Werlitsch Vom Opok Morillon

Ein Chardonnay mit viel Charakter

2017

Werlitsch Vom Opok Morillon 2017

Biowein
Biodynamisch
Vegan
Wein ohne Sulfite
Weißwein Reifung in Holz Biodynamisch, Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan.

Produkt nicht vorrätig

Fügen Sie das Produkt Ihren Favoriten hinzu, damit wir Sie benachrichtigen, wenn es wieder verfügbar ist.

Holen Sie sich € 0.66 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.66 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Werlitsch Vom Opok Morillon 2017 ist ein profilierter und aromatischer Weißwein, der in der Nase Aromen zeigt, die an reife Äpfel und Quitten erinnern und von Noten von Thymian, Orangenschale und Limette sowie mineralischen Nuancen begleitet werden. Sein Mundgefühl ist dicht, mit der frischen Säure reifer Grapefruit. Ein langer Chardonnay mit salzigen Nuancen.
Weißwein Reifung in Holz Biodynamisch, Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan.
Alkoholgehalt: 13.00%
Ursprungsbezeichnungen: Weinland Österreich
Herstellungsgebiet: Österreich Steiermark
Rebsorte: Chardonnay
Werlitsch Vom Opok Morillon
Biowein
Biodynamisch
Vegan
Wein ohne Sulfite
Weißwein Reifung in Holz Biodynamisch, Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan.
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Geschirr

Harmonie

Stil Werlitsch Vom Opok Morillon 2017

Eigenschaften Werlitsch Vom Opok Morillon

Trusted Shops Reviews

Werlitsch Vom Opok Morillon ist ein natürlicher Weißwein aus Chardonnay, der vom Weingut Werlitsch in der Herkunftsbezeichnung Weinland Österreich, in der Steiermark, hergestellt wird.

 

Morillon ist der Name, unter dem man die Sorte Chardonnay in Österreich kennt. Für die Herstellung des Weins Werlitsch Vom Opok Morillon werden Rispen verwendet, die aus Parzellen stammen, die nach den Prinzipien der biodynamischen Landwirtschaft bearbeitet werden. Die Böden der Parzellen bestehen hauptsächlich aus kalkhaltigem Mergel (Opok), was den Weinen viel Feinheit verleiht. Die Trauben werden zerquetscht und einer kurzen Vormaischung von wenigen Tagen unterzogen. Die alkoholische Gärung erfolgt mit einheimischen Hefen und spontan. Der resultierende Wein reift zwei Jahre lang auf seiner Hefe in großen Eichentanks und wird ohne Zusatz von Sulfiten in Flaschen abgefüllt.   

         

Weingut Werlitsch ist ein Familienweingut, in dem Ewald Tscheppe Weine mit sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten, einer komplexen und tiefen Struktur und voller Leben kreiert. Der Önologe praktiziert Biodynamik beim Anbau seiner Reben, die in verschiedenen Böden und in unterschiedlichem Mikroklima wachsen und es wird im Einklang mit Natur und Mensch nach der Philosophie minimaler Eingriffe gearbeitet. Tsheppe erzielt Ausarbeitungen mit Charakter; authentische Weine, die an sich selbst schon ein Erlebnis sind und die niemanden gleichgültig lassen.

 

214855

Feststellung aus der Weinprobe Werlitsch Vom Opok Morillon

Alkoholgehalt: 13.00%
Herstellungsgebiet: Österreich Steiermark
Rebsorte: Chardonnay
Ursprungsbezeichnungen: Weinland Österreich
Bilder und Situation Weinland Österreich