Viñas de Gaín Blanco

75cl 2016

Viñas de Gaín Blanco 2016

91
Parker
Weißwein Fassgärung Respektvolle Landwirtschaft. 24 Monate in Depots.
19,25 €
inkl. MwSt
6x
-5%
18,25 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.58 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.58 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 13.50%
Ursprungsbezeichnungen: La Rioja
Bodega: Artadi
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Viura
Enthält Sulfite
  • Neu
Viñas de Gaín Blanco
Weißwein Fassgärung Respektvolle Landwirtschaft. 24 Monate in Depots.
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Viñas de Gaín Blanco 2016

Eigenschaften Viñas de Gaín Blanco

Artadi Viñas de Gaín Blanco ist ein Weißwein von Bodegas y Viñedos Artadi in Laguardia, Rioja Alavesa.

Bodegas y Viñedos Artadi hat seinen Ursprung im Jahr 1985, als sich eine Gruppe von Winzern entschied, ihre Weine in Form einer Genossenschaft herzustellen.

1992 übernahm die Familie Lacalle die Leitung dieser Genossenschaft mit dem Ziel, einzigartige Weine herzustellen, die ihren Ursprung widerspiegeln: Sie widmete sich mit aller Kraft der Bewirtschaftung und der Kultivierung des Weinbergs, um den Parzellenweinen mehr Bedeutung zu verleihen. Das veranlasst sie 2015 dazu, aus der D.O.Ca. Rioja auszutreten, ohne jedoch die Weinproduktion in dieser Region aufzugeben.

Heute verfügt Bodegas y Viñedos Artadi über mehr als 80 Hektar Rebfläche in La Rioja, die sich insbesondere in der Zusammensetzung der Böden voneinander unterscheiden. Das Weingut gehört auch zu einer Weingruppe, zu der ebenfalls Bodegas und Viñedos Artazu (Navarra) und Bodegas y Viñedos El Sequé (Alicante) gehören.

Artadi Viñas de Gaín Blanco ist ein Weißwein aus Viura von mehreren Weinbergen in den Gemeinden Laguardia und Elvillar. Auf mehr als 450 Meter Höhe auf überwiegend lehm- und kalkhaltigen Böden gelegen.

Die Lese erfolgt manuell mit Auswahl der Trauben im Weinberg selbst. Im Keller gärt ein Teil ungefähr 30 Tage in Fässern. Nach der Gärung ruht der Wein 2 Jahre in Edelstahltanks auf seiner Feinhefe.

Artadi
181730
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8411976301169

Benotungen Viñas de Gaín Blanco

Feststellung aus der Weinprobe Viñas de Gaín Blanco

Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Viura
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Bodega: Artadi
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Viura
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Bodega: Artadi
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Viura
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Bodega: Artadi
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 10.00%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Viura
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Bodega: Artadi
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Viura
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Bodega: Artadi
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Viura
Ursprungsbezeichnungen: La Rioja
Bodega: Artadi
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Viura
Ursprungsbezeichnungen: La Rioja
Bodega: Artadi
Enthält Sulfite
Bodegas y Viñedos Artadi wurde in Laguardia im Jahr 1985 als Genossenschaft der Cosecheros Alaveses (Traubenerzeuger aus Álava), unter Leitung von Juan Carlos López de Lacalle, gegründet. Es handelt sich um eine Gruppe von Traubenerzeugern, die sich für ein Geschäftsprojekt zusammengeschlossen haben, das auf dem Reichtum des Weinbaus in der Region La Rioja Alavesa basiert. Zunächst waren sie fest dazu entschlossen, zu beweisen, dass auch der Wein, der mit Köhlensäuremaischung erzeugt wird, ein großartiger Wein sein kann, was ihnen auch gelang.
Die Geschichte von Artadi ist mit dem Gedächtnis und dem Know-how der Mitwirkenden verbunden, abseits der industriellen und massenhaften Produktion und auf Grundlage von Leidenschaft und Respekt für den Weinberg.
Bilder und Situation Artadi