Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

La Nieta

La Nieta
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.
La Nieta
Rotwein Fass. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Vielfalt: Tempranillo
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Herstellungsgebiete: La Rioja
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 14.5%
Rotwein Fass. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Vielfalt: Tempranillo
D.O.Ca. Rioja (La Rioja)
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 14.5%
Fruchtig
Würzig
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper

Eigenschaften von La Nieta

Ein Rotwein hergestellt von Marcos Eguren, Winzer der Gruppe Eguren, vom Weingut Viñedos del Págano, unter D.O.Ca Rioja. Es handelt sich um eine unterirdische Kellerei, unter dem Weinberg eingemeißelt.
La Nieta ist ein 100%iger Tempranillo Rotwein. Seine Trauben stammen von einer 1,75 ha großen Parzelle, mit um die 40 Jahre alten Weinstöcke. Halbjährlich wird organischer Dünger eingesetzt. Bei Viñedos del Págano führt man einen integrierten Weinbau, umweltfreundlich und im Einklang mit dem Biorhythmus der Natur.
Zu servieren 16.0ºC
Enthält Sulfite
Wir empfehlen Ihnen den Wein vor dem Genuss zu dekantieren
Harmonie
Helles Fleisch, Wildgeflügel, Gegrilltes Lamm

Feststellung aus der Weinprobe La Nieta

Der Herbst und der Winter der neuen Ernte begannen mit geringeren Niederschlägen und etwas höheren Temperaturen. Mit den merkwürdig hohen Temperaturen, die sich im März ereigneten, war die Knospung deutlich fortgeschritten. Infolge des Frostes vom 28. April erlitten die fortgeschrittensten Knospen einen erheblichen Verlust. Nach dem Vorfall verlief der vegetative Zyklus normal dabei stachen besonders die beide verschiedenen Blütenstände hervor, die aufgrund des Frostes auftraten. Der Sommer ging mit hohen Temperaturen und wenig Regen weiter. Erst im September glichen sich die phenolischen Werte aus. Das etwas längere Warten auf die Ernte half ihnen, eine ausgewogene Traube ohne pflanzliche Zusätze zu erhalten.
Der Jahrgang war von hohen sommerlichen Temperaturen geprägt. Nach einem milden Winter und mit geringen Niederschlägen begann der Frühling mit vielen Regenfällen, die das vegetative Wachstum der Rebe begünstigten. Während des Sommers herrschten sehr hohe Temperaturen und es gab keine Niederschläge, so dass die Reben einen guten Gesundheitszustand erreichten. Insgesamt ein ausgeglichenes Jahr, in dem das endgültige Ausbleiben von Regen zu einer guten Konzentration der Materie geführt hat. Dieses Jahr zeichnet sich durch einen Jahrgang mit Volumen aus, den man bereits in seiner Jugend genießen kann.
Nach einem Winter mit normalen Temperaturen und Niederschlägen für D.O.Ca. Rioja, war das Jahr von hohen Temperaturen im Frühjahr und Sommer geprägt und vom Ausbleiben von Niederschlägen zu den gefährlichsten Zeiten für den Weinberg. Diese Faktoren führten zu einem sehr guten Gesundheitszustand der Reben, aber die Weinlese wurde im Durchschnitt drei Wochen vorverlegt. Das Jahr wurde daher in diesem Gebiet als sehr gut eingestuft, mit dem einzigen Nachteil, dass die volle Reife nicht erreicht wurde. Daher sind die Weine dieses Jahrgangs typischerweise Rioja-Weine mit einem etwas höherem Alkoholgehalt und einer guten Ausgewogenheit zwischen Säure und Reife.
Es war ein ziemlich ausgeglichenes Jahr bis zur Erntezeit. Der Beginn des Zyklus im Oktober begann mit hohen Temperaturen und erst Mitte November begannen die ersten Fröste und die Weinblätter fingen an zu fallen, als Vorbereitung auf den Winter. Während des ganzen Winters war die Niederschlagsverteilung großzügig und die Wasserreserven konnten für die Vegetationsperiode gesichert werden. In den Monaten März und April kam es zu einem Temperaturanstieg, der zu einem guten Pflanzenaustrieb führte. Das vegetative Wachstum verlief korrekt und der plötzliche Temperaturanstieg wich einer recht schnellen Blüte. Optimales Wachstum der Früchte bis zur Erntezeit, in der es zu Regenfällen kam, die den Zustand der Trauben beschädigten und zu einem Produktionsrückgang führten. Es ist ein guter Jahrgang, bei dem die letzten Regenfälle sich negativ auf das Endresultat auswirkten. Gute Weine, die kurz- bis mittelfristig getrunken werden können, mittlerer Körper und Materie.
