Wein von der Bodega Borsao

Einer der wichtigsten Garnacha-Weine

In relativ kurzer Zeit ist Bodegas Borsao von einem der Beispiele für die Unbeweglichkeit einiger aragonischer Genossenschaften in der Weinproduktion zu einem der besten Beispiele für ein Unternehmen mit einer intelligenten Erneuerung geworden. Obwohl die 1958 gegründete Bodegas Borsao immer noch eine Genossenschaft mit mehr als 400 Mitgliedern ist, die mehr als 1.500 Hektar Weinberge bewirtschaftet und kontrolliert, haben die neuen Weine dem Weinbaugebiet Campo de Borja nicht nur frischen Wind verliehen, sondern dadurch ist auch etwas Neues für viele andere aragonesische Weine entstanden: Modernität.

Filtern nach

Preis
Bewertung
Land
Herstellungsgebiet
Ursprungsbezeichnungen
Bodega
Reifung
Rebsorte
Herstellung
Inhalt
Kombination Wein und Essen
Jahrgang

10 Artikel gefunden

10 productos

Aktive Filter

Borsao Selección 2019

Mit Ursprung im Herzen der Region der Garnacha

Spanien   D.O. Campo de Borja (Aragón)

Borsao Selección 2019
Vorschau
Preis 4,85 €
inkl. MwSt
90
Decanter

Borsao Crianza 2016

Reiner Garnacha aus Moncayo

Spanien   D.O. Campo de Borja (Aragón)

Borsao Crianza 2016
Vorschau
Preis 8,05 €
inkl. MwSt

Borsao Zarihs 2017

Ein Syrah geboren aus dem Cierzo

Spanien   D.O. Campo de Borja (Aragón)

Borsao Zarihs 2017
Vorschau
6x
-5%
13,45 €
Einheit
Preis 14,20 €
inkl. MwSt

Borsao Cabriola 2016

Kraft und Frische im Gleichgewicht

Spanien   D.O. Campo de Borja (Aragón)

Borsao Cabriola 2016
Vorschau
6x
-5%
10,90 €
Einheit
Preis 11,50 €
inkl. MwSt
91
Parker

Berola 2016

Spanien   D.O. Campo de Borja (Aragón)

Berola 2016
Vorschau
6x
-5%
10,55 €
Einheit
Preis 11,15 €
inkl. MwSt
91
Peñin
89
Parker
91
Winespectator
90
Suckling

Borsao Tres Picos 2018

Ein großartiger Ausdruck der Sorte Garnacha

Spanien   D.O. Campo de Borja (Aragón)

Borsao Tres Picos 2018
Vorschau
6x
-5%
13,30 €
Einheit
Preis 14,05 €
inkl. MwSt
91
Peñin
89
Parker

Borsao Bole 2017

Ein süßer und harmonischer Garnacha

Spanien   D.O. Campo de Borja (Aragón)

Borsao Bole 2017
Vorschau
Preis 6,25 €
inkl. MwSt
  • Neu
90
Suckling

Borsao Tres Picos Magnum 2018

Ein großartiger Ausdruck der Sorte Garnacha

Spanien   D.O. Campo de Borja (Aragón)

Borsao Tres Picos Magnum 2018
Vorschau
6x
-4%
29,55 €
Einheit
Preis 30,80 €
inkl. MwSt
89
Parker

Conoce Borsao

Um die Entwicklung von Bodegas Borsao zu verstehen, muss man zum Kloster von Veruela zurückkehren, dessen Mönche eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung des Weinbaus und der Weinherstellung spielten.
Aus dieser Tradition heraus wurden im 19. Jahrhundert in der Umgebung von Veruela private Weingüter gegründet, die in den 1950er Jahren aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten entstanden. Kleine Gruppen von Bauern schlossen sich zusammen, um Genossenschaften zu gründen, die heute die Mehrheit der D.O. Campo de Borja bilden.

