Hola Winelover! Schließen (X)
Wählen Sie bitte Ihr Versandland:

Wir fragen danach um die Versandkosten sowie die MwSt Ihres Ziellandes korrekt berechnen zu können.

Legaris Roble

Legaris Roble
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.
Legaris Roble
Rotwein Eichenholz. 3 Monate in Barriquefässern.
Vielfalt: Tinto Fino
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Ribera del Duero
Herstellungsgebiete: Castilla y León
Bodega: Legaris
Kapazität: 75 cl.
Alkohol: 14.0%
Rotwein Eichenholz. 3 Monate in Barriquefässern.
Vielfalt: Tinto Fino
D.O. Ribera del Duero (Castilla y León)
Bodega: Legaris
Kapazität: 75 cl.
Alkohol: 14.0%
Fruchtig
Würzig
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper

Eigenschaften von Legaris Roble

Legaris Roble ist ein Rotwein aus D.O. Ribera del Duero von der Bodega Legaris. Die Bodega verfügt über einen Weinberg mit 100ha, der sich über die beiden Gemeinden Curiel de Duero und San Martín de Rubiales (Burgos) ausdehnt.

Legaris Roble ist zu 100% aus der Sorte Tinto Fino. Die Trauben stammen von Weinreben, die auf sand- und schotterartigen Böden gepflanzt wurden.

Die Herstellung: Nach einem sanften Abbeeren der Trauben, werden sie in Behälter gefüllt, wo eine Mazeration vor dem Gären bei niedriger Temperatur stattfindet. Danach gärt der Most bei einer kontrollierten Temperatur von 24ºC mit dem Ziel seine sortenreinen Aromen zu erhalten. Insgesamt dauert der Gärungsprozess 10-12 Tage. Danach unterzieht sich der Wein einer malolaktischen Gärung in Edelstahltanks.

Zuletzt ruht der Legaris Roble 3 Monate lang in amerikanschen Eichefässern. Um den Wein zu verfeinern, wird er mit Eiweiβ geklärt und leicht filtriert.

Zu servieren 16.0ºC
Enthält Sulfite
Harmonie
Hülsenfrüchte, Schafskäse, Reis und Fleisch, Aufschnitt, Gegrilltes Schweinefleisch, Gebratenes, Nudeln mit Fleischsaucen

