Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Marqués de Cáceres Blanco

Marqués de Cáceres Blanco
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.
Vegan
Vegan
Marqués de Cáceres Blanco
Weißwein Jung.
Vielfalt: Viura
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Herstellungsgebiete: La Rioja
Kapazität: 75 cl.
Alkohol: 12.5%
Weißwein Jung.
Vielfalt: Viura
D.O.Ca. Rioja (La Rioja)
Kapazität: 75 cl.
Alkohol: 12.5%
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Wenig aromatisch
Sehr aromatisch

Eigenschaften von Marqués de Cáceres Blanco

Marqués de Cáceres Blanco ist ein Weißwein aus der D.O. La Rioja, der durch die Bodega Marqués de Cáceres. Dieser Wein ist ein reiner Viura.

Die Trauben für den Wein stammen von alten Weinbergen aus der Rioja, die über 30 Jahre alt sind. Die Erträge der Weinberge sind bezüglich des Volumens mittelmäßig hoch. Die Böden sind hauptsächlich ton- und kalkhaltig. Das Klima ist atlantisch geprägt und kann als mild eingeordnet werden.

Die Ernte der Trauben wird per Hand vollzogen, Parzelle für Parzelle. Die alkoholische Gärung wird bei einer konstanten Temperatur zwischen 15°C und 18°C durchgeführt. Marqués de Cáceres Blanco wird ohne Aufenthalt im Fass abgefüllt.

Zu servieren 8.0ºC
Enthält Sulfite
Harmonie
Magerfische vom Grill, Aperitif, Vielfältige Salate, Gekochte Meeresfrüchte, Reis und Fisch

Feststellung aus der Weinprobe Marqués de Cáceres Blanco

Dieser Jahrgang, der als „sehr gut“ eingestuft wurde, war durch den starken Frost gekennzeichnet, der auftrat, als der Vegetationszyklus Mitte April begann und danach setzte die Dürre ein. Abgesehen von diesen beiden meteorologischen Unfällen verlief der Jahrgang in der letzten Phase des Zyklus normal und mit einem einwandfreien Gesundheitszustand. Die Weine dieses Jahrgangs zeichnen sich durch einen etwas höheren durchschnittlichen Alkoholgehalt aus, als die von 2016, und durch ein sehr gutes Alterungsvermögen und einen hohen Anteil an feinen und sehr identischen Weinen.
Der Jahrgang war von hohen sommerlichen Temperaturen geprägt. Nach einem milden Winter und mit geringen Niederschlägen begann der Frühling mit vielen Regenfällen, die das vegetative Wachstum der Rebe begünstigten. Während des Sommers herrschten sehr hohe Temperaturen und es gab keine Niederschläge, so dass die Reben einen guten Gesundheitszustand erreichten. Insgesamt ein ausgeglichenes Jahr, in dem das endgültige Ausbleiben von Regen zu einer guten Konzentration der Materie geführt hat. Dieses Jahr zeichnet sich durch einen Jahrgang mit Volumen aus, den man bereits in seiner Jugend genießen kann.
Nach einem Winter mit normalen Temperaturen und Niederschlägen für D.O.Ca. Rioja, war das Jahr von hohen Temperaturen im Frühjahr und Sommer geprägt und vom Ausbleiben von Niederschlägen zu den gefährlichsten Zeiten für den Weinberg. Diese Faktoren führten zu einem sehr guten Gesundheitszustand der Reben, aber die Weinlese wurde im Durchschnitt drei Wochen vorverlegt. Das Jahr wurde daher in diesem Gebiet als sehr gut eingestuft, mit dem einzigen Nachteil, dass die volle Reife nicht erreicht wurde. Daher sind die Weine dieses Jahrgangs typischerweise Rioja-Weine mit einem etwas höherem Alkoholgehalt und einer guten Ausgewogenheit zwischen Säure und Reife.

Benotungen

  • Atkin 87
  • Atkin 86
  • Parker 85
  • Peñin 88

Bewertungen der Jahrgänge der D.O.Ca. Rioja

2017 Sehr gut
2016 Sehr gut
2015 Sehr gut
2014 Gut
2013 Gut
2012 Sehr gut
2011 Hervorragend
2010 Hervorragend
2009 Sehr gut
2008 Sehr gut
2007 Sehr gut
2006 Sehr gut
2005 Hervorragend
2004 Hervorragend
2003 Gut
2002 Gut
2001 Hervorragend
2000 Gut
1999 Gut
1998 Sehr gut
1997 Gut
1996 Sehr gut
1995 Hervorragend
1994 Hervorragend
1993 Gut
1992 Gut
1991 Sehr gut
1990 Gut
1989 Gut
1988 Gut
1987 Sehr gut
Ordenar por:
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Mostrar todo
(1)
Valoraciones de productos
Bewertungen von Kunden, die dieses Produkt gekauft haben
  •  
    13/06/18 Marqués de Cáceres Blanco 2017 schmeckt wie auf Teneriffa
    Extra stabile Verpackung
    Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
    Zum verschenken
    Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
    Rückgabegarantie
    Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

    Ursprungsbezeichnungen D.O.Ca. Rioja

    Bodega Marqués de Cáceres

    Die Rioja ist eine der bedeutendsten und traditionsreichsten Weinregionen der Welt. Dank einer über zweitausendjährigen önologischen Geschichte sowie exzellenten Böden und klimatische Bedingungen, werden in der Rioja großartige Weine produziert. Die wichtigsten Rebsorten sind Tempranillo und Garnacha. Die Weine aus der Rioja sind i.d.R. sehr runde Weine mit großem Reifepotential.

    Andere Weine aus der D.O.Ca. Rioja

    Imágenes y situación D.O.Ca. Rioja

    Marqués de Cáceres, und insbesondere sein Gründer Enrique Forner, revolutionierte in den 1970er Jahren das Konzept des Rioja-Weines mit einem ausschließlich auf Qualität ausgerichteten Geschäftsmodell. Eine Besessenheit, die auch heute noch einer der Grundpfeiler der fünften Generation dieser illustren Weinfamilie ist. Ein Geist, der auf der kontinuierlichen Weiterentwicklung mit einer bemerkenswerten Investitionspolitik in Bezug auf Innovation und Technologie basiert, aber dennoch weit entfernt von mehr oder weniger temporären Modeerscheinungen. Heute sind die Weine von Marqués de Cáceres in mehr als 120 Ländern vertreten. Vor allem aber sind sie die Realität, die die persönliche Herausforderung seines Gründers interpretiert. Dessen angeborene Sensibilität und seine besondere Zukunftsvision haben dazu geführt, dass seine Weine, Weinlese für Weinlese, Teil dieses geheimen Bündnisses zwischen Wissenschaft, Natur und Genuss geworden sind.

    Andere Weine der Bodega Marqués de Cáceres

    Imágenes y situación Marqués de Cáceres

    Loading...