Ximénez-Spínola Pedro Ximénez Muy Viejo

Eine echte Rarität aus gesonnten Trauben

75cl

Ximénez-Spínola Pedro Ximénez Muy Viejo

94
Decántalo
Dessertwein.
61,05 €
inkl. MwSt
6x
-3%
59,20 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 1.83 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 1.83 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Ximénez-Spínola Pedro Ximénez Muy Viejo ist ein intensiver Süßwein mit eleganten Aromen von geröstetem Kaffee und dunkler Schokolade. Am Gaumen ist er süffig und frisch. Es dominieren die getrockneten Trauben mit Anklängen von getrockneten Feigen und geröstetem Holz. Er präsentiert einen anhaltenden und sehr angenehmen Nachgeschmack.
Dessertwein.
Alkoholgehalt: 15.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jerez-Xérès-Sherry
Herstellungsgebiet: Spanien Andalusien
Rebsorte: Pedro Ximénez
Enthält Sulfite
Ximénez-Spínola Pedro Ximénez Muy Viejo
Dessertwein.
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Eigenschaften Ximénez-Spínola Pedro Ximénez Muy Viejo

Ximénez-Spínola Pedro Ximénez Muy Viejo ist ein Süßwein, hergestellt aus der Rebsorte Pedro Ximénez in der D.O. Jerez-Xérès-Sherry vom Weingut Ximénez-Spínola.

Dieses Weingut befindet sich in der Ortschaft Las Tablas, in Jerez de la Frontera (Cádiz) und ist eines der ältesten in der Region. Die ersten Nachweise, die wir von Ximénez-Spínola fanden, stammen aus dem Jahr 1726. Gegenwärtig bewahrt die neunte Generation das Familienerbe. Ein Erbe, das sich durch die ausschließliche Arbeit mit der Sorte Pedro Ximénez und die geringe Anzahl von Flaschen auszeichnet, die jährlich herausgebracht werden. Und aus ihrer Sicht herrscht die Qualität über die Quantität.

Ximénez-Spínola Pedro Ximénez Muy Viejo stammt aus Weinbergen, die durch Albariza weiß getüncht sind. Typischer Boden der Landschaft von Marco de Jerez, der Steinbrocken bildet, um Wasser von den geringen Niederschlägen im Untergrund aufzufangen. Insgesamt 27 Hektar Rebfläche, die traditionell bewirtschaftet werden. Die Trauben werden von Hand in Kartons zu 15 kg gelesen.

Nachdem die Trauben des Ximénez-Spínola Pedro Ximénez Muy Viejo geschnitten wurden, lässt man sie 21 Tage in der Sonne trocknen. Nach dem Abbeeren und der Pressung beginnt der Rosinenmost einen Reifeprozess von mindestens 15 Jahren in amerikanischen Eichenfässern. Dieser besteht aus dem traditionellen System der Criaderas und Soleras, einem fortlaufenden „Blended“ von Wein unterschiedlichen Alters, der mit den Mosten von 1918 beginnt und dessen Qualität von Fass zu Fass kontrolliert wird. Sobald er fertig ist, wird er durch natürliches Dekantieren geklärt und vorsichtig mit Zellulose filtriert.

Ximénez-Spínola Pedro Ximénez Muy Viejo ist ein Süßwein, der aufgrund seiner Knappheit und Qualität als Kultwein gilt. Eine echte Rarität aus gesonnten Trauben.
112058
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8437006199001

Feststellung aus der Weinprobe Ximénez-Spínola Pedro Ximénez Muy Viejo

Alkoholgehalt: 15.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Andalusien
Rebsorte: Pedro Ximénez
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jerez-Xérès-Sherry
Enthält Sulfite
Der spanischer Sherry Wein ist wohl der größte Beitrag den Spanien in der Weinwelt geleistet hat. Nirgends auf der Welt gibt es so einzigartige Weine wie in Jerez. In D.O. Jerez-Xéres-Sherry y Manzanilla Sanlúcar de Barrameda werden hauptsächlich Dessert- und Likörweine produziert. Die Dessertweine werden abhängig von der verwendeten Rebsorte Pedro Ximénez oder Moscatel genannt. Bei den Likörweinen gibt es unterschiedlichste Bezeichnung, wie z.B. Fino, Amontillado, Manzanilla, Oloroso, Medium, Cream und Palo Cortado. Die Besonderheit bei den Weinen aus Jerez ist das „Criaderas y Soleras“-System mit dem die Weine gereift werden. Bei dieser Methode stehen mehrere Fässer übereinander und der junge Wein aus den oberen Fässern wird nach und nach mit den bereits gereiften Weinen aus den unteren Fässern vermischt.
Bilder und Situation D.O. Jerez-Xérès-Sherry