Dieser Jahrgang war von einem sehr regnerischen und kalten Frühling in der Zeit des Vegetationszyklus geprägt. Diese Tatsache hat dazu geführt, dass er ungleichmäßig und mit einer gewissen Verspätung reifte. Dank eines recht trockenen Septembers und Oktobers wurden die mit einer gewissen Verzögerung gereiften Trauben selektiv gelesen. Ein komplizierter Jahrgang, aber mit guten Ergebnissen, da eine gründliche Traubenauswahl erfolgte. Die Weine dieses Jahrgangs zeichnen sich durch eine gute Ausgewogenheit von Konzentration und Säure in ihrer Jugend aus.
Das Jahr war von einer guten Ausgewogenheit und den wenigen klimatischen Ereignissen geprägt. Der Herbst begann mit milden Temperaturen und geringen Niederschlägen. Im März begann das Weinen und der Anfang der Rebentwicklung. Als die vegetative Entwicklung der Reben begann, sanken die Temperaturen und es gab viele Regentage, was zu einem unregelmäßigen Wachstum der Reben führte. Nach einem instabilen Monat Mai stiegen die Temperaturen an und es begann ein regenfreier Zyklus, der zu einer perfekten Anschwellung der Knospen und einer guten Blüte führte. Die Sommermonate waren warm und es gab einige Hitzewellen, die ein geringeres vegetatives Wachstum und einige Symptome von Wasserstress verursachten, was eine Fruchtkonzentration verursachte. Ende September und vor der Weinlese gab es einige Regenfälle, die perfekt für eine gute Reife und für ein sehr gutes Jahr waren. Die Weine dieses Jahrgangs zeichnen sich durch die Integration von guter Säure und Konzentration aus. Feine Weine und gutes Lagerpotential.
Ein ausgezeichneter Jahrgang in Rioja. Mit einem milden Herbst und einem kalten und regnerischen Winter begann die Vegetationsperiode mit ausreichenden Ressourcen, damit sich die Rebe perfekt entwickeln konnte. In dieser Zeit gab es bis zum Ende des Zyklus keine Schädlinge und Krankheiten. Bei der Weinlese gab es keine nennenswerten Niederschläge, so dass der Gesundheitszustand und der Reifeprozess ausgezeichnet waren. Ein großartiges Jahr, wo die großen, gereiften Weine lange gelagert werden können. Perfekte Ausgewogenheit zwischen den freundlichsten Tanninen und einer guten Säure, die den Weinen eine außergewöhnliche Länge verleiht.
Aussehen Die Verkostungsnotiz wird derzeit übersetzt. Bitte besuchen Sie in der Zwischenzeit unsere spanische Seite.
Aussehen Die Verkostungsnotiz wird derzeit übersetzt. Bitte besuchen Sie in der Zwischenzeit unsere spanische Seite.
Aussehen Intensives Rot mit violetten Rändern. Sehr helle. Tear dicht, langsam sinken. Geruch Auf eine ansprechende Cremigkeit, erscheint das reiche Frucht. Als sie öffnet, sehen wir eine ausgewogene Noten von Holz, etwas Toast und süßen Sorte, die komplett die Frucht ohne sie abdeckt. Zarte florale Noten und ein gutes mineralischer Basis. Intensive und angenehme Nase. Geschmack Gezeigt Runde von Anfang an in eine breite und sperrig, vollmundig. Schritt seidig, cremig, intensiv. Markierte schwarzen Früchten mit gut integrierten Holz. Sehr gute Säure sorgt für Frische, die dankbar sind. Leichte Tannine präsentieren. Lang, lang anhaltenden Nachgeschmack mit einer leichten Bitterkeit und einen angenehmen mineralischen Nachgeschmack. Ein großer Wein, die wir erobern. Ein Vergnügen, ein Juwel.
Aussehen Dunkelrote, sehr hell, mit violetten Reflexen. Kontinuierliche Träne, die Farbstoffe der Tasse. Geruch Intensiv aromatische Komplexität. Wir werden Aromen von schwarzen Beeren zu finden, geröstetes, Milch, Gewürzen (Vanille, Zimt). All dies mit einem scharfen Balsamico und mineralischer Substanz. Als sie öffnet, finden wir mehr Intensität. Geschmack Sehr guter Start, geräumig, samtig und mächtig. Present Tannine, aber gut integriert. Long-und Abgang, mit mineralischen Präsenz. Ein sehr eleganter Wein.

