Veyder-Malberg Grüner Veltliner Liebedich

Natur pur

75cl 2019
75cl 2018

Veyder-Malberg Grüner Veltliner Liebedich 2019

Biowein
Weißwein Mit Bodensatz Biowein.
22,55 €
inkl. MwSt
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.68 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.68 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Veyder-Malberg Grüner Veltliner Liebedich 2018 ist ein cremiger Weißwein mit Aromen von Birne und grünem Apfel, Melone mit Noten von weißem Pfeffer und einem Hauch weißer Schokolade in der Nase. Am Gaumen ist er sehr saftig und mit sehr guter Spannung.
Weißwein Mit Bodensatz Biowein.
Alkoholgehalt: 11.50%
Ursprungsbezeichnungen: Wachau
Herstellungsgebiet: Österreich Niederösterreich
Rebsorte: Grüner Silvaner
Enthält Sulfite
Veyder-Malberg Grüner Veltliner Liebedich
Biowein
Weißwein Mit Bodensatz Biowein.
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Veyder-Malberg Grüner Veltliner Liebedich 2019

Eigenschaften Veyder-Malberg Grüner Veltliner Liebedich

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Veyder-Malberg Grüner Veltliner Liebedich ist ein Weißwein der Wachauer Rebsorte Grüner Veltliner, hergestellt vom Weingut Veyder-Malberg.

Unter Winzern gilt Peter Veyder-Malberg in Spitz, in Niederösterreich, als großer Förderer von Weinen, die mit biologisch-dynamischen Techniken hergestellt werden. Die Wachau ist ein wahrer Naturschatz, durch den die Donau fließt. 2007 kaufte er Weinberge auf steilen Schieferterrassen, um auf handwerkliche Weise seine eigenen Weine herzustellen und die für die Region charakteristische Landschaft zu bewahren. Das Ergebnis ist eine große Auswahl an hochreinen Weinen mit niedrigem Alkoholgehalt und hoher natürlicher Reinheit.

Alle Arbeiten im Weinberg sind manuell und nachhaltig. Da es für Traktoren keinen Zugang gibt, erfordert menschliche Arbeit viel Kraft und Intensität. Eine handwerkliche Arbeit, die zur Erhaltung der Landschaft beiträgt und die gleichzeitig dafür sorgt, dass die 30 bis 60 Jahre alten Rebstöcke, die an steilen Schieferhängen angepflanzt sind, dem Veyder-Malberg Grüner Veltliner Liebedich einen einzigartigen Charakter verleihen.

Sobald die Trauben geerntet sind, können sie bis zu 24 Stunden lang mazeriert und 6-8 Stunden lang leicht gepresst werden. Die Gärung des Veyder-Malberg Grüner Veltliner Liebedich erfolgt spontan mit einheimischen Hefen in einer Mischung aus Edelstahl und alten Holzfässern. Er reift 5 Monate in Edelstahltanks auf Weintrub und wird, sobald der Wein fertig ist, vor dem Abfüllen geklärt und leicht gefiltert.

Veyder-Malberg Grüner Veltliner Liebedich ist ein Weißwein, der eine Rückkehr zu den Ursprüngen darstellt, um die natürliche Pracht einer der beeindruckendsten Weinlandschaften in einer Flasche auszudrücken.
242912
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
9120046356815

Feststellung aus der Weinprobe Veyder-Malberg Grüner Veltliner Liebedich

Alkoholgehalt: 11.50%
Herstellungsgebiet: Österreich Niederösterreich
Rebsorte: Grüner Silvaner
Ursprungsbezeichnungen: Wachau
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 11.50%
Herstellungsgebiet: Österreich Niederösterreich
Rebsorte: Grüner Silvaner
Ursprungsbezeichnungen: Wachau
Enthält Sulfite
Bilder und Situation Wachau