Languedoc Wein

Languedoc Roussillon ist eine Region in Südfrankreich mit einem enormen Potenzial für die Weinherstellung. Während des letzten Jahrhunderts wurden viele Weinberge in der Region aufgrund des rückläufigen Weinkonsums in Frankreich aufgegeben. Die neue Generation der Vignerons sah dies jedoch als eine sehr gute Gelegenheit und die jungen Winzer gewannen einen Großteil alter und verlassener Weinberge zurück. Diese neue Generation mit ihren außergewöhnlichen Weinbergen waren der Grundstein des Wiederauflebens der Region. Darüber hinaus bietet uns die Gegend eine große Vielfalt an Rebsorten und Weinstilen, die mit ihren Besonderheiten den großen Reichtum dieser aufblühenden Region zum Ausdruck bringen.

Filtern nach

Preis
Bewertung
Land
Herstellungsgebiet
search
Ursprungsbezeichnungen
Bodega
Stil
Reifung
Rebsorte
Herstellung
Inhalt
Kombination Wein und Essen
Jahrgang

135 Artikel gefunden

Ihnen werden 135 Produkte angezeigt

Matassa Cuvée Marguerite 2021

Ein natürlicher aromatischer Weißwein aus Südfrankreich

Frankreich   Vin de France (Languedoc-Roussillon)

Matassa Cuvée Marguerite 2021
Vorschau
Biodynamisch
Naturwein
Preis
26,05 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 34,73 €

Les Vignes de Bila-Haut Rouge 2021

Junger Rotwein, Ausdruck des Terroirs des Aglytals

Frankreich   AOC Côtes-du-Roussillon (Languedoc-Roussillon)

Les Vignes de Bila-Haut...
Vorschau
6x
-5%
10,35 €
Einheit
Preis
10,90 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 14,53 €

Yannick Pelletier Pennard

Frankreich   Vin de France (Languedoc-Roussillon)

Yannick Pelletier Pennard
Vorschau
Biowein
Vegan
Naturwein
Preis
14,65 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 19,53 €
  • Neu

Saint Etienne Le Caprea 2017

Eine elegante, weiche und seidige Cuvée

Frankreich   AOC Costières de Nîmes (Languedoc-Roussillon)

Saint Etienne Le Caprea 2017
Vorschau
90
Suckling
Biowein
Preis
9,80 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 13,07 €
  • Neu

Mas Coutelou Mourvèdre 2020

Einfacher und saftiger Monastrell

Frankreich   Vin de France (Languedoc-Roussillon)

Mas Coutelou Mourvèdre 2020
Vorschau
Biowein
Vegan
Naturwein
Preis
22,45 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 29,93 €

Kreydenweiss Ka Rouge 2017

Ein wahrer Stolz

Frankreich   AOC Costières de Nîmes (Languedoc-Roussillon)

Kreydenweiss Ka Rouge 2017
Vorschau
Biodynamisch
6x
-3%
31,90 €
Einheit
Preis
32,90 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 43,87 €

Mas Coutelou L’Oublié Version 2021

Eine Cuvée mit Solera aus dem Languedoc

Frankreich   Vin de France (Languedoc-Roussillon)

Mas Coutelou L’Oublié...
Vorschau
Biowein
Vegan
Naturwein
Preis
25,45 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 33,93 €

Yannick Pelletier L’Oiselet 2020

Ein frischer, fruchtiger und geradliniger Rotwein aus dem mediterranen...

Frankreich   Vin de France (Languedoc-Roussillon)

Yannick Pelletier L’Oiselet...
Vorschau
Biowein
Vegan
Naturwein
Preis
16,75 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 22,33 €

Les Vignes de Bila-Haut Blanc 2021

Ein Weißwein aus dem Roussillon von Chapoutier

Frankreich   AOC Côtes-du-Roussillon (Languedoc-Roussillon)

Les Vignes de Bila-Haut...
Vorschau
Preis
9,85 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 13,13 €

Yannick Pelletier Volatil 2021

Frankreich   Vin de France (Languedoc-Roussillon)

Yannick Pelletier Volatil 2021
Vorschau
Biowein
Vegan
Naturwein
6x
-4%
17,35 €
Einheit
Preis
18,10 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 24,13 €
  • Neu

Kreydenweiss Les Grimaudes Rouge 2020

Weichheit und Weiblichkeit

Frankreich   AOC Costières de Nîmes (Languedoc-Roussillon)

Kreydenweiss Les Grimaudes...
Vorschau
Biodynamisch
6x
-5%
11,95 €
Einheit
Preis
12,61 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 16,81 €