Aus diesem Grund gehen die Ursprünge dieses Weinguts auf das Jahr 1958 zurück, als das Weingut von einer Privatperson gekauft wurde und die Genossenschaft Borja und die ursprüngliche Marke Borsao gegründet wurden, obwohl erst 1981 die ersten Flaschen verkauft und 1991 die ersten Exporte getätigt wurden.

Einige Jahre später schlossen sich die Genossenschaften von Pozuelo und Tabuenca der Genossenschaft Borja an und brachten ihre Humanressourcen und vor allem ihre Weinberge ein, die überwiegend aus Garnacha bestehen und heute das größte Gut der Bodega sind.

Bodegas Borsao ist eng mit dem Weingut Alto Moncayo verbunden, einem kleinen Weingut, das 2002 von Jorge Ordóñez, einem renommierten Importeur spanischer Weine in die Vereinigten Staaten, und von mehreren nationalen und internationalen Partnern wie dem australischen Önologen Chris Ringland und Bodegas Borsao gegründet wurde. José Miguel Sanmartín ist derzeit Direktor und Manager dieses Weinguts und auch von Bodegas Borsao, einem der Partner von Alto Moncayo.

Geschichte der Weinkellerei

Der Zusammenschluss der drei Genossenschaften fand 2001 statt und es wurde eine neue Gesellschaft mit dem Namen Bodegas Borsao S.A. gegründet. Es liegt in der Nähe der Kleinstadt Borja und besitzt nicht mehr und nicht weniger als 2.400 Hektar Rebfläche.

Von diesem Zeitpunkt an begannen die 620 Mitglieder der Genossenschaften und die Geschäftsleitung, die die Gründung des neuen Weinguts förderte, auch die Standards für die Pflege der Weinberge, die Weinlese und den Empfang der Trauben zu setzen, gefolgt von einer Renovierung der Einrichtungen des Weinguts, die stets weiterhin modernisiert werden.
Die technologische Kapazität, die Modernität der Anlagen, das große Potential der Weinberge und eine sorgfältige Sensibilität für eine gute Arbeit sind die Grundpfeiler dieses vorbildlichen Weinguts, das in wenigen Jahren die Marke Borsao als Vertreter der Qualitätsweine aus Aragon und insbesondere aus Campo de Borja festigt.

Arbeitsphilosophie

Das Hauptziel der Weine von Bodegas Borsao ist es, die Eigenschaften der Trauben aus den Weinbergen und die Einzigartigkeit der Rebsorte Garnacha zu erhalten. Trotz der Anzahl der Hektar, die sie besitzt, wird die Weinlese von Hand durchgeführt und die Trauben werden in 20-kg-Schalen geerntet und transportiert, um die Weine der Reihe „Selección“ zu produzieren. Im Weingut wird auch daran gearbeitet, die Intensität der Früchte, den Körper und die Rundheit der Garnacha zu erhalten.

Das Weingut verfügt über 1 Million Frigorien, um die fruchtigen Eigenschaften der Trauben perfekt zu erhalten, und das Holz wird in Maßen verwendet, um den Weinen Komplexität und Weichheit zu verleihen, und nicht mit dem Ziel, es dem fruchtigen Charakter der Garnacha aufzuzwingen. Deshalb passen sie die Verwendung von Holz dem Weinstil an, mit verschiedenen Holzarten, der Kombination von neuen und gebrauchten Fässern und den verschiedenen Größen, die den Ausdruck ihrer Weine abrunden und maximieren.