Benotungen

  • Decántalo 96
  • Atkin 97
  • Decántalo 94
  • Peñin 97
  • Atkin 95
  • Decántalo 94
  • Parker 96
  • Decanter 97
  • Parker 94
  • Peñin 95
  • Parker 96
  • Peñin 96
  • Parker 95
  • Peñin 96
  • Decántalo 96
  • Parker 96
  • Peñin 94
  • Decántalo 95
  • Parker 97
  • Peñin 96
  • Decántalo 95
  • Parker 95
  • Peñin 95
  • Winespectator 93
  • Decántalo 93
  • Parker 94
  • Peñin 96
  • Winespectator 90
  • Decántalo 93
  • Parker 93
  • Peñin 96
  • Winespectator 95

Bewertungen der Jahrgänge der D.O.Ca. Rioja

2017 Sehr gut
2016 Sehr gut
2015 Sehr gut
2014 Gut
2013 Gut
2012 Sehr gut
2011 Hervorragend
2010 Hervorragend
2009 Sehr gut
2008 Sehr gut
2007 Sehr gut
2006 Sehr gut
2005 Hervorragend
2004 Hervorragend
2003 Gut
2002 Gut
2001 Hervorragend
2000 Gut
1999 Gut
1998 Sehr gut
1997 Gut
1996 Sehr gut
1995 Hervorragend
1994 Hervorragend
1993 Gut
1992 Gut
1991 Sehr gut
1990 Gut
1989 Gut
1988 Gut
1987 Sehr gut
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

Ursprungsbezeichnungen D.O.Ca. Rioja

Bodega Sierra Cantabria

Die Rioja ist eine der bedeutendsten und traditionsreichsten Weinregionen der Welt. Dank einer über zweitausendjährigen önologischen Geschichte sowie exzellenten Böden und klimatische Bedingungen, werden in der Rioja großartige Weine produziert. Die wichtigsten Rebsorten sind Tempranillo und Garnacha. Die Weine aus der Rioja sind i.d.R. sehr runde Weine mit großem Reifepotential.

Andere Weine aus der D.O.Ca. Rioja

  • Baigorri B70 2014

    Rotwein Fass. 22 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Baigorri. D.O.Ca. Rioja. (La Rioja) Vielfalt: Tempranillo

    103,97 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • 6 Flaschen Marqués de Murrieta Reserva + 6 Schottgläser

    Wein zum Verschenken. Bodega: Marqués de Murrieta. D.O.Ca. Rioja. (La Rioja)

    110,33 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Losares 2016

    Rotwein Fass Respektvolle Landwirtschaft. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche 500 L. Bodega: Olivier Riviere. D.O.Ca. Rioja. (La Rioja) Vielfalt: Mazuela, Graciano und Tempranillo.

    • Decántalo 96
    • Parker 94
    • Suckling 96
    • Atkin 92
    127,30 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Castillo Ygay Gran Reserva 2010

    Rotwein Gran Reserva. 30 Monate in Barriquefässern aus amerikanischer Eiche und 36 Monate in der Flasche. Bodega: Marqués de Murrieta. D.O.Ca. Rioja. (La Rioja) Vielfalt: Tempranillo

    • Decántalo 97
    • Parker 97
    • Suckling 99
    • Atkin 96
    127,96 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Muga Prado Enea Gran Reserva Magnum 2011

    Rotwein Gran Reserva. 48 Monate in Fässern verschiedener Art. Bodega: Muga. D.O.Ca. Rioja. (La Rioja) Vielfalt: Garnacha Tinta, Tempranillo, Mazuela und Graciano.