Feststellung aus der Weinprobe Legaris Roble

Der Jahrgang 2017, der als „sehr gut“ eingestuft wurde, zeichnet sich durch Wärme und Trockenheit aus. Die Wasserreserven waren von Beginn an niedrig und in den Monaten Juli und August wurde es aufgrund der großen Trockenheit noch extremer, abgesehen von einigen starken Regenfällen zu Beginn der Ernte. Aber zweifellos war das Jahr geprägt von dem Frost, der am 28. April, kurz nach dem Austrieb und mit einer schwachen Pflanzenmasse, einen Großteil der Ribera del Duero heimsuchte. Er prägte das vegetative und blühende Wachstum das ganze Jahr über mit großen Produktionsausfällen. Diesem Unfall folgten einige sehr warme Monate im Juni und Juli. Aufgrund dieser Ereignisse zeichnen sich die diesjährigen Weine als Weine mit mehr Volumen und durchschnittlicher Säure aus. Perfekt, um sie in ihrer Jugend zu trinken und sie weisen eine gute Alterungsfähigkeit auf.
Nach einem trockenen Winter stellte sich ein Frühling voller Regen ein, was die Speicherung dieses Wassers ermöglichte, das während des extrem trockenen Sommers sehr nötig gebraucht wurde. Die niedrigen Temperaturen während des Frühlings verzögerten das Keimen der Rebe und so begann der vegetative Zyklus mit Verzögerung. Eine Verzögerung, die aufgrund der hohen Temperaturen im Juli und August reguliert wurde, bis hin zur Verzögerung der Reifung in diesen jüngeren Weinbergen. Der Jahrgang 2016 übertraf den Produktionsrekord des Jahrgangs 2014 nicht nur in der Produktion, sondern auch in der Qualität aufgrund der hervorragenden Witterungsbedingungen und der hervorragenden Gesundheit der Weinberge. Die Weine dieses Jahrgangs sind sehr voluminös und haben eine gute Witterungsbeständigkeit, mit Rundheit und einem spektakulären Tannin. Eine Ernte, die an die der späten 80er und frühen 90er Jahre erinnert.
Der Jahrgang 2015 begann mit einem Winter mit guten Wasserreserven im Untergrund. Der Frühling war warm und trocken bis zum Juni, als es starke Niederschläge gab, die mit dem Beginn der Blüte zusammenfielen. Ein Sommer mit gut aufgeteilten Gewittern wich einem sehr trockenen Herbst. Die Weinlese erfolgte etwas früher als üblich, aber die analytischen und organoleptischen Eigenschaften und das Gleichgewicht der Beeren waren ideal, so dass die Ernte im optimalen Reifegrad erfolgen konnte. Die Weine dieses Jahrgangs, die als ausgezeichnet eingestuft worden sind, zeigen eine gute Farbintensität, bedeutende fruchtige Noten in der Nase und ein hohes Gerbstoffpotential am Gaumen mit süßen Tanninen, die auf die gute phenolische Reifung der Beeren hindeuten. Ein Jahrgang, der an den außergewöhnlichen Jahrgang 2005 erinnert.
Aussehen Intensives Purpurrot mit violetten Zügen. Geruch Hohe Intensität, Aromen reifer schwarzer Früchte mit gerösteten Noten und Hauchen von Vanille. Geschmack Schmackhaft und cremig, mit einem gut ausgeglichenen Säuregehalt. Angenehmer und fruchtiger Abgang.
Aussehen Lila-rote Farbe von hoher Intensität mit violetten Tönen. Geruch In der Nase präsentiert sich eine hohe aromatische Intensität. Aromen von schwarzer, reifer Frucht stechen hervor, die den Charakter der Traube reflektiert und mit Noten von Vanille aus seiner Zeit im Fass ergänzt werden. Geschmack Am Gaumen ist der Wein naschhaft, ausgewogen und abgerundet.
Klimatologisch gesehen beginnt der Jahrgang 2012 mit einem Rebaustrieb zu Beginn des Frühjahrs mit kühlen Temperaturen. Im Monat Mai machten großzügige Niederschläge und hohe Temperaturen einer generellen Trockenheit während des Sommers Platz. Glücklicherweise traten zu Beginn der Reifung Regenfälle ein. Die Niederschläge Anfang Oktober und die guten Temperaturen während der Ernte ermöglichten eine gleichmäßige Phenolreifung. Die Weine dieses Jahrgangs sind Weine mit einem guten Alkoholgehalt, der durch einen moderaten Säuregehalt ausgeglichen wird. Eine gute Färbungsintensität und phenolische Intensität sowie eine optimale Menge an Tanninen heben sich hervor, alles wichtige Eigenschaften für eine perfekte Reifung.
Nach einem vorhersehbaren Winter war das Wetter im Frühjahr wechselhafter und die Temperaturen höher als normal, was einen gewissen Fortschritt im Reifeprozess der Trauben bewirkte. Die normalen Wetterbedingungen am Ende des Frühlings und am Anfang des Sommers erlaubten es, den gewohnten Rhythmus wiederherzustellen, die Beerenreifung fiel mit den üblichen Daten zusammen. Der Beginn der Weinlese erfolgte etwas früher, da die Hitze während der Reifung stark war, aber das gute Wetter während der gesamten Weinlese, ohne Regen und Frost, erlaubte es, eine Traube mit einwandfreier Gesundheit zu erhalten. Die Weine des Jahrgangs 2011 zeichnen sich durch einen etwas höheren Alkoholgehalt als gewöhnlich aus, mit einer perfekten Ausgewogenheit dank der natürlichen Säure, der Anhäufung von Farbe und dem phenolischen Reichtum. Der Jahrgang ist als ausgezeichnet eingestuft worden und bietet hochwertige junge Weine und Weine mit idealen Eigenschaften für die Lagerung.

Benotungen

  • Suckling 92
  • Decántalo 88
  • Parker 86

Auszeichnungen

Bacchus de Oro

Bewertungen der Jahrgänge der D.O. Ribera del Duero

2017 Sehr gut
2016 Sehr gut
2015 Hervorragend
2014 Sehr gut
2013 Gut
2012 Sehr gut
2011 Hervorragend
2010 Hervorragend
2009 Hervorragend
2008 Sehr gut
2007 Sehr gut
2006 Gut
2005 Sehr gut
2004 Hervorragend
2003 Sehr gut
2002 Sehr gut
2001 Sehr gut
Ordenar por:
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Mostrar todo
(1)
Valoraciones de productos
Bewertungen von Kunden, die dieses Produkt gekauft haben
  •  
    30/10/20 Legaris Roble 2018 Guter Wein, schmeckt lecker!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  •  
    12/11/18 Legaris Roble 2016 Ein sehr guter Wein, auch der Crianza + Reserva sind Spitzenweine aus der Region
    Extra stabile Verpackung
    Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
    Zum verschenken
    Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
    Rückgabegarantie
    Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

