Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Escombro

Escombro
4.86/5.00 aus 1024 Kundenbewertungen
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich ersetzen wir Ihnen den Wein, sollte dieser beschädigt bei Ihnen ankommen.
Naturwein
Naturwein
Escombro
Rotwein Fass.

Eigenschaften von Escombro

Escombro ist ein Rotwein, entwickelt von Laboratorio Rupestre - Erik Rosdahl. Es handelt sich um einen sortenreinen Wein der RebsorteAlicante Bouschet. Die Sorte ist aus der Kreuzung von Garnacha und Petit Bouschet entstanden.

 

Die Weine, die von der BodegaLaboratorio Rupestre - Erik Rosdahl gekeltert werden sind sehr von sehr hoher Qualität und es wird nur eine limitierte Anzahl hergestellt. Die Bodega arbeitet nur mit eigenen Weinbergen. Die Rebstöcke sind an die 100 Jahre alt, dadurch sind die sehr konzentriert und haben ein Maximum an Aromen.

 

Die Trauben, aus denen derEscombro gewonnen wird, stammen von dem Monte Arabí, gelegen in der Region Murcia. Die Region liegt an der Grenze von Castilla-La Mancha und Valencia in einer Höhe von 1.050 Metern über dem Meeresspiegel. Die Böden sind überwiegend kalkhaltig. Der seltene Regen und der große Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht lassen die Trauben sehr gut reifen.

 

Nach der Ernte und dem Transport beginnt die ökologische Weinverarbeitung. Es wird versucht so gut wie möglich auf Sulfite oder ähnliche Chemikalien zu verzichten. Für den Gärprozess werden ausschließlich autochthone Hefen verwendet. Durch diese Prozesse entsteht ein Wein, der anders ist, als die Rotweine die man sonst genießt.

 

Bevor die traditionellen Methoden zur Weingewinnung angewendet werden, erfahren die Trauben eine intrazelluläre Mazeration in Tonkrügen für ungefähr 10 Tage. Danach erst gärt der Most 3 bis 4 Tage lang.

 

Der Escombro reift insgesamt 10 Monate lang in gebrauchten Eichenfässern, so wird verhindert, dass der Holzgeschmack zu sehr hervorsticht.

Alkoholgehalt: 14.0%
Zu servieren 14ºC
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich ersetzen wir Ihnen den Wein, sollte dieser beschädigt bei Ihnen ankommen.

Andere Weine aus der D.O. Sin denominación

Síguenos en nuestra redes sociales
Loading...