Domaine Ledogar La Mariole 2021

Ein Carignan aus alten Rebstöcken mit einem natürlichen Ansatz

Frankreich   Vin de France (Languedoc-Roussillon)

Domaine Ledogar La Mariole...
Vorschau
Biowein
Biodynamisch
Vegan
Naturwein
Preis
13,65 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 18,20 €

Les Sorcières du Clos des Fées 2021

Frischer und fruchtiger Rotwein aus dem Agly-Tal, Côtes du Roussillon

Frankreich   AOC Côtes-du-Roussillon (Languedoc-Roussillon)

Les Sorcières du Clos des...
Vorschau
Preis
13,15 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 17,53 €
  • Neu

La Sorga Feu III 2019

Frische und Reinheit ohne Zusatzstoffe

Frankreich   Vin de France (Languedoc-Roussillon)

La Sorga Feu III 2019
Vorschau
Biowein
Vegan
Naturwein
Preis
19,01 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 25,35 €

La Sorga Arôme Maiden 2019

Die jüngste Ekstase von Anthony Tortul

Frankreich   Vin de France (Languedoc-Roussillon)

La Sorga Arôme Maiden 2019
Vorschau
Biowein
Vegan
Naturwein
Preis
22,40 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 29,87 €
  • Neu

La Sorga Canoë 2019

Sinneswahrnehmungen in ihrer reinsten Form

Frankreich   Vin de France (Languedoc-Roussillon)

La Sorga Canoë 2019
Vorschau
Biowein
Vegan
Naturwein
Preis
19,74 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 26,32 €

La Sorga rouge 2019

Ein reiner, süßer und brillanter Saft

Frankreich   Vin de France (Languedoc-Roussillon)

La Sorga rouge 2019
Vorschau
Biowein
Vegan
Naturwein
Preis
19,01 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 25,35 €

Clos des Centenaires Art' blanc 2019

Frankreich   IGP Pays d'Oc (Languedoc-Roussillon)

Clos des Centenaires Art'...
Vorschau
Biowein
6x
-3%
31,05 €
Einheit
Preis
32,06 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 42,75 €

Clos des Centenaires Art' 2019

Frankreich   IGP Pays d'Oc (Languedoc-Roussillon)

Clos des Centenaires Art' 2019
Vorschau
Biowein
6x
-3%
33,00 €
Einheit
Preis
34,05 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 45,40 €

Geschichte des Weins in Languedoc Roussillon

Languedoc Roussillon ist das zweitälteste Weinbaugebiet Frankreichs.

Über Jahre hinweg galten die Weine dieser Region als etwas minderwertiger als die des übrigen Landes. Ab den 1980er Jahren hat sich deren Popularität jedoch dank der neuen Vignerons, die das Potenzial des Gebiets und seine enorme Menge an alten Weinbergen sowie den Reichtum und die Vielfalt der Terroirs erkannten, wieder erholt. Die meisten arbeiten biologisch oder biodynamisch und viele produzieren natürliche Weine oder Weine ohne Zusatzstoffe.

Als Kuriosität sei erwähnt, dass der Blanquette de Limoux, ein Schaumwein aus dem französischen Departement Aude, als der beste Schaumwein der Welt angesehen wird. Er wurde von den Benediktinermönchen von Saint-Hilaire entwickelt und erstmals 1531 ausgearbeitet.

Rebsorten

Die häufigsten weißen Sorten sind:

Bourboulenc, Chardonnay, Chenin Blanc, Clairette, Grenache Blanc, Macabeo, Marsanne, Mauzac, Piquepoul, Roussanne, Terret Blanc.

Und diejenigen, die am häufigsten für Rot- und Roséweine verwendet werden, sind:

Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Carignan, Cinsault, Cournoise, Fer Servadou, Grenache Noir und Grenache Rosé, Lledoner Pelut oder Garnacha Peluda , Merlot, Mourvèdre oder Monastrell , Picpoul, Syrah, Terret Noir.

Lage, Klima und Böden

Das Languedoc Roussillon ist eine Region in Südfrankreich, die im Süden von Katalonien und dem Mittelmeer begrenzt wird. Das Gelände ist aufgrund der Nähe der Pyrenäen hügelig und die Weinberge können bis zu 800 Meter über dem Meeresspiegel liegen.

Die Böden sind sehr fruchtbar und vielfältig. Wir finden Weinberge in Terrassen-Bauweise auf Böden mit Kiesel, Sandstein, Ton, Kalk, Mergel, Sand und Schiefer.

Das Klima ist überaus mediterran und es ist das Gebiet mit der höchsten Sonneneinstrahlung in ganz Frankreich, in dem es keine Probleme mit der Reifung gibt, wie es in anderen nördlichen Regionen des Landes vorkommt.

