Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Domaine des Amiel Farem Tot Petar

Domaine des Amiel Farem Tot Petar
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.
Biowein Vegan Wein ohne Sulfite

Natürlicher Rosé-Schaumwein der Sorte Syrah aus Languedoc-Roussillon

Biowein Vegan Wein ohne Sulfite
Domaine des Amiel Farem Tot Petar
Andere Schaumweine Altertümliche Methode.
Vielfalt: Syrah
Ursprungsbezeichnungen: Vin de France
Herstellungsgebiete: Languedoc-Roussillon
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 12.0%
Andere Schaumweine Altertümliche Methode.
Vielfalt: Syrah
Vin de France (Languedoc-Roussillon)
Kapazität: 75 cl.
Alcohol: 12.0%
Trocken
süß
Fruchtig
Cremig
Kurze Reifung
Lange Reifung

Eigenschaften von Domaine des Amiel Farem Tot Petar

Domaine des Amiel Farem Tot Petar ist ein ökologischer, biodynamischer und natürlicher sortenreiner Rosé-Schaumwein aus Syrah, hergestellt von Domaine des Amiel.

Domaine des Amiel ist das kleine Weingut der Brüder Aymeric und Jordan Amiel im Languedoc-Roussillon. Es befindet sich in dem kleinen Ort Montblanc, zwischen Narbonna und Montpellier. Derzeit bewirtschaften sie ihre 10 Hektar Rebfläche ökologisch und biodynamisch zertifiziert. Sie bearbeiten es mit größtmöglichem Respekt für die Reben und ihre natürliche Umgebung, wobei sie verstehen, dass Wein hauptsächlich im Weinberg hergestellt wird.

Die Weinberge der Sorte Syrah des Domaine des Amiel Farem Tot Petar produzieren einen geringen Ertrag von etwa 30 Hektolitern pro Hektar, und ihre Trauben bieten intensive Fruchtaromen und sind sehr ausgewogen. Die Weinlese erfolgt manuell, sodass die Trauben vollständig und unversehrt im Weinkeller ankommen.

Nach Eintreffen wird die Lese des Domaine des Amiel Farem Tot Petar direkt gepresst und durch Schwerkraft einige Stunden lang kalt dekantiert, damit der Most frei von Verunreinigungen ist und die Gärung ordnungsgemäß verläuft. Er gärt bei einer Temperatur von ca. 17-20 °C, um frische Aromen der Traube zu bewahren und herauszulösen. Schließlich wird der Wein vor dem Ende der Gärung in Flaschen abgefüllt, sodass er langsam in der Flasche weiterreift. Vor der Vermarktung wird der Wein degorgiert, um einen Teil der Sedimente zu entfernen.

Domaine des Amiel Farem Tot Petar ist ein Schaumwein mit sehr geringer Produktion. Es werden nur ca. 4.200 Flaschen hergestellt. Der Name des Weins stammt aus dem revolutionären Schrei in Okzitanisch, den die Vignerons in Languedoc in der Rebellion der Winzer von Languedoc im frühen zwanzigsten Jahrhundert ins Leben gerufen haben.
Zu servieren 8ºC
Enthält keine hinzugefügten Sulfite
Harmonie
Nudeln mit Fleischsaucen, Vielfältige Salate, Reis und Fleisch, Aufschnitt, Aperitif

Feststellung aus der Weinprobe Domaine des Amiel Farem Tot Petar

Domaine des Amiel Farem Tot Petar 2018 hat eine schöne erdbeerrote Farbe und eine Nase mit Noten von Zitrusfrüchten und roten Beeren. Am Gaumen zeigt er eine Spannung, mit einer ziemlich anhaltenden Perlung, er ist ein festlicher Wein, der sich ideal für Vorspeisen oder mediterrane Gerichte eignet.
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.
Loading...