Weine von Bodegas Borsao

Bodegas Borsao produziert ein halbes Dutzend Weine, darunter 2 Weißweine, einen jungen sortenreinen Macabeo unter dem Label Borsao Viña Borgia und einen weiteren mit Macabeo und Chardonnay mit 3 Monaten in Eichenfässern unter der Marke Borsao Selección Blanco. Sie produzieren auch zwei Roséweine, eine Sortenwein aus Garnacha mit dem Markennamen Borsao Viña Borgia und Borsao Selección, ebenfalls mit Garnacha. Unter den Rotweinen sticht der Borsao Viña Borgia hervor, der junge Sortenwein aus Garnacha, der in der Nase reife Früchte und blumige Töne zeigt. Am Gaumen zeigt er ein angenehmes Tannin in perfekter Ausgewogenheit mit seiner Säure. Auch in der Kategorie Jungwein wird der Borsao Tinto Selección gekeltert, aus 85 % Garnacha, 10 % Tempranillo und 5 % Syrah aus 15 bis 25 Jahre alten Weinbergen mit kalkhaltigen, steinigen und lehmigen Böden. In der Nase zeigt er reife Frucht mit floralen Tönen. Vollmundiger, würziger Wein mit komplexem und langem Nachgeschmack.

Borsao Tres Picos ist ein Wein mit limitierter Auflage, der zu 100 % aus Garnacha aus 35 bis 60 Jahre alten Bergweinbergen auf 600-700 m Höhe hergestellt wird, mit lehmig-kalkhaltigen, steinigen und schluffigen Böden. Er wird durch Gärung in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur hergestellt und anschließend für 5 Monate in neuen Bordeaux-Fässern aus französischer Eiche ausgebaut. Es ist ein Wein, der große Konzentration der Aromen von reifen roten Früchten in der Nase mit floralen Noten zeigt, während er am Gaumen reich und gut strukturiert ist. Er erinnert an die Aromen von Brombeere, Pflaumen und Tönen von Leder und Vanille, mit süßem und seidigem Tannin.

Borsao Berola ist ein Wein aus 80 % Garnacha und 20 % Syrah, von 35 bis 60 Jahre alten Bergweinbergen mit Garnacha und 10 Jahre alten für Syrah, beide auf einer Höhe von 600-700 Metern, mit lehmig-kalkigen, steinigen und schluffigen Böden. Jede Rebsorte wird separat in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur vergoren und anschließend 14 Monate in französischen Bordeauxfässern und amerikanischen Eichenfässern gelagert. Es ist ein Wein von bemerkenswerter aromatischer Komplexität mit Noten von schwarzen Früchten und balsamischen und gerösteten Noten. Warm und angenehm am Gaumen, mit weichen, aber anhaltenden Tanninen in perfekter Ausgewogenheit mit dem Alkohol.

Borsao Bole ist die jüngste Version von Borsao Berola, mit einer Reife von 3 Monaten in Bordeauxfässern aus französischer Eiche des ersten und zweiten Weines. Er hat eine kräftige Nase mit Aromen von reifen Früchten und Gewürzen, mit einem Hauch von neuem Holz. Strukturierter Gaumen mit einem lebhaften und schmackhaften Mundgefühl.

Borsao Crianza Selección wird aus 60 % Garnacha, 20 % Merlot und 20 % Tempranillo aus 20- bis 40-jährigen Bergweinbergen auf einer Höhe von 500-700 Metern mit lehmig-kalkhaltigen, steinigen und schluffigen Böden hergestellt. Jede Rebsorte wird separat in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur vergoren und am Ende 10 Monate in französischen (90 %) und amerikanischen (10 %) Bordeaux-Eichenfässern gelagert. Aromen von Vanille mit intensiven Fruchtnoten und süßen Tanninen vom Ausbau in Eichenholz. Er besitzt einen langen und angenehmen Nachgeschmack, sehr harmonisch, perfekt strukturiert und fleischig.

Borsao Reserva Selección wird aus 55 % Garnacha, 30 % Cabernet Sauvignon und 15 % Tempranillo hergestellt und 17 Monate in französischen (90 %) und amerikanischen (10 %) Bordeaux-Eichenfässern ausgebaut. Er ist ein kräftiger, alkoholreicher Wein, aber ohne dabei die fruchtigen Duft- und Geschmacksaromen einzubüßen, die ihm die Böden der Region verleihen.

Standort des Borsao