Klassifizierung der Weine aus Languedoc Roussillon

Ein Teil des Weins aus dem Languedoc Roussillon ist Tafelwein. Es gibt jedoch auch VDQS Côtes de la Malepère und viele Weine, die als AOC (Appellation d'Origine Contrôlée) eingestuft sind.

Die Languedoc AOCs sind:

Le Blanquette de Limoux, Blanquette de Limoux méthode ancestrale, Cabardès, Clairette de Bellegarde, Clairette du Languedoc, Corbières, Crémant de Limoux, Faugères, Fitou, Frontignan, Limoux, Minervois, Minervois - La Livinière, Muscat de Frontignan, Muscat de Lunel, Muscat de Mireval, Muscat de Saint-Jean-de-Minervois, Saint-Chinian, Vin de Frontignan und Coteaux du Languedoc wenn es um das Gebiet im Allgemeinen geht und deren Untergebiete sind: Cabrières, Grès de Montpellier, La Méjanelle, Saint-Christol, Vérargues, Saint-Drézéry, Saint-Georges-d'Orques, Saint-Saturnin, La Clape, Quatourze, Montpeyroux, Pic-Saint-Loup, Picpoul-de-Pinet.

Die Roussillon AOCs sind:

Banyuls, Banyuls Grand Cru, Banyuls Grand Cru Rancio, Banyuls Rancio, Collioure, Côtes du Roussillon, Côtes du Roussillon Les Aspres, Côtes du Roussillon Villages, Côtes du Roussillon Villages Caramany, Côtes du Roussillon Villages Latour de France, Côtes du Roussillon Villages Lesquerde, Côtes du Roussillon Villages Tautavel, Grand Roussillon, Grand Roussillon Rancio, Maury, Maury Rancio, Muscat de Rivesaltes und Rivesaltes.

Einige herausragende Weingüter im Languedoc Roussillon

Domaine des Amiel: Dies ist das kleine Weingut der beiden Brüder Aymeric und Jordan Amiel. Es befindet sich in dem kleinen Ort Montblanc, zwischen Narbonne und Montpellier. Sie bewirtschaften ihre 10 Hektar Weinberge ökologisch und biodynamisch und sind auch als solche zertifiziert. Mit diesen Praktiken verfolgen sie das Ziel, dass ihre Weine genau das Terroir widerspiegeln, aus dem sie stammen.

Domaine Roc des Anges: Dieses Weingut wurde 2001 vom Ehepaar Marjorie und Stéphane Gallet gegründet. Es gilt derzeit als eines der besten im Languedoc Roussillon. Sie arbeiten biodynamisch, ihre Weinberge liegen in ton-kalkhaltigen Böden sehr nahe am Meer und sie vinifizieren, ohne ihren Weinen önologische Produkte hinzuzufügen, so dass sie ein treuer Ausdruck ihrer Herkunft sind.

Clos du Rouge Gorge: Dies ist ein kleines Weingut, das 2002 von dem jungen Vigneron Cyril Fhal gegründet wurde. Cyril bearbeitet 6 Hektar sehr alte Weinberge. Die Rebstöcke sind zwischen 50 bis 100 Jahre alt. Er bearbeitet seine Parzellen biodynamisch und vinifiziert nach der Philosophie der minimalen Intervention, damit die Traube und das Terroir vollständig und fein ausgedrückt werden.

Domaine Gauby: Sie liegt etwa 20 km nördlich von Perpignan. Sowohl auf dem Feld als auch im Weinkeller wird ökologisch gearbeitet und unter ihren Weinbergen finden sich Parzellen mit bis zu 120 Jahre alten Reben. Die Landschaft, in der sich die Weinberge befinden, ist abschüssig, unwegsam und bergig mit Kalk-, Mergel- und Schieferböden.

Les Enfants Sauvages: Dies ist ein kleines Weingut eines deutschen Ehepaares, das sich in Südfrankreich verliebte, worauf sie beschlossen haben, ihr Weinprojekt in der Region zu starten. Sie kauften ein 8 Hektar großes Gut, mit Weinbergen in kalkhaltigen Tonböden, umgeben von Olivenbäumen, Mandelbäumen, einigen Feigenbäumen und Garrigue, in denen sie mit größtmöglichem Respekt vor der Natur arbeiten. Das Anwesen befindet sich in der Nähe des Meeres, etwa 5 km von der Küste entfernt, und sie bearbeiten alle ihre Parzellen ohne Verwendung von Chemikalien und führen alle Operationen manuell durch. Sie arbeiten nach den Prinzipien der natürlichen Weinbereitung, damit das Terroir voll zum Ausdruck kommt.