    130,52 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Kalamity 2016

    Rotwein Fass Respektvolle Landwirtschaft. 14 Monate in Barriquefässern. Bodega: Oxer Bastegieta. D.O.Ca. Rioja. (La Rioja) Vielfalt: Garnacha Tinta, Viura und Tempranillo.

    130,57 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Pozo Alto 2016

    Rotwein Fass Respektvolle Landwirtschaft. 15 Monate in Barriquefässern. Bodega: Olivier Riviere. D.O.Ca. Rioja. (La Rioja) Vielfalt: Garnacha Tinta, Graciano und Tempranillo.

    • Parker 97
    145,54 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Remírez de Ganuza Reserva Magnum 2011

    Rotwein Reserva. 24 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Remírez de Ganuza. D.O.Ca. Rioja. (La Rioja) Vielfalt: Tempranillo und Graciano.

    148,58 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Pujanza Cisma 2011

    Rotwein Fass. 16 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche und 16 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Pujanza. D.O.Ca. Rioja. (La Rioja) Vielfalt: Tempranillo

    • Parker 92-97
    174,06 $
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online

Imágenes y situación D.O.Ca. Rioja

Die Bodega Sierra Cantabria befindet sich in San Vicente de la Sonsierra, einem Dorf mit langer Weinbautradition im Herzen von La Rioja. Das Weingut gehört der Familie Eguren, einer Winzerfamilie in der fünften Generation in La Rioja und mit Projekten in anderen Herkunftsbezeichnungen wie dem Weingut Teso la Monja in der D.O. Toro. Die Weine der Sierra Cantabria sind klassische Weine im Rioja-Stil, die versuchen, etwas Modernität abzugeben, indem sie den Protagonismus des Holzes auf eine sekundäre Ebene verweisen und die Frucht und die Intensität hervorheben.

Andere Weine der Bodega Sierra Cantabria

  • Sierra Cantabria Reserva 2013

    Rotwein Reserva. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Sierra Cantabria. D.O.Ca. Rioja. (La Rioja) Vielfalt: Tempranillo und Graciano.

    18,80 $
    6x
    17,85 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Sierra Cantabria Cuvée 2015

    Rotwein Fass. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Sierra Cantabria. D.O.Ca. Rioja. (La Rioja) Vielfalt: Tempranillo

    • Parker 89
    • Peñin 94
    19,77 $
    6x
    18,77 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Sierra Cantabria Gran Reserva 2009

    Rotwein Gran Reserva. 24 Monate in Barriquefässern aus amerikanischer Eiche. Bodega: Sierra Cantabria. D.O.Ca. Rioja. (La Rioja) Vielfalt: Tempranillo und Graciano.

    • Parker 92
    • Suckling 95
    25,54 $
    6x
    24,25 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Sierra Cantabria Colección Privada 2017

    Rotwein Fass. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodega: Sierra Cantabria. D.O.Ca. Rioja. (La Rioja) Vielfalt: Tempranillo

    • Atkin 96
    28,04 $
    6x
    26,63 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • El Bosque 2017

    Rotwein Fass Biodinámico. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche. Bodega: Sierra Cantabria. D.O.Ca. Rioja. (La Rioja) Vielfalt: Tempranillo

    • Decántalo 94
    • Atkin 94
    86,46 $
    6x
    82,12 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online
  • Amancio 2016

    Rotwein Fass Respektvolle Landwirtschaft. 24 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche 225 L. Bodega: Sierra Cantabria. D.O.Ca. Rioja. (La Rioja) Vielfalt: Tempranillo

    • Decántalo 92
    • Atkin 96
    88,45 $
    6x
    84,01 $/u
    -5%
    Einheiten
    Kaufen
    Nur Online

Imágenes y situación Sierra Cantabria

Loading...