißwein Fassgärung. 3 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Vielfalt: Malvasía,  Viura
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Herstellungsgebiete: La Rioja
Bodega: Muga
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 13.0%
Weißwein Fassgärung. 3 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Vielfalt: Malvasía,  Viura
D.O.Ca. Rioja (La Rioja)
Bodega: Muga
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 13.0%
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Wenig aromatisch
Sehr aromatisch

Eigenschaften von Muga Blanco

Muga Fermentado en Barrica Blanca ist ein Weißwein aus D.O. Rioja und wurde von Bodegas Muga entwickelt. Die Bodega befindet sich im historischen Barrio de La Estación, in der Stadt Haro (Rioja Alta), ein gefeierter Ort in der Welt des Weins für die ausgesprochene Qualität seiner Weine und die Konzentration der einhundertjährigen Bodega, die sich dort sammelt. Ein einzigartiger Ort auf dieser Welt.

Muga Fermentado en Barrica Blanco ist eine fantastische Coupage aus Rioja und besteht zu 90% aus Viura und zu 10% aus Malvasía. Ein Hauch dieser letzten Traubensorte bringt Frische und erstaunliche Fruchtigkeit mit sich. Beide Traubensorten stammen von Weinstöcken, die auf kalk- und lehmhaltigen Schwemmböden gepflanzt sind.

Bezüglich der Herstellung des Muga Fermentado en Barrica Blanca wird er zuerst für acht Stunden in einer Presse mazeriert. Anschließend gärt der Wein in neuen französischen Barriquefässern, wo er mit seinen Bodensätzen für drei Monate ruht.

Mit Muga Fermentado en Barrica Blanca von Bodegas Muga wurde uns ein erstaunlicher Weißwein mit großartiger Frische und Lebhaftigkeit geschenkt.

Zu servieren 8ºC
Enthält Sulfite
Harmonie
Magerfische im Ofen, Magerfische vom Grill, Geräuchertes, Fettfische, Stockfisch, Reis und Fisch

Feststellung aus der Weinprobe Muga Blanco

Dieser Jahrgang, der als „sehr gut“ eingestuft wurde, war durch den starken Frost gekennzeichnet, der auftrat, als der Vegetationszyklus Mitte April begann und danach setzte die Dürre ein. Abgesehen von diesen beiden meteorologischen Unfällen verlief der Jahrgang in der letzten Phase des Zyklus normal und mit einem einwandfreien Gesundheitszustand. Die Weine dieses Jahrgangs zeichnen sich durch einen etwas höheren durchschnittlichen Alkoholgehalt aus, als die von 2016, und durch ein sehr gutes Alterungsvermögen und einen hohen Anteil an feinen und sehr identischen Weinen.
Der Jahrgang war von hohen sommerlichen Temperaturen geprägt. Nach einem milden Winter und mit geringen Niederschlägen begann der Frühling mit vielen Regenfällen, die das vegetative Wachstum der Rebe begünstigten. Während des Sommers herrschten sehr hohe Temperaturen und es gab keine Niederschläge, so dass die Reben einen guten Gesundheitszustand erreichten. Insgesamt ein ausgeglichenes Jahr, in dem das endgültige Ausbleiben von Regen zu einer guten Konzentration der Materie geführt hat. Dieses Jahr zeichnet sich durch einen Jahrgang mit Volumen aus, den man bereits in seiner Jugend genießen kann.
Nach einem Winter mit normalen Temperaturen und Niederschlägen für D.O.Ca. Rioja, war das Jahr von hohen Temperaturen im Frühjahr und Sommer geprägt und vom Ausbleiben von Niederschlägen zu den gefährlichsten Zeiten für den Weinberg. Diese Faktoren führten zu einem sehr guten Gesundheitszustand der Reben, aber die Weinlese wurde im Durchschnitt drei Wochen vorverlegt. Das Jahr wurde daher in diesem Gebiet als sehr gut eingestuft, mit dem einzigen Nachteil, dass die volle Reife nicht erreicht wurde. Daher sind die Weine dieses Jahrgangs typischerweise Rioja-Weine mit einem etwas höherem Alkoholgehalt und einer guten Ausgewogenheit zwischen Säure und Reife.
Aussehen Funkelndes, helles gelb mit grünen Reflexen. Sehr klar. Feine Träne. Geruch Intensive, weiße Früchten nuanciert mit einem Hauch von Kräutern. Beim Öffnen sind Zitronen und grüne Früchte wahrnehmbar. Lieblicher Hintergrund. Geschmack Ein Sturm von sehr ausdrucksstarken Früchten und mit einer holzigen Präsenz. Mit einem seidigen und milden Gang. Gutes, angenehmes und andauerndes Finale.
Aussehen Leuchtendes Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Sehr sauber. Feine Träne. Geruch Intensive, etwas reife weiße Frucht, angereichter von krautartigen Aromen und Erinnerungen an Feinbäckerei. Nach und nach erscheint die Zitrus, zusammen mit grünen Früchten, ausdrucksstark und saftig aber dennoch, halten sie sich zurück. Lieblicher Hintergrund. 
Geschmack Ein sehr guter Auftakt, mit einer sehr ausdrucksstarken Frucht, die aber auch Spuren von Holznoten neben sich erkennen lässt. Weich, leicht und seidig mit einer cremigen und einhüllenden Frucht und vielen Nuancen angereichert. Sehr gute Säure, nicht mit der selben Intensiät wie bei seinen Vorgängern. Ein Weißwein mit einem guten, sehr angenehmen und andauernden Abgang, der zu mehr einlädt.
Aussehen Leuchtendes Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Sehr sauber. Feine Träne. Geruch Intensive, etwas reife weiße Frucht, angereichter von krautartigen Aromen und Erinnerungen an Feinbäckerei. Nach und nach erscheint die Zitrus, zusammen mit grünen Früchten, ausdrucksstark und saftig aber dennoch, halten sie sich zurück. Lieblicher Hintergrund. 
Geschmack Ein sehr guter Auftakt, mit einer sehr ausdrucksstarken Frucht, die aber auch Spuren von Holznoten neben sich erkennen lässt. Weich, leicht und seidig mit einer cremigen und einhüllenden Frucht und vielen Nuancen angereichert. Sehr gute Säure, nicht mit der selben Intensiät wie bei seinen Vorgängern. Ein Weißwein mit einem guten, sehr angenehmen und andauernden Abgang, der zu mehr einlädt.
Aussehen Leuchtendes Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Sehr sauber. Feine Träne. Geruch Intensive, etwas reife weiße Frucht, angereichter von krautartigen Aromen und Erinnerungen an Feinbäckerei. Nach und nach erscheint die Zitrus, zusammen mit grünen Früchten, ausdrucksstark und saftig aber dennoch, halten sie sich zurück. Lieblicher Hintergrund. 
Geschmack Ein sehr guter Auftakt, mit einer sehr ausdrucksstarken Frucht, die aber auch Spuren von Holznoten neben sich erkennen lässt. Weich, leicht und seidig mit einer cremigen und einhüllenden Frucht und vielen Nuancen angereichert. Sehr gute Säure, nicht mit der selben Intensiät wie bei seinen Vorgängern. Ein Weißwein mit einem guten, sehr angenehmen und andauernden Abgang, der zu mehr einlädt.
Aussehen Helles Strohgelb mit grünlichen Reflexen gelb. Saubere und helle. Langsam reißen. Geruch Aromen mit guter Intensität. Überwiegend weißen Früchten (Birne, grüner Apfel) und Zitrusfrüchte. Eröffnung der reifen Frucht wird mit einem tropischen Touch. Vanille und blumigen Noten. Dezenten Hauch von Honig. Geschmack Entry nett und weichen Tuch. Intensive Zitrus mit leichten mineralischen Note. Gute Oberfläche mit einer leichten Bitterkeit.
Aussehen Strohgelb.
Geruch Aromen, die der Eiche hell Altern zu sprechen, die Vanille, beinhalten eine lebhafte weiß, makellos, die mit Glas zu stoppen Zitrusfrüchte, Birnen, weißen Früchten ihres Herzens gefüllt ist. Frische. Geschmack Die Frische, die in den Mund verweilt, Zitrusfrüchte diejenigen, die leben, dieser Leidenschaft, die allen ihren Teilen zu übertragen. Eine weiße Magie, sehr fruchtig.

