Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

La Bota de Dulce Color 33 "Bota NO"

La Bota de Dulce Color 33 "Bota NO"
4.86/5.00 aus 1024 Kundenbewertungen
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich ersetzen wir Ihnen den Wein, sollte dieser beschädigt bei Ihnen ankommen.
La Bota de Dulce Color 33 "Bota NO"
Dessertwein Criadera und Solera-System.

Eigenschaften von La Bota de Dulce Color 33 "Bota NO"

La Bota de Dulce Color 33 ist mehr als nur ein Wein - es ist ein Relikt. Der "Vino de Color", der heutzutage nicht mehr in der Klassifikation der Sherrys inkludiert ist, wird mithilfe der langsamen Fermentation einer Mischung aus natürlichem Most der Palomino Fino Traube mit "Arrope" (dem selben Most aber über offenem Feuer auf ein fünftel seines Volumens konzentriert), erhalten.
In den 60er und 70er Jahren verschwand diese Technik aus dem Gebrauch, jedoch behielten sich einige Hersteller, wie Equipo Navazos so manches Barrique Fass zu unserer grossen Freude auf ihrem Weingut.

Nur 1.100 Flaschen dieses aussergewöhnlichen, alten und extrem seltenen Weins. Eine lebende Erinnerung an vergangene Zeiten. Ein historischer Wein.

Alkoholgehalt: 15.0%
Harmonie
Desserts mit Trockenfrüchten, Wein alleine

Feststellung aus der Weinprobe La Bota de Dulce Color 33 "Bota NO"

Aussehen Rabenschwarz - füllt das Glas komplett aus. Geruch Hohe Intensität. Kräftige Noten nach Trockenobst, Lakritze, Karamell und Kaffee. Geschmack Konzentriert und direkt. Süss und bitter. Langanhaltend, fast gewaltsam. Ein absolut besonderer Wein, der nicht einfach ist - entweder man liebt ihn, oder man hasst ihn.

Benotungen

  • Peñin 95

Bewertungen der Jahrgänge der D.O. Jerez

2012 Sehr gut
2011 Sehr gut
2010 Sehr gut
2009 Sehr gut
2008 Sehr gut
2007 Gut
2006 Sehr gut
2005 Sehr gut
2004 Hervorragend
2003 Sehr gut
2002 Gut
2001 Gut
2000 Sehr gut
1999 Sehr gut
1998 Hervorragend
1997 Gut
1996 Sehr gut
1995 Gut
1994 Sehr gut
1993 Sehr gut
1992 Gut
1991 Sehr gut
1990 Sehr gut
1989 Gut
1988 Gut
1987 Sehr gut
1986 Mäßig
1985 Gut
1984 Gut
1983 Gut
1982 Gut
1981 Gut
1980 Gut
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich ersetzen wir Ihnen den Wein, sollte dieser beschädigt bei Ihnen ankommen.

Herkunftsbezeichnung Jerez

Um es genau zu sagen, handelt es sich hier um zwei Herkunftsbezeichnungen, die sich die Direktion teilen. Jerez de la Frontera ist die Wein-Hauptstadt dieser Region. Weitere wichtige Ortschaften des traditionellen Weinbaus sind Sanlúcar und El Puerto de Santa Maria. Unter diesen Städten, umgeben vom Atlantischen Ozean und den Flüssen Guadalquivir und Guadalete, erstreckt sich der gepflegte Weinberg über hügeliges Gelände aus weißem Mergel, Albariza Böden, schwammigem und tiefem Terroir mit einem hervorragenden Wasserspeichervermögen und unverbesserbaren physischen Konditionen für die Entwicklung eines hoch qualitativen Weinberges.

Andere Weine aus der D.O. Jerez

Síguenos en nuestra redes sociales
Loading...