Viña Pomal Rosado

Frisch, süß und mit sortenreinen Nuancen

2020

Viña Pomal Rosado 2020

Roséwein Joven.
6,65 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 8,87 €
-10% 7,40 €
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.20 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.20 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 13.50%
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 70% Garnacha Tinta, 30% Viura
  • -10,14%
  • Neu
Viña Pomal Rosado
Roséwein Joven.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Viña Pomal Rosado 2020

Eigenschaften Viña Pomal Rosado

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Viña Pomal Rosado ist ein Rotwein, der durch Bodegas Bilbaínas in Haro in der D.O.C. La Rioja hergestellt wird.

Viña Pomal ist eine der großen Marken von Bodegas Bilbaínas. Der erste Jahrgang des Viña Pomal stammt aus dem Jahr 1908. Aktuell hat der Weinberg 120 ha.
Es ist eine Reihe von Weinen, die sich an das neue Klima angepasst hat, ohne dabei die Essenz ihres klassischen Ursprungs zu verlieren.

Viña Pomal Rosado wird mit Garnacha und Viura hergestellt, die an Weinbergen der Rioja Alta wachsen. Der Wein wird mit der Sangrado-Methode hergestellt. Nachdem die Trauben gerappt wurden, mazeriert der Wein im kalten 12 Stunden lang. Nach dem ausbluten (Sangrado-Methode) gärt der Wein bei 14°C

Viña Pomal Rosado ist ein frischer und naschhafter Wein mit Nuancen seiner Rebsorten, die ihn  ausdrucksstark machen

244093
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8411543125013

Benotungen Viña Pomal Rosado

Feststellung aus der Weinprobe Viña Pomal Rosado

Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta, Viura
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta, Viura
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta, Viura
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta, Viura
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Tipo de Uva: 70% Garnacha Tinta, 30% Viura
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta, Viura
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Tipo de Uva: 70% Garnacha Tinta, 30% Viura
Enthält Sulfite
Das hundertjährige Weingut Bodegas Bilbaínas wurden mit einem französischem Herzen geboren und mit dem Geist der Rioja gefestigt. Bodegas Bilbaínas ist der älteste Abfüller von La Rioja. Es ist das Weingut mit der größten unterirdischen Kellerfläche des Gebietes (3.400 m2) und verfügt über die größte Rebfläche der Gemeinde Haro. Seit seinen Anfängen zeichnet sich das Weingut durch seine profunde Kenntnis des Terroirs und die sorgfältige Herstellung seiner Gutsweine aus. Diese sind, wie ihr Name vermuten lässt, eng mit der Parzelle, aus der sie stammen, verbunden: 1911 entstand Viña Pomal; 1921 Viña Zaco, 1923 der Weißwein Viña Paceta. 1994 wird das Sortiment mit dem Reserva La Vicalanda erweitert, einem andersartigen und ausdrucksstarken Wein, der aus einer Weinbergslage von 9 Hektar stammt, die innerhalb der Parzelle Viña Pomal ausgewählt wurden.
Bilder und Situation Bodegas Bilbaínas
Die Rioja ist eine der bedeutendsten und traditionsreichsten Weinregionen der Welt. Dank einer über zweitausendjährigen önologischen Geschichte sowie exzellenten Böden und klimatische Bedingungen, werden in der Rioja großartige Weine produziert. Die wichtigsten Rebsorten sind Tempranillo und Garnacha. Die Weine aus der Rioja sind i.d.R. sehr runde Weine mit großem Reifepotential.
Bilder und Situation D.O.Ca. Rioja