Benotungen

  • Parker 90
  • Suckling 92
  • Decántalo 91
  • Suckling 92
  • Atkin 90
  • Decántalo 90
  • Parker 90
  • Peñin 90
  • Decántalo 89
  • Parker 90
  • Peñin 91
  • Decántalo 89
  • Parker 88
  • Peñin 90
  • Decántalo 89
  • Parker 87
  • Peñin 91
  • Winespectator 89
  • Decántalo 89
  • Parker 90
  • Peñin 90
  • Winespectator 88
  • Decántalo 89
  • Peñin 88
  • Winespectator 86

Bewertungen der Jahrgänge der D.O.Ca. Rioja

2017 Sehr gut
2016 Sehr gut
2015 Sehr gut
2014 Gut
2013 Gut
2012 Sehr gut
2011 Hervorragend
2010 Hervorragend
2009 Sehr gut
2008 Sehr gut
2007 Sehr gut
2006 Sehr gut
2005 Hervorragend
2004 Hervorragend
2003 Gut
2002 Gut
2001 Hervorragend
2000 Gut
1999 Gut
1998 Sehr gut
1997 Gut
1996 Sehr gut
1995 Hervorragend
1994 Hervorragend
1993 Gut
1992 Gut
1991 Sehr gut
1990 Gut
1989 Gut
1988 Gut
1987 Sehr gut
Ordenar por:
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Mostrar todo
(1)
Valoraciones de productos
Bewertungen von Kunden, die dieses Produkt gekauft haben
  •  
    11/01/18 Muga Blanco 2017 Frisch fruchtig guter Abgang. Zitrus sehr ausgewogen.
    Extra stabile Verpackung
    Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
    Zum verschenken
    Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
    Rückgabegarantie
    Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

    Ursprungsbezeichnungen D.O.Ca. Rioja

    Die Rioja ist eine der bedeutendsten und traditionsreichsten Weinregionen der Welt. Dank einer über zweitausendjährigen önologischen Geschichte sowie exzellenten Böden und klimatische Bedingungen, werden in der Rioja großartige Weine produziert. Die wichtigsten Rebsorten sind Tempranillo und Garnacha. Die Weine aus der Rioja sind i.d.R. sehr runde Weine mit großem Reifepotential.

    Andere Weine aus der D.O.Ca. Rioja

    Imágenes y situación D.O.Ca. Rioja

    Loading...