    Ursprungsbezeichnungen D.O. Ribera del Duero

    Bodega Legaris

    Ribera del Duero Wein ist einer der renommiertesten Weine Spaniens. Rotweine, die aus der Rebsorte Tinto Fino hergestellt werden, mit einer großen Aromenkomplexität, fein am Gaumen und mit einer großen Lagerkapazität. Die Weine von Ribera del Duero bieten eine perfekte Balance zwischen der Lebendigkeit der Frucht und der Raffinesse des Holzes, was sie zu einer wohlverdienten internationalen Anerkennung geführt hat.

    Andere Weine aus der D.O. Ribera del Duero

    • Condado de Haza Crianza 2017

      Rotwein Crianza. 15 Monate in Barriquefässern aus amerikanischer Eiche. Bodega: Condado de Haza. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      11,58 $
      6x
      10,98 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Martín Berdugo Crianza 2017

      Rotwein Crianza. Bodega: Martín Berdugo. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      • Decanter 93
      12,27 $
      6x
      11,65 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Bardos Romántica 2017

      Rotwein Reifung in Holz. 14 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Bardos. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta del Pais

      • Decanter 90-93
      13,71 $
      6x
      12,34 $/u
      -9%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Bracamonte Crianza 2015

      Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern und 12 Monate in der Flasche. Bodega: Yllera. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta del Pais

      13,89 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Torremorón Reserva 2014

      Rotwein Reserva. 24 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Bodegas Torremorón. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinto Fino

      14,47 $
      6x
      13,74 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Pruno 2018

      Rotwein Reifung in Holz. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Finca Villacreces. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Cabernet Sauvignon und Tempranillo.

      • Parker 91+
      14,47 $
      6x
      13,71 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Carmelo Rodero 9 Meses 2019

      Rotwein Reifung in Holz. 9 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Rodero. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta del Pais

      14,47 $
      6x
      13,71 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Supernova Crianza 2015

      Rotwein Crianza. 14 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Briego. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      14,90 $
      6x
      14,14 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Resalte Vendimia Seleccionada 2017

      Rotwein Reifung in Holz. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche 500 L. Bodega: Resalte de Peñafiel. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      • Peñin 90
      • Winespectator 88
      14,90 $
      6x
      14,14 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Viña Vilano Crianza 2017

      Rotwein Crianza. 14 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Viña Vilano. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      • Suckling 90
      • Decanter 90
      14,90 $
      6x
      14,14 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Avan Tinto 2018

      Rotwein Reifung in Holz. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Bodegas y Viñedos Juan Manuel Burgos. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinta del Pais

      15,21 $
      6x
      14,44 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Dehesa de los Canónigos Quinta Generación 2018

      Rotwein Eichenholz. Bodega: Dehesa de los Canónigos. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tempranillo

      15,28 $
      6x
      14,50 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    Die Kellerei Codorniu Legaris gehören zur Gruppe beschlossen, in die Siedlung Ribera del Duero am Ende des letzten Jahrhunderts. In einer der besten Teile dieses Namens, immer auf einer Höhe zwischen 700 und 850 Meter, mit kontinentalem Klima und moderne Einrichtungen. Legaris ist Stille und Erinnerung, Vereinbarung zwischen Mensch und Natur, dass ein Punkt hinausgeht. Die aktuelle menschlichen Wissens, true, um die Frucht der Erde, gibt uns stolz auf Legaris, Sehnsucht und der Traum eines jeden Wein sein Wesen des guten Wein.

    Andere Weine der Bodega Legaris

    • Legaris Crianza 2017

      Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Legaris. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinto Fino

      16,28 $
      6x
      15,46 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Legaris Reserva 2015

      Rotwein Reserva. 13 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Legaris. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinto Fino

      • Suckling 94
      28,00 $
      6x
      26,59 $/u
      -5%
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    • Legaris Crianza Magnum 2016

      Rotwein Crianza. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Legaris. D.O. Ribera del Duero. (Castilla y León) Vielfalt: Tinto Fino

      • Suckling 91
      33,06 $
      Einheiten
      Kaufen
      Nur Online
    Loading...