Wrongo Dongo

Ein beschwingter und ungehorsamer Jumilla

2020

Wrongo Dongo 2020

Vegan
Rotwein Joven Vegan.
5,55 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 7,40 €
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.17 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.17 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 14.50%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Volver
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Monastrell
  • Neu
Wrongo Dongo
Vegan
Rotwein Joven Vegan.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Wrongo Dongo 2020

Eigenschaften Wrongo Dongo

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Wrongo Dongo ist ein Rotwein aus der D.O. Jumilla, gekeltert durch Bodegas Volver. Gegründet wurde das Weingut 2004 durch Rafael Cañizares, einem Önologen in der Region La Mancha mit großem Ansehen, und von Jorge Ordoñez, einem hoch geschätzten Importeur spanischer Weine. Alle Reben werden im Gobelet-System erzogen, so dass die Landwirtschaft auf handwerkliche und nicht auf maschinelle Weise betrieben wird.

Dieser Wein wurde aus Monastrell-Trauben gekeltert, von etwa 25 und 35 Jahre alten Reben, auf Böden mit viel Kalkstein. Die Temperaturschwankungen sind stark: von 10º morgens bis 43º mittags.

Die Mazeration und Gärung erfolgt 15 Tage lang in Edelstahltanks bei einer Temperatur unter 27°C, um alle Aromen zu erhalten.

Es ist ein junger und sehr fruchtiger Wein, ideal für jede Tageszeit.                                

Volver
244180
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8436555720292

Benotungen Wrongo Dongo

Feststellung aus der Weinprobe Wrongo Dongo

Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Volver
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Volver
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Orowines
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Volver
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Volver
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Orowines
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Orowines
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Volver
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Volver
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Volver
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Volver
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Volver
Tipo de Uva: 100% Monastrell
Enthält Sulfite
Bodegas Volver ist ein junges und innovtives Weingut der Jorge Ordoñez Gruppe, deren Namen man in vielen spanischen Herkunftsbezeichnungen lesen kann. Seit seiner Gründung sammelt Bodegas Volver Auszeichnungen und Anerkennung. Sein Geheimnis: Das Angebot von Weinen mit Authentizität und Ursprungstreue, die zur gleichen Zeit eine moderne Aura umgibt. Weine von hoher Qualität zu angemessenen Preisen.
Bilder und Situation Volver
Wenn man von Weinen aus Jumilla redet, kommt einen direkt die Rebsorte Monastrell in den Sinn. Die Rotweine der Jumilla haben in den letzten Jahren viele Veränderungen erlebt. Sie haben es geschafft internationale Anerkennung zu erlangen. Schmackhafte, vollmundige und konzentrierte Weine mit einer intensiven Farbe und einem hohen Alkoholvolumen. Neben den Rotweinen werden auch einige Roséweine gekeltert, auch überwiegend aus der Rebsorte Monastrell.
Bilder und Situation D.O. Jumilla