Wein von dem Weingut Teso la Monja

Hochwertige Weine der Familie Euguren

Die Bodega Teso La Monja gilt, trotz ihrem jugendlichem Alter, schon heute als Referenz-Kellerei in Toro. Es ist einfach so, dass diese Kellerei, aus Hand der Eguren Familie, grandiose Prestige-Weine herstellt. Vorhanden ist die traditionelle Stärke der Toro-Weine, doch diese, tritt in Verbindung mit einem feinem und elegantem Gaumen -der Hauptnenner der Weine dieser Familie.

Filtern nach

Preis
Bewertung
Land
Herstellungsgebiet
Ursprungsbezeichnungen
Bodega
search
Stil
Reifung
Rebsorte
Herstellung
Inhalt
Kombination Wein und Essen
Jahrgang

10 Artikel gefunden

Ihnen werden 10 Produkte angezeigt

Almirez 2020

Ein großer Wein aus Toro, würzig, strukturiert und mit einem seidigen Tannin

Spanien   D.O. Toro (Castilla y León)

Almirez 2020
Vorschau
Preis
16,00 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 21,33 €

Románico 2020

Fruchtig, glycerinhaltig und sehr direkt

Spanien   D.O. Toro (Castilla y León)

Románico 2020
Vorschau
90
Peñín
92
Parker
Preis
10,10 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 13,47 €
  • Neu

Victorino 2020

Eleganz und Charakter

Spanien   D.O. Toro (Castilla y León)

Victorino 2020
Vorschau
94
Parker
6x
-1%
40,50 €
Einheit
Preis
41,10 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 54,80 €
  • Neu

Teso la Monja 2014

Spanien   D.O. Toro (Castilla y León)

Teso la Monja 2014
Vorschau
94
Parker
93
Suckling
Preis
1.272,40 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 1.696,53 €

Victorino Magnum 2019

Eleganz und Charakter

Spanien   D.O. Toro (Castilla y León)

Victorino Magnum 2019
Vorschau
Preis
91,55 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 61,03 €
  • Neu

Victorino Magnum 2020

Eleganz und Charakter

Spanien   D.O. Toro (Castilla y León)

Victorino Magnum 2020
Vorschau
Preis
93,15 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 62,10 €
  • Neu

Alabaster 2019

Spanien   D.O. Toro (Castilla y León)

Alabaster 2019
Vorschau
96
Parker
Preis
146,15 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 194,87 €
  • Neu

Alabaster 2020

Spanien   D.O. Toro (Castilla y León)

Alabaster 2020
Vorschau
97
Parker
6x
-2%
147,60 €
Einheit
Preis
150,65 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 200,87 €
  • Neu

Alabaster Magnum 2019

Spanien   D.O. Toro (Castilla y León)

Alabaster Magnum 2019
Vorschau
Preis
341,00 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 227,33 €
  • Neu

Alabaster Magnum 2020

Spanien   D.O. Toro (Castilla y León)

Alabaster Magnum 2020
Vorschau
Preis
417,35 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 278,23 €
  • Neu

Conoce Teso la Monja

Geschichte

Die Bodega Teso La Monja wurde im Jahr 2007 von der Familie Eguren gegründet, welche gebürtige riojaner sind und mit einer großen Weinbautradition prahlen darf. Der Beginn des Weinbaus dieser Familie lässt sich bis zu fünf Generationen zurückverfolgen. Dominio de Eguren, Sierra Cantabria oder Viñedos de Páganos sind nur einige der bekannten Rioja-Kellereien welche im Besitz dieser Familie sind.

Von La Rioja zur Herkunftsbezeichnung Toro (D.O. Toro) in nur einem Sprung! Sofort verliebte sich die Familie in dieses Terrain und nahm ihre Herausforderung an: das zähe Reifungs-Klima und ihre Traube, die Tinta de Toro. Eine schlagkräftige Traube, welche fähig ist die ganze kraft der Mineralhaltigen Erde zu übermitteln. Und genau zu dieser Eigenschaft wollte die Bodega den Stempel ihrer Familie hinzufügen: Freundlichkeit, Feinheit und Eleganz.

So geschah es wie die Familie ihre erste Kellerei in Toro eröffnete: die Berühmte Kellerei Numanthia Termes. Hier wurde einer der größten spanischen Weine aller Zeiten geboren, der Termanthia, mit welchem sie die so geschätzten 100 Parker-Punkte einsammelten. Im Jahr 2008 verkaufte Eguren die Bodega an den französischen Konzern Louis Vuitton-Möet Hennessy. Sie taten dies aber erst nachdem sie sich weitere Weinberge aneigneten auf welche sie ihr neues Projekt in Toro erheben konnten: die Bodega Teso La Monja.


Arbeitsphilosophie

Mit der gewonnenen Erfahrung der Spitzen-Bodega Numanthia Termes in D.O. Toro, erwarb die Familie Eguren 100 Hektar wurzelechte Weinreben in den Regionen Valdefinjas, Toro und Villabuena del Puente.

Die Böden dieser Großlage sind sehr sandig, mit viel oberflächlichem Kies und gekennzeichnet von einem kontinentalem Klima: ein sehr kalter Winter mit ergiebigem frost im Gegensatz zu einem sehr heißen und trockenen Sommer.

Es wird nur eine Traubensorte produziert, die Tinta de Toro. Welche durch ihren niedrigen Durchsatz perfekt für die Herstellung von Weinen höchster Reine ist.
Alle Verfahren werden handwerklich durchgeführt. Verfolgt wird ein nachhaltiger Weinbau mit biologischem Düngern ohne jeglichen Einsatz von Herbiziden. Die Lese wird vollkommen manuell durchgeführt um in Nachhinein die Traube einem sorgfältigen Ausleseprozess mit einem zweifachen Band vorzulegen.

Um eine präzise Vinifizierung zu erreichen, wird diese, in fünf verschiedenen Behältern durchgeführt. Hier muss man das benutzte Bassin für den Teso La Monja hervorheben, welches sich durch ihre merkwürdige ovale Form kennzeichnet die zur Herstellung seidiger Weine führt.


Weine der Bodega Teso la Monja

Die Bodega Teso La Monja stellt großartige Weine in verschiedenen Preisklassen her. In allen wird die bezeichnete Feinheit und Eleganz der Eguren-Weine betont.
Románico und Almírez, die Schützlinge der Familie; Victorino, der schlagkräftige und elegante; Alabaster, einfach ein Kronjuwel; und der Teso La Monja, der gottvolle!

Standort des